Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 107

Thaksin in D?

Erstellt von Hippo, 04.06.2009, 21:40 Uhr · 106 Antworten · 4.667 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin in D?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="734298

    Es geht hier um ca. 200 "Bundestags-Abgeordnete" der Thai-Rak-Thai und PPP-Parteien, die aus der Politik schlicht und ergreifend entfernt wurden.
    ....nach einem illegalen Militaerputsch - waani, illegal!

    Das interessiert hier aber auch KEINEN! ;-D

    Im Hinblick auf den ausgeheckten Busdeal, die Eukalyptusseztlinge, den Reisberg, den Maissee - alles durch die Bank skandalumwittert!

    Aber das scheinst du toll zu finden, weil die den "Isaanern so geholfen haben".. ;-D


    Und nun wird aufgeraeumt....und das wird dauern, das scheint dir so garnicht zu passen waani, dir sind die korrupten Banditen lieber, der "Gerechtigkeit" willen was?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin in D?

    Jetzt sollen die armen Thais auch noch glauben, dass Deutschland die Visumserteilung an Thaksin untersuchen würde.

    "Germany investigating Thaksin´s illegal visa"

    http://www.bangkokpost.com/news/poli...e-dec-official

    Schließlich hätte weder das dt. Außenministerium noch der BND davon gewußt.
    Machen wir uns nix vor. Bananenrepubliken - in welcher Staatsform auch immer - werden so behandelt wie ihr Ruf. :-)

  4. #83
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin in D?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="734727
    Jetzt sollen die armen Thais auch noch glauben, dass Deutschland die Visumserteilung an Thaksin untersuchen würde.
    dazu müssten die Thais erst mal wissen, das er überhaupt in Deutschland war - die haben spätestens nach der 2. Meldung über seinen Aufenthaltsort - das Interesse daran verloren.

    Übrigens, lt. deutscher Presse ist der Fall wohl untersucht worden, sonst wäre ihm das Visa nach 5 Monaten nicht fristlos gestrichen worden.

    Ausserdem wurde Thaksin nun wohl endgültig in der gesamten EU auf die Blacklist gesetzt.
    Die Welt wird immer kleiner für ihn :-)

    http://derstandard.at/fs/12441170588...in-Deutschland

    http://www.sueddeutsche.de/politik/504/471048/text/

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30104732.php

  5. #84
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin in D?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="734727
    Jetzt sollen die armen Thais auch noch glauben, dass Deutschland die Visumserteilung an Thaksin untersuchen würde.

    "Germany investigating Thaksin´s illegal visa"

    .......gekuerzt.....
    Sollte wohl heissen ".....der arme waani..."

    Das dir das nicht gut runtergeht ist verstaendlich!


    Luegen jetzt ALLE?



    Die Aussage des Sekretaers des Aussenministeriums, Chawanon Intarakomarasut,steht ja gross und deutlich genug in The Nation sollte das 'ne Ente sein, duerfte wohl als Echo aus der deutschen Botschaft ein Dementi erwartet werden, sollte das nicht der Fall sein darf wohl davon ausgegangen werden, das die Aussage des Sekretaers den Gegebenheiten entspricht!

    Somit faellen dann auch die Schengenstaaten aus der Liste der moeglichen Zufluchtsorte.....


    zum Artikel: [ur]http://www.nationmultimedia.com/2009/06/10/politics/politics_30104732.php[/url]

  6. #85
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin in D?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="734759

    Die Aussage des Sekretaers des Aussenministeriums, Chawanon Intarakomarasut,steht ja gross und deutlich genug in The Nation sollte das 'ne Ente sein, duerfte wohl als Echo aus der deutschen Botschaft ein Dementi erwartet werden, sollte das nicht der Fall sein darf wohl davon ausgegangen werden, das die Aussage des Sekretaers den Gegebenheiten entspricht!
    kann eigentlich keine Ente sein, da auch schon vom Standard.at und SZ bestätigt.
    Der Vorfall wurde wohl von der Thai-Regierung an D gemeldet - danach fand eine Untersuchung statt bei der das Visum dann eben entzogen wurde.

    Ein Entzug eines bereits ausgestellten Visums setzt immer eine vorherige Untersuchung voraus. Also ist die Einschätzung Waanjais somit widerlegt - eigentlich wie immer :-)

  7. #86
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin in D?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="734749
    dazu müssten die Thais erst mal wissen, das er überhaupt in Deutschland war - die haben spätestens nach der 2. Meldung über seinen Aufenthaltsort - das Interesse daran verloren.
    Mittlerweile wissen sie es. Die Zensur wurde wohl aufgehoben, so dass nun auch die Medien in Thaisprache darüber berichten. Meine Frau hält mich da auf dem Laufenden und ist immer noch fassungslos über das Verhalten der beiden Länder.

    Das Interesse der Thais könnte natürlich in der Tat verloren gehen, da keiner mehr ernsthaft daran glaubt, dass man Taksin tatsächlich zurückholen und einsperren will. Von daher ist es tatsächlich egal, ob er sich nun in Dubai, Deutschland, Nicaragua oder auf Mallorca aufhält.

    Und genau das ist ja der Witz bei der Sache. Daran ändern ja auch die ganzen Fake-Untersucheungen (zur Wahrung der Würde, die schon längst verloren ist) und die ganzen angeblichen Einreisesperren nichts. Zumindest Chile ist immer Rentenbehausung wert.

    Von daher hoffe ich mal, dass damit nun auch endlich der Geist aus den Köpfen von Bukeo, Samuianer & Co. verschwunden ist. Taksin wird nicht zurückkommen - weder frei noch gefangen. Nur als Feindbild hilft er Abhisit nun wohl auch nicht mehr. Denn wie sagt Bukeo so schön:

    "die haben das Interesse daran verloren". Damit dürften die nächsten Demos und Regierungen endlich ohne den Vorwurf auskommen, dass Taksin dahinter stehe.
    Und dmait sollte endlich Ruhe in Thailand eintreten. Wenn jetzt noch Neuwahlen kämen, wäre alles in Ordnung.

  8. #87
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin in D?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="734783
    Ein Entzug eines bereits ausgestellten Visums setzt immer eine vorherige Untersuchung voraus. Also ist die Einschätzung Waanjais somit widerlegt - eigentlich wie immer :-)
    Warum sollten die Thais auf eine Untersuchung deutscher behörden bestehen, wenn sie den Bürger weismachen, dass sich Taksinin Duai aufhält???

    Wie wahrheitsgetreu die Aussagen von Thaipolitikern sind, sieht man doch schon alleine an der Tatsache. Kam eigentlich jemals ein Dementi aus Dubai, dass sich Taksin dort nie aufhält? Warum sollte Deutschland also so etwas dementieren?

    Begreif doch endlich, dass hier was megafaul ist. Mir kann niemand erzählen, dass Thailand nicht schon im Dezember gewusst hatte, dass sich Taksin in Deutschland aufhält. Die Frage muss also sein: warum hat man erst nach 5 Monaten reagiert?
    Ich sage es euch: es war ein Versehen. Irgendein deutscher Mitarbeiter des Ausländeramtes war nicht eingeweiht und stolperte zufällig über den Fall. Und daraufhin musste natürlich eine Pseudo-Untersuchung anlaufen und Taksin raus, weil man alles andere nicht hätte erklären können.

    Dann kam die tolle offizielle Begründung: Deutschland möchte die gute Beziehung zu Thailand nicht in Gefahr bringen. Aber hätte man nicht die Beziehung verbessern können, indem man Taksin ausliefert anstatt ihm die freie Weiterreise nach Nicaragua zu gewähren? Immerhin gehört doch Taksin zu den internationalen Top-Kriminellen (also zumindest wird das dem Thai-Volk so verklickert).

    Also da wackeln doch alle Ohren. Knick Knack!
    Das ist so offensichtlich. Da machen sich nicht mal Verschwörungstheoretiker dran, weil die Sache nicht noch mehr mehr Skandale hergibt.

  9. #88
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin in D?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="734789
    Mittlerweile wissen sie es. Die Zensur wurde wohl aufgehoben, so dass nun auch die Medien in Thaisprache darüber berichten. Meine Frau hält mich da auf dem Laufenden und ist immer noch fassungslos über das Verhalten der beiden Länder.
    welcher beiden Länder?
    Es gab nie eine Zensur - ev. noch Rückstände aus Samaks und Somchais Zeiten. Es wurde aber unter Abhisit immer schon auch die Regierung kritisiert (z.B. Stimulus-Programme). Das bedeutet, es gab keine Zensur a la Thaksin.
    Aber egal, du hast ja trotzdem bereits bestätigt, das es nun unter Abhisit keine Zensur mehr gibt, also eine wesentliche Verbesserung der Vorregierungen eingetreten ist.


    Das Interesse der Thais könnte natürlich in der Tat verloren gehen, da keiner mehr ernsthaft daran glaubt, dass man Taksin tatsächlich zurückholen und einsperren will. Von daher ist es tatsächlich egal, ob er sich nun in Dubai, Deutschland, Nicaragua oder auf Mallorca aufhält.
    wenn man ihn nicht zurückholen will, warum setzt man dann D unter Druck (siehe Berichte).
    Wie schon erwähnt - zurückholen geht schon, aber wenn Thaksin nicht will (wie Schreiber) - kann es schon 10 Jahre dauern. Also länger als 2 Regierungsperioden.
    Also sehe ich da auch keine grossen Hoffnungen, aber nicht - weil die Regierung nicht will, sondern weil Thaksin immer noch sehr viel Geld hat und eine Auslieferung somit auf Jahre hinaus blockieren kann.

    Aber egal, man sollte einfach alle Türen hinter ihm zumachen, die Welt wird dadurch kleiner für ihn und ev. behagt es ihm dann nicht - irgendwo im Dschungel von Nicaragua sein neues Anwesen zu bauen und er kommt freiwillig zurück.

    Von daher hoffe ich mal, dass damit nun auch endlich der Geist aus den Köpfen von Bukeo, Samuianer & Co. verschwunden ist. Taksin wird nicht zurückkommen - weder frei noch gefangen. Nur als Feindbild hilft er Abhisit nun wohl auch nicht mehr.
    nein, da geb ich dir fast recht - an die Macht zu kommen, dürfte schwierig werden, dafür sorg schon die Armee.
    Mir geht es nur darum, ev. Hetz-Phone-Ins zu unterbinden, oder eben Hetz-Zeitschriften zu verbreiten, wie die neue Red News.
    Wenn das nun durch die Regierung TH´s abgeschafft worden ist - dann soll er m.E bleiben, wo der Pfeffer wächst.
    Ich denke, das ist auch der eigentliche Gedanke der Regierung hier, ihn mundtot zu machen. Dubai hat es ihm schon verboten, nun wohl auch die gesamte EU.
    Mal sehen, wo er noch eine klare Verbindung herbekommt :-)

    "die haben das Interesse daran verloren". Damit dürften die nächsten Demos und Regierungen endlich ohne den Vorwurf auskommen, dass Taksin dahinter stehe.
    Und dmait sollte endlich Ruhe in Thailand eintreten. Wenn jetzt noch Neuwahlen kämen, wäre alles in Ordnung.
    ja, wie schon erwähnt, wenn er Ruhe gibt.
    Neuwahlen kommen schon sehr bald, keine Angst.

  10. #89
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin in D?

    Warum sollten die Thais auf eine Untersuchung deutscher behörden bestehen, wenn sie den Bürger weismachen, dass sich Taksinin Duai aufhält???[/quote]

    er war ja auch in Dubai, hat ja Dubai in einer der Erklärungen auch bestätigt.
    Darin hiess es aber auch, Thaksin hätte Dubai bereits verlassen. Stand auch in der Presse.
    Vermutlich ist er dann nach D abgereist. Denkst du, die thail. Geheimdienste sind hier täglich aktuell informiert.
    So schnell wie zur Zeit Thaksin seine Koffer überall packen muss, so schwer ist es - täglich zu wissen, wo er ist.

    Begreif doch endlich, dass hier was megafaul ist. Mir kann niemand erzählen, dass Thailand nicht schon im Dezember gewusst hatte, dass sich Taksin in Deutschland aufhält. Die Frage muss also sein: warum hat man erst nach 5 Monaten reagiert?
    auch das ist möglich.
    z.B. würde D niemals öffentlich erklären, wo sich ein gesuchter Verbrecher aufhält, bevor nicht die Stellen dort informiert worden sind.
    Ist einfach polizeitaktisch nicht klug, Thaksin zu zeigen - das man weiss wo er ist.
    Also wird man vermutlich immer zuerst die diplomatischen Kanäle beanspruchen, bevor man an die Presse geht.
    Alles andere wäre eigentlich dumm....!

    Dann kam die tolle offizielle Begründung: Deutschland möchte die gute Beziehung zu Thailand nicht in Gefahr bringen. Aber hätte man nicht die Beziehung verbessern können, indem man Taksin ausliefert anstatt ihm die freie Weiterreise nach Nicaragua zu gewähren? Immerhin gehört doch Taksin zu den internationalen Top-Kriminellen (also zumindest wird das dem Thai-Volk so verklickert).
    keine Ahnung ob das mit Dplomatenpass so einfach möglich ist. Vermutlich wollte D den Fall auch los werden - man lässt ihn schnell abhauen und weg ist das Problem :-)

  11. #90
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin in D?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="734843
    Es gab nie eine Zensur
    Ich meinte das Phänomen, dass die thaisprachigen Medien erst 2 Tage später von dem Vorfall berichteten, nachdem die Westpresse bereits alles kommentierten.
    Das riecht zumindest nach Zensur oder nach Rücksprache, wie man denn dem Leser nun klar machen solle, warum der Staat gelogen (Aufenthalt in Dubai) habe.
    Die Antwort: man erwähnt Dubai gar nicht mehr, sondern beklagt sich jetzt über Deutschland.
    Na ja, manchem Gelben wird das tatsächlich nicht auffallen.


    Zitat Zitat von Bukeo",p="734843
    wenn man ihn nicht zurückholen will, warum setzt man dann D unter Druck (siehe Berichte).
    Man, das ist Show, um das Gewicht zu wahren. Sicher alles mit Deutschland abgesprochen. In Deutschland ist das Thema eh kaum publik. Da fällt es kaum auf, wenn man Deutschland beschuldigt. Fließt noch etwas Geld und gut ist.
    Ist genauso wie mit Schreiber in Kandada. Welcher Kanadier weiß schon, dass Deutschland offiziell sauer auf das Land ist? Für den Fake bekommen die Kanadier dann mal ein paar deutsche Autos umsonst und gut ist.

    So langsam sollte man wissen, dass offizielle Meldungen von den Klungeleien hinter dem Rücken der Bevölkerung abweichen. Sah man ja auch im Irakkrieg. Offizell hielt sich Deutschland raus, aber unter der Hand schon man den Ais Informationen zu. Und mich würde es nicht wundern, wenn deutsche Firmen Bin Laden Waffen verkaufen - auch mit Wissen der Regierung. Das ist halt Politik!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="734843
    Wie schon erwähnt - zurückholen geht schon, aber wenn Thaksin nicht will (wie Schreiber)
    Ich stelle mir das jetzt gerade mal bildlich vor. Kommen 10 Interpol-Mitarbeiter mit Hubschrauber an, umkreisen Taksin, halten Waffen auf ihn und fragen ihn dann: "Herr Taksin, wir haben hier einen internationalen Haftbefehl gegen Sie. Möchten Sie nach Thailand ausgeliefert werden?"
    Taksin: Nein.
    Interpol: Ok, dann entschuldigen Sie bitte die Störung.
    Und sie ziehen sich wieder zurück.

    Klar Bukeo!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="734843
    Mir geht es nur darum, ev. Hetz-Phone-Ins zu unterbinden, oder eben Hetz-Zeitschriften zu verbreiten, wie die neue Red News.
    Wenn die Phone-Ins aus Dubai kamen, dann waren es gefälschte Phone-Ins.
    Und sagtest du nicht, dass in den Red News nicht ein Wort über Taksin steht oder ein Foto abgebildet ist?

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. No more Thaksin
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 15:37