Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschuldigt

Erstellt von Samuianer, 29.04.2009, 07:48 Uhr · 48 Antworten · 3.109 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschuldigt

    ...worden zu sein!

    Der arme Kerl, zu "Unrecht" beschuldigt!

    Ja, das in der heutigen Zeit, ist ja ein Skandal, Skandal im SPerrbezirk, Skandal um Rosie.. aeh' um Tacky..!

    Die derzeitige Abhisit-Regierung beschuldigt ihn einfach so, zu "Unrecht" natuerlich; zu Revolte, zu Aufstaenden aufgerufen zu haben und somit Verantwortung fuer die Ausschreitungen zu Songkran in Bangkok zu tragen!

    Na wie geht das denn, hat er doch schon im BBC und auf CNN , vor "aller Welt" beteuert das NICHT gemacht zu haben!

    Das grenzt ja an eine Hexenjad, dieser nette Mensch, der sein Land so liebt, die hoechste Instanz dieses Landes so verehrt und zu dieser sich total loyal erklaert, dies auch immer wieder beschwoert, auch den Thronrat nicht beschuldigt hat, den Coup de Etat gegen ihn geplant zu haben.. NEIN, nein, nein...

    Zu diesem Anlass hier [highlight=yellow:82fe191184]noch mal[/highlight:82fe191184] der Text seines immer beliebteren Songs:

    - ganz kurz-

    erste 2 Strophen dann beliebig durch WIEDERHOLEN - als Refrain - verlaengern!

    Also:

    Yes - aeehh No - aeee No.... aeeh
    Yes....I did lie aeh no... I didn't....
    Yes - ah - No - a Yes ah No - ah No ah Yes

    Yes - aeehh No - aeee No.... aeeh Yes....
    ..I did lie aeh no... I didn't....
    Yes - ah - No - a Yes ah No - ah No ah Yes

    Ja, wird zum Dauerbrenner, was?

    Jetzt wo er endlich mit der Wahrheit ueber diese Regierung, aus seinem Versteck, ans Licht kommt!

    Warum, eh' wovor versteckt er sich eigentlich, ahh' Attentate, man trachtet ihn aus verstaendlichenGrunden nach dem Leben, siehe all die Bombenanschlaege... zu seiner Amtszeit!?

    Koennte er nicht aus dem Exil einen hiesigen Anwalt beauftragen ihn zu vertreten und seine Unschuld zu beweisen - alle Vorwuerfe zu wiederlegen und klar Schiff machen, ALLE Neider mit einem Orkan von umwerfenden Beweisen, vom Deck fegen und endlich Thailand wieder zu Suvannabhum - dem goldenen Land machen?

    Also ich frage mich wirklich warum dieser Mann damit so zoegert?

    Wartet doch ein Heer von Armen, die ihn ALLE innigst vermissen, darauf das er sie endlich erloest, das sie ihn endlich einstimmig wiederwahlen koennen, um sie an "essbarer Demokratie" teilnehmen lassen zu koennen!

    Die "echte Demokratie" ist naemlich seit der Einfuehrung der "Thaksinomics" ueberholt, wer will sich schon wegen 500 laeppische Baht sich irgendwo anstellen, wenn es eine "essbare Demokratie" geben kann?

    Ist Thailand dann nicht nur Suvannabhum - das goldenen Land - sondern gleichzeitig dann auch noch das Schlaraffenland!

    mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf.......

    mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, mampf, ...und Karaoke mit Lydia "for free"!

    Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld, wer hat soviel Pinke, Pinke wer hat das bestellt.... ?

    Tja, wer wohl...?

    Ach ja der arme Kerl, seine ganze Familie in den Dreck gezerrt, ihn, den guten rechtschaffenden Mann einfach so, diskreditiert!

    Das muss sich mal einer vorstellen!

    Er fliegt "ahnungslos" in vollstem Vertrauen nach New York zu einer UN Konferenz, derweil stiehlt man ihm seinen Ministerpraesidenten Posten... Illegal, voellig illegal!!!

    Das Alles, samt Militaer, die eigentlichen Beschuetzer des Landes, haben sich da wieder einmal voellig ILLEGAL eingemischt!

    Tja, das Ganze auch noch eine Verschwoerung von Leuten die ganz dicht, naja, da gibt es so lange Gefaengnisstrafen drauf... eh' aeh'....ehem... naja, ihr wisst wen oder was er meint, ist ja auch Alles so ungerecht, einer hat ALLE Macht, wobei es doch eine Demokratie sein sollte...

    Um die der Herr Thaksin sich so bemuehte... wie Im Sueden, Tak Bai, Kru Se, der "Krieg gegn Drogen", der Themasek Deal.... ach was hat der Mann fuer Geschaefte, fuer Deals gerissen ALLES NUR zum Vorteil seines so innigst geliebten Landes!

    Und nun, was ist der Dank?

    Er war gezungen denThemasek Deal zu machen, soviel geld wie moeglich insAusland zu verschaffen, sonst waere ja fuer sein karikativen Vorhaben fuer die Armen des Landes nichts mehr uebrig!

    Hasstiraden, Anzeigen, Gerichtsverfahren, Haftbefehle, Schmiereien, einen fuer ungueltig erklaerten Pass....

    "Die wollen mich fertig machen, diese Verschwoerer!"

    Ja klar.... welche Begruendung Herr Thaksin, das die "ALLE luegen", die Alle?



    I am framed by Abhisit government : Thaksin


    Fugitive ex-premier Thaksin Shinawatra issued a statement on Tuesday that the Abhisit government put the blame on him over the violence during Songkran Festival.

    Thaksin said, "The government puts the blame on me for the violence during the festival. I flatly deny the accusation. Through my video links, I asked Thai people to fight for democracy. I always repeated that it should be the peaceful movement and the protesters peacefully rallied for several weeks."

    Thaksin claimed he was accused of being behind the violence although he respected peace means, freedom, and equality.

    Thaksin Shinawatra s former lawyer and former foreign minister Noppadol Patama said that Thaksin declared himself through his statement.

    He also vowed that he would not end his fight for democracy and he also called for people to continue the protests to bring the real democracy and righteousness.

    He also demanded Thai people who loved peace cooperated with each other to acchieve the reconcilation and the real democracy.
    http://www.nationmultimedia.com/brea...nment--Thaksin

    Im vorletzten Absatz ruft er wiederum zum "fight for democracy.." zum Kampf fuer "echte Demokratie" auf...!


    Er kann es nicht lassen, auch wenn es eigentlich garnicht lustig ist, erklaer ich die Story mal zum Witz des Monats April!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschul

    Tja, ganz normale Selbstschutz-Behauptung. Jeder Rechtsanwalt rät seinem Mandanten vor anstehenden Gerichtsverfahren, keine Schuldanerkenntnisse auszusprechen.

    Nur auf Samui, da gilt etwas anderes.

    Everything is freeeeeeeeeeeeee auf Samuiiiiiiiiiiiiiiii

    Je länger man das "e" - auf Englisch: i - ausspricht, desto besser paßt der Reim.

    Einfach üben. Dann klappt es auch mit der Aussprache.

    Mit dem kostenlos? Gilt das immer noch auch für Jabba?

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschul

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="718533

    Tja, ganz normale Selbstschutz-Behauptung. .....
    Ja klar, GANZ NORMALE SCHUTZBEHAUPTUNG! GANZ NORMAL!

    Warum nimmt er sich dann keinen Anwalt, oder reichen die Anwaltskommitee's nicht aus - WAHNILEIN mach DU das doch fuer ihn -denk maldie Honorare und anschliesend der Ruhm!

    Anwalt vom thailaendischen Robin Hood ein Deutscher Haeusle-Bauer und moechtegern-Immigrant!



    Nur auf Samui, da gilt etwas anderes.

    Everything is freeeeeeeeeeeeee auf Samuiiiiiiiiiiiiiiii

    Je länger man das "e" - auf Englisch: i - ausspricht, desto besser paßt der Reim.

    Einfach üben. Dann klappt es auch mit der Aussprache.

    Mit dem kostenlos? Gilt das immer noch auch für Jabba?
    Wa hat denn nun Samui damit zutun?

    Deine Scheinargumente sind fast so gut wie die deines Idols!

    WAHNILEIN Fiebertraeume - oder nur ganz, ganz billige, typisch Wahnilein Anmache, weil dir wiedermal wirklich gute Argumente fehlen oder willst du dir nicht die Bloesse geben das es gar keine ueberzeugende Argumente gegen diesen ausgemachten Quatsch gibt den du (u.A.) hier so vehement zu vertreten suchen...?


    Ist jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba, jabba...

    Ales was dir dazu einfaellt?

    Naja, eins muss man dir schon lassen, zweisilbige Woerter kann der Mensch schon nach wenigen Monaten seines Lebens artikulieren, immerhin!

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschul

    Zitat Zitat von Samuianer",p="718539
    Warum nimmt er sich dann keinen Anwalt, oder reichen die Anwaltskommitee's nicht aus...
    Er hat doch schon jede Menge Anwälte. Und die raten ihm zu diesen Selbstschutz-Aussagen.

    Stell Dir vor, man würde Dir "Aufruf zur Gewalt" vorwerfen. Und daran bestimmte Folgen knüpfen. Z.B. einen Haftbefehl gegen Dich erlassen oder Deinen Reisepass für ungültig erklären.

    Nur, alle diese Vorwürfe wären halt Vorwürfe von der Staatsanwaltschaft, keineswegs schon Urteile eines Gerichts. Würdest du in einer solchen Situation wirklich öffentliche Schuldanerkenntnisse von Dir geben? Und damit all die Vorteile, die Dir in einem ordentlichen Gerichtsverfahren zustehen, hintan stellen?

    Was würdest Du dazu sagen, wenn andere dies von Dir verlangen würden? Dir also den Weg der Klärung vor Gericht abschneiden wollten?

    Warum also immer "mit Schaum vorm Mund"?

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschul

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="718576
    Zitat Zitat von Samuianer",p="718539
    Warum nimmt er sich dann keinen Anwalt, oder reichen die Anwaltskommitee's nicht aus...
    Er hat doch schon jede Menge Anwälte. Und die raten ihm zu diesen Selbstschutz-Aussagen.

    Stell Dir vor, man würde Dir "Aufruf zur Gewalt" vorwerfen. Und daran bestimmte Folgen knüpfen. Z.B. einen Haftbefehl gegen Dich erlassen oder Deinen Reisepass für ungültig erklären.
    Ja klar, ist NUR eine Selbstschutzbehauptung - also HAT ER ZU GEWALT Aufgerufen - Ja oder NEIN?



    Es wird immer besser!





    Zitat Zitat von waanjai_2",p="718576
    ...Nur, alle diese Vorwürfe wären halt Vorwürfe von der Staatsanwaltschaft, keineswegs schon Urteile eines Gerichts. Würdest du in einer solchen Situation wirklich öffentliche Schuldanerkenntnisse von Dir geben? Und damit all die Vorteile, die Dir in einem ordentlichen Gerichtsverfahren zustehen, hintan stellen?

    Was würdest Du dazu sagen, wenn andere dies von Dir verlangen würden? Dir also den Weg der Klärung vor Gericht abschneiden wollten?

    Dan ist es spaeter irgendwann nur eine "juristische Luege", also ein "ehrlicher Fehler"..

    gelogen hat er also und dann auch zur Gewalt aufgerufen - ist doch die Aussage deiner Schreibe hier!

    Ist doch angesichts der TATSACHE egal wie es formuliert wird.. oder gewunden und gewendet wird!

    Es gibt AUSREICHEND Beweise in den internationalen Medien, da hat er sich mit dem ersten "Erfolg" in Pattaya wohl etwas zu sicher gefuehlt und sich dann ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt - deswegen schrieb ich mal zum ASEAN Event: "Vielleicht war's ja gewollt, geplant, abgesprochen..."!


    ....und er tappte voll rein..."REVOLTE - auf zum totalen Sieg!"

    Wenn nicht dan ist er auf alle Faelle auf den "Erfolg der Rotjoeppchen" reingefallen!

    Oder waren das jetzt auch schon die "Blaujacken" die das Hotel stuermten - ach nee, das waren ja als Rotjoeppchen verkleidete Blaujacken, nee, Gelbhemden, PAD'ler -Abhisit selbst!



    Merkst du noch was?

    Ich komme immer mehr zu der Uebrzeugung das dem nicht mehr der Fall ist!




    Zitat Zitat von waanjai_2",p="718576
    Warum also immer "mit Schaum vorm Mund"?

    Zieht nich' Jong, bin Tolwutschutz geimpft - gerade 'ne Auffrischung gehabt!

  7. #6
    Avatar von Khlui_2

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    379

    Re: Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschul

    Zitat Zitat von Samuianer",p="718522
    ...worden zu sein![...]
    Jeder Angeklagte in einem Rechtsstaat hat das verbriefte Recht, die, ihm von der Staatsanwaltschaft vorgeworfenen, Taten abzuleugnen. Ein Angeklagter ist nicht verpflichtet, die Wahrheit zu sagen. D.h., er darf luegen, dass sich die Balken biegen, ohne dass ihm dadurch ein Nachteil entsteht. Ein ZEUGE hingegen ist zur Wahrheit verpflichtet.

    So ist es, auch wenn es noch so aergerlich ist.

    Und noch was: Wiederholte Wiederholungen von immerzu wiederholten Wiederholungen von Vorwuerfen machen diese weder aussagekraeftiger noch stichhaltiger.

    Gruss,
    Hagen(Khlui_2)

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschul

    Zitat Zitat von Khlui_2",p="718634
    Zitat Zitat von Samuianer",p="718522
    ...worden zu sein![...]
    Jeder Angeklagte in einem Rechtsstaat hat das verbriefte Recht, die, ihm von der Staatsanwaltschaft vorgeworfenen, Taten abzuleugnen. Ein Angeklagter ist nicht verpflichtet, die Wahrheit zu sagen. D.h., er darf luegen, dass sich die Balken biegen, ohne dass ihm dadurch ein Nachteil entsteht. Ein ZEUGE hingegen ist zur Wahrheit verpflichtet.

    So ist es, auch wenn es noch so aergerlich ist.

    Und noch was: Wiederholte Wiederholungen von immerzu wiederholten Wiederholungen von Vorwuerfen machen diese weder aussagekraeftiger noch stichhaltiger.

    Gruss,
    Hagen(Khlui_2)

    ja klar, egal wie das "juristisch" gedreht wird ist und bleibt es eine Luege, nenn es "Schutzbehauptung" - es ist aber damit NICHT von der Hand das der Herr leugt und die Regeirung "clean" ist - darum ghet - klaro!

    Justiz - Paragraphen-und Rechtsverdreher - wie Anwaelte dieser Coloeur oder mit derlei juristischer Akrobatik befasst, genannt werden, spilet hier nur eine technische Rolle, in der Realitaet sieht es eben so aus, wie es aussieht - DAs meine ich mit dem Kommentar!


    Deswegen ist mir die REALITAET auch die liebste Dimension - ist es die einzigste Ebene wo es die besten Steaks und das kuehlste Bier auch wirklich gibt!

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschul

    Am besten machst Du hier auch das, was die thail. Regierung macht: Sich die Phone-Ins besorgt und sich ganz genau anschaut, was er - der Thaksin - nun öffentlich gesagt hat.

    Die thail. Regierung kann sich da nicht mit Rapper-Sequenzen zufrieden geben, weil eben ja noch die Geschichte vor Gericht kommt.

    Aber saubere Transkriptionen der Phone-Ins ins Deutsche wären schon 'was. Bräuchte sich jeweils nur um die Passagen handeln, wo Thaksin zur "gewalttätigen Aktion" aufgerufen hat. Ich werde ein interessierter Leser sein. Heute schon versprochen.

    Bin wirklich 'mal gespannt, ob es hier passieren wird, dass solche Passagen nachgewiesen werden können. Oder alles nur heiße Luft bleibt.

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschul

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="718645
    ........
    Bin wirklich 'mal gespannt, ob es hier passieren wird, dass solche Passagen nachgewiesen werden können. .........
    Ein solche "Passage" habe ICH DIR schon nachgewiesen!

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...&look=1#718625

    "Abhisit" hat all die anstehenden Verfahren zu den Akten gelegt"
    tatsache ist das Abhisit all diese Verfahren wieder aufrollen laesst!


    und hier [highlight=yellow:e5066fcd8a]noch mal[/highlight:e5066fcd8a] der Text in Kurzfassung fuer

    Lernbehinderte, Begriffsstutzige und Merkbefreite


    - ganz kurz-

    erste 2 Strophen dann beliebig durch WIEDERHOLEN verlaengern!

    Also:

    Yes - aeehh No - aeee No.... aeeh
    Yes....I did lie aeh no... I didn't....
    Yes - ah - No - a Yes ah No - ah No ah Yes

    Yes - aeehh No - aeee No.... aeeh Yes....
    ..I did lie aeh no... I didn't....
    Yes - ah - No - a Yes ah No - ah No ah Yes


    und ueben, ueben, ueben, ueben koennt ihr schon ganz gut - nur halt beim Text

    bleiben - ist einfacher!

    Dann, spaeter Steigerung im Chor moeglich, wenn das klappt, mehrstimmig im Kanon!



    Viel Spass

  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin behauptet zu "Unrecht" von der Regierung beschul

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="718576
    Er hat doch schon jede Menge Anwälte. Und die raten ihm zu diesen Selbstschutz-Aussagen.
    ob ihm nicht mal die arroganten phone-ins das Genick brechen.
    Also bessere Beweise (Aufruf zur Revolution usw.) konnte er dem Gericht gar ncht liefern. Nach diesem Aufruf sehen auch andere Länder - die sich bisher meist eher zurückhaltend zu den Auslieferungsforderungen TH´s geäussert haben - Handlungsbedarf.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutscher beschuldigt
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.05.10, 13:19
  2. Thaksin veroefentlicht TOP Secret Papier der Regierung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.12.09, 09:16
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.09, 23:47
  4. Die Geschäftspraktiken der ehem. Thaksin-Regierung
    Von alhash im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.06, 10:51