Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 138

Thailands Regierung verrät das Volk

Erstellt von Labyrinthfisch, 13.04.2009, 22:35 Uhr · 137 Antworten · 8.557 Aufrufe

  1. #51
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Zitat Zitat von simon",p="712200
    Geht doch nicht um Geldadel, ganz im Gegenteil, denn gerade der neue "Geldadel", oder business elite auf Englisch, steht ja zu einem grossen Teil hinter Thaksin,
    ich meinte eigentlich den alteingesessenen Geldadel.
    Die lassen sich natürlich von einem korrupten Politiker nicht von Lizenzvergaben usw. ausschliessen - würde ich auch nicht.
    Ich hoffe weiterhin, das Abhisit die richtige Demokratie nach TH bringt, er hat es ja in England gelernt. Geht halt nicht von heute auf morgen.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Zitat Zitat von Bukeo",p="712205
    .....die richtige Demokratie nach TH bringt, er hat es ja in England gelernt. Geht halt nicht von heute auf morgen.

    Mit dem ASEAN Event in Pattaya hat er was ganz grosses in der Thai-Politik schnell begriffen!

    Ihn haben ganz innere Kreise wegen dem machspiel enfach haengen lassen, und er wusste natuerlich wer die waren und somit was zu tun ist - er hat den Zepter waehrend des Ausnahmezustandes NICHT aus der Hand gegeben, hat die Befehlsgewalt beahlten und schnell ene "Notstandsrat" zusammengestellt, mit IHM vertrauten Leuten als Berater, Vermittler... und siehe da... es ist - soweit geglueckt!

    Thaksin's Auftritt mit dem roten Hemd sollte sein Triumpfauftritt werden, er hatte, mit seinen Astrologen und seinem Vertrauen auf die Sterne und in Aberglauben zu investieren, einen recht schlecht organisierten Haufen Krawallbrueder, von Nattawut, einem verklaerten Moechtergern-Rambo mehr schlecht als recht, ausgebildet - halt die weitaus schlechteren Karten!

    In dem Falle siegten ein kuehler Kopf, klare Taktik, gutes Kalkuel, wie Wissen und Ausbildung ueber die "Geister die gerufen wurden"!


  4. #53
    Avatar von

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Zitat Zitat von simon",p="712192
    In einem demokratischen Staat ja, aber ohne Thaksin fehlt der Druck und die Organisation um der 70-30 Elite entgegenzuwirken. Es wäre besser wenn es ohne Thaksin ginge, aber momentan sieht das nicht so aus. Denn im Grunde sind PPP Politiker genauso wie die von der DP. Berufspolitiker, elitär, ausschliesslich sich und der eigenen Klientel verpflichtet.
    -Einfuehrung der Rentenversicherung.
    -Lernmittelfreiheit in der Schule
    -Bekaempfung der Korruption

    Nur einmal drei Punkte die Abhisit in seiner kurzen Amtszeit bereits umgesetzt und auf den Weg gebracht hat. Das was mich persoenlich am meisten wurmt an der allgemeinen Stimmungslage und der Berichterstattung ist, dass das ueberhaupt nicht zur Kenntnis genommen wird, geschweige denn honoriert.

    Ich glaube, Abhisit koennte alle Millionaere enteigenen und den Sozialismus einfuehren, er wuerde doch immer als Vertreter der Reciehn dargestellt werden.

    So eine Ignoranz von Tatsachen ist wohl langsam in der Presse und der Politik schon normal. Das sit wirklich zum verzweifeln. Es geht immer nur rein um Propaganda und Nachplappern von zigmal durchgekautem Bullshit in der Berichterstaatung und sehr selten um Fakten und Hintergruende.

  5. #54
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Zitat Zitat von Extranjero",p="712227
    So eine Ignoranz von Tatsachen ist wohl langsam in der Presse und der Politik schon normal. Das sit wirklich zum verzweifeln. Es geht immer nur rein um Propaganda und Nachplappern von zigmal durchgekautem Bullshit in der Berichterstaatung und sehr selten um Fakten und Hintergruende.
    genau - Thaksin kann zu Gewalt aufrufen - Milliarden unterschlagen - für den Isaaner alles kein Problem.
    Ich würde an Abhisits Stelle - bevor er ev. Neuwahlen ausruft - die Thais über Demokratie aufklären.
    Nicht das die PT gewinnt und dann Abhisit wieder Premier ist, aufgrund der Koalitionsmehrheit.
    Dann geht das gleiche wieder von vorne los.

    1 Jahr pol. Aufklärung, danach Neuwahlen!

  6. #55
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Zitat Zitat von simon",p="712192
    In einem demokratischen Staat ja, aber ohne Thaksin fehlt der Druck und die Organisation um der 70-30 Elite entgegenzuwirken. Es wäre besser wenn es ohne Thaksin ginge, aber momentan sieht das nicht so aus. Denn im Grunde sind PPP Politiker genauso wie die von der DP. Berufspolitiker, elitär, ausschliesslich sich und der eigenen Klientel verpflichtet.
    Und nicht vergessen: Die originäre politische Interessenvertretung der armen Land- und Stadtbevölkerung hat ganz gewaltige Einbußen bei ihrem Führungspersonal hinnehmen müssen. Zunächst die Verbannung der Funktionäre der TRT, dann die Verbannung der Funktionäre der PPP. Man stelle sich einmal vor, wenn man in D der CDU die politischen Funktionäre bis runter zur Ebene der Regierungspräsidenten "wegschlagen" würde und die CDU dann vom Bürgermeister von Hanau repräsentiert würde.

    Deshalb ja auch immer wieder die Anläufe, Amnestie insbesondere für die 111 Thai Rak Thai-Funktionäre zu bekommen. Die könnten dann wieder damit beginnen, eine stärkere apparatmäßige Führung zu installieren. Thaksin war ja auch für nicht wenige der Einzige, der übrig blieb.

  7. #56
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Zitat Zitat von Extranjero",p="712227

    Ich glaube, Abhisit koennte alle Millionaere enteigenen und den Sozialismus einfuehren, er wuerde doch immer als Vertreter der Reciehn dargestellt werden.
    ja, und woran koennte das liegen?

    Moeglicherweise an ganz hartnaeckige Thaksin-Fanatiker - die nicht einsehen wollen das der Mann verspielt hat?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="712227
    So eine Ignoranz von Tatsachen ist wohl langsam in der Presse und der Politik schon normal. Das sit wirklich zum verzweifeln. Es geht immer nur rein um Propaganda und Nachplappern von zigmal durchgekautem Bullshit in der Berichterstaatung und sehr selten um Fakten und Hintergruende.

    Du hast es erfasst, ein nicht eringe Anzahle an Mitforisten sind ein gutes Beispiel deiner Befuerchtungen... aber so ist das Leben, wie war das mit den xxx Milliarden Fliegen die sich nicht irren koennten...?

  8. #57
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Zitat Zitat von Bukeo",p="712229
    für den Isaaner alles kein Problem.
    Richtig, was interessiert den Isaaner, was im "fernen Bangkok" passiert, wenn neue Eliten die alten bescheissen oder ihr großer Anführer als Sieger im internationalen Volkssport "Steuerhinterziehung" gekrönt wurde. Wichtig ist, was von der Abhisit-Regierung für strukturschwache Gegenden getan wird. Und da wird man nur sehr schwer den megapopulistischen Aktionen der Familie Shinawatra etwas entgegensetzen können.

  9. #58
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Zitat Zitat von AndyLao",p="712238
    Wichtig ist, was von der Abhisit-Regierung für strukturschwache Gegenden getan wird. Und da wird man nur sehr schwer den megapopulistischen Aktionen der Familie Shinawatra etwas entgegensetzen können.
    ich denke doch - gerade für die armen Isaaner ist es wichtig, das sie ihre Kinder gratis auf die Schule schicken können.
    Dem reichen Süden ist das eher egal.
    Also hier freuen sich alle darüber.

    Was hat den Thaksin eigentlich für die Isaaner getan?

    Er hat die 30-Baht Krankenversicherung, die Chuan Leekpai schon einführen wollte - übernommen, leider aber mit derart knapper Rückerstattung an die Krankenhäuser, das diese jetzt massiv um das Überleben kämpfen.
    Die Kredite die er eingeführt hat, sind nicht so billig - wie er es den Thais verklickert hat.
    Momentan zahlen die 1% pro Monat, das wären 12% - da gibt es bei uns Baugeld billiger :-)
    Ausserdem haben die Thais nur einmal was davon - meist kein regelmässiges Einkommen, haben sie schon bei der Rückzahlung ein Jahr spater massive Probleme - müssen sich bei Kredithaien Geld zu 10% pro Monat aufnehmen, damit sie den Kredit zahlen können und wieder neues Geld erhalten.
    Also eine Spirale, die dann irgendwann in der Pfändung endet.

  10. #59
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Der letzte Punkt ist nicht ganz korrekt, 12% ist für Kleinkredite ausgesprochen günstig, Schweizer Banken verlangen je nachdem 9-12%, aber das in einem Land mit sehr hoher Rechtssicherheit, Rückzahlungsquote und tiefer Inflation.. Meine Freundin hat eine Kreditkarte (die sie glücklicherweise nicht benutzt) die 5% pro Monat hat.. ausser man bezahlt die Kreditlast sofort übers Konto.

    Aber das ist etwas was ich schon lange gesagt habe: Wenn der massive Druck Abhisit dazu zwingen würde endlich eine "echte" gratis Schule einzuführen (auf dem Papier gibt's die ja längst, nur die Realität sieht ganz anders aus.. alle Schulen haben ja auch Quoten wo nur die schulisch stärksten Armen, aber alle reichen Sprösslinge in die guten Schulen kommen), und wie sie in Indien übrigens längst besteht, und andere sinnvolle Massnahmen die für eine nachhaltige Entwicklung des Landes vonnöten sind dann ist das toll.. Kein Thaksin mehr, die Demokraten vom öffentlichen Druck in Zaum gehalten und eine stärker politisierte Bevölkerung die ihre Rechte einfordert und auch bekommt.

  11. #60
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Thailands Regierung verrät das Volk

    Die Regierung verrät das Volk, so ist es. Das ist so, als wenn hier in Deutschland die SPD die Wahl gewonnen hat und den Bundeskanzler stellt und dann die CDU solange rumnervt und das Volk zum Randalieren und Flughafenbesetzen aufruft, bis die SPD und der Bundeskanzler aufgeben und die Regierung an die CDU abgeben.

    Thaksin hat nunmal was für die kleinen Leute getan, z.B. die 30 Baht-Krankenversicherung eingeführt und jetzt kommt mir bitte keiner mit "Wenn und Aber"..... er hat die 30 Baht Krankenversicherung eingeführt, das ist Fakt.

    Das sich die kleinen Leute die die PPP gewählt haben verarscht und betrogen fühlen in Thailand kann ich absolut nachvollziehen.

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin verrät das Volk
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 17.04.09, 03:30
  2. Thailands Regierung verhängt Ausnahmezustand
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 14.09.08, 17:28
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.07, 15:47
  4. Thailands Regierung plant eine 77. Provinz
    Von a_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 17:50
  5. Thailands Regierung will Öl sparen
    Von Chak im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.06.04, 16:48