Seite 8 von 40 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 394

Thailands rapider Absturz geht weiter, siehe Resilience-Index

Erstellt von J-M-F, 08.04.2015, 22:17 Uhr · 393 Antworten · 35.963 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wollte mir noch einen der letzten LG tvs aus Rayong schnappen ...
    wenns nicht klappt kannst du es ja mit Samsung versuchen, die brechen Ihren Laden in Thailand auch gerade ab.

    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ja, sieht ganz schelcht aus...die eigenkapitalquoten steigen, die cahbestaende uund die margen ...sieht wirklich mies aus bei zb einem weltmarktfuehrer wie delta...sehr schlecht aus
    Tja Funny die Zahlen für 2014 sind da

    die Umsätze der gelisteten Firmen sind um satte 12 % eingebrochen und das beim Turbogeldpumpen der großen Zenttralbanken

    Da machen ja sogar die EU-Pleitegeier eine gute Figur dagegen

    achso, der bis vor kurzem ach so wichtige Flughafenausbau Buhmi ist auf Eis gelegt - keine Gelder

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.162
    ..............und da schreiben tatsächlich noch Leute sowas wie: "endlich wurde geputscht - jetzt geht's wieder aufwärts"..............

    .............na ja, für die die im Heck eines sinkenden Schiffs sitzen geht's natürlich aufwärts - zu erst einmal..............

  4. #73
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ..............und da schreiben tatsächlich noch Leute sowas wie: "endlich wurde geputscht - jetzt geht's wieder aufwärts"......
    Gegenueber dem Vorjahr geht es in den meisten Bereichen aufwaerts. Wahrscheinlich bekommt man das in D weniger mit.

  5. #74
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    wenns nicht klappt kannst du es ja mit Samsung versuchen, die brechen Ihren Laden in Thailand auch gerade ab.



    Tja Funny die Zahlen für 2014 sind da

    die Umsätze der gelisteten Firmen sind um satte 12 % eingebrochen und das beim Turbogeldpumpen der großen Zenttralbanken

    Da machen ja sogar die EU-Pleitegeier eine gute Figur dagegen

    achso, der bis vor kurzem ach so wichtige Flughafenausbau Buhmi ist auf Eis gelegt - keine Gelder
    ja y-y 16% weniger ..aber 72% mehr im q1 /2015 als in 2014 ..trotz des schwachen euros

    was willst du denn erzaehlen..hatte das schonmal gepostet mit erklaerungen...die spar ich mir jetzt.

    da sieht es in den meisten sektoren aber nach straken gewinnsteigerungen aus...................
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #75
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    ... die Umsätze der gelisteten Firmen...
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    da sieht es in den meisten sektoren aber nach straken gewinnsteigerungen aus...................
    ist ja schön, wenn die Thaifirmen schneller an den Mitarbeiterkosten sparen können, wie der Umsatz sinkt

  7. #76
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Aus der Tabelle ersehe ich nur die Gewinne, aber keine Umsatzzahlen...ausserdem währe ich vorsichtig, wenn es um Gewinnmeldungen thail. Firmen geht, denn die sind da sehr "kreativ".

  8. #77
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    In der DDR wurden die Planziele auch jedes Jahr übertroffen...........bis der Exikutor kam.

  9. #78
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Aus der Tabelle ersehe ich nur die Gewinne, aber keine Umsatzzahlen...ausserdem währe ich vorsichtig, wenn es um Gewinnmeldungen thail. Firmen geht, denn die sind da sehr "kreativ".
    da muss ich dir vollends wiedersprechen. eine thail. bilanz bei den grossen firmen ist meist aenlich der bilanzierung nach dem alten HGB in deutschland. sehr einfach,sehr verstaendlich ,nichts verschleiert.
    Es gibt zwar "schwarze schafe" aber glaube mir die multis bzw boersen notierten unternhemen in usa und europa sind da "sehr viel kreativer", fuer mich sind bilanzierungen nach HGB einfach und verstaendlich..auf iss,us-gap,ebit,ebitda ex item usw ...nur muell , und so wird bei uns bilanziert. bis zum jahr 2000 etwa war auch bei uns die bilanzierung, einfach und verstaendlich, fuer jemanden der grundkenntnisse in bUchfuehrung hat,,,,,heute selbst fuer grosse pruefer ein schwarzes loch .
    eine thaibilanz , einer normalen firma an der boerse , kann ich in 60min verstehen , einer von einem finanzinstitut in ca 3 stunden (ggf mit fehlern) ...eine bilanz eines mittel grossen unternhemens an der boerse in eu oder usa...brauche ich tage ..und als ergebniss wuerde ich dann sagen "hiermit verweisse ich auf seite 1 des geschaeftsberichts"

    da muss ich jetzt die thais mal in schutz nehmen, die thailaendsche boerse und regeln, sind hochgradig transparent,investor orientiert ,einfach verstaendlich,und zumindest fuer mich in sachen informationspolitik eine der besten der welt. sie ist eine boerse wie unsere in den 80ern bis 1998..............seitdem haben banken und zocker bei uns das geschaeft uebernommen

    die umsaetze poste ich jetzt nicht nochmal aus dem electronicsektor , habe ich sie vor paar monaten gepostet , glaube mir , sie sind in den letzten jahren sehr stark gestiegen,und in anderen sektoren noch mehr.(es gibt auch ausnahmen den textilsektor zb )

    aber auch in thaialnd, kannn es durchaus sein, das die boerse und unternehmen mal durchatmen muessen, anch 14 jahren ununterbrochenen wachstum, um in eine neue liga/zeitebene zu kommen .

  10. #79
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    aber auch in thaialnd, kannn es durchaus sein, das die boerse und unternehmen mal durchatmen muessen, anch 14 jahren ununterbrochenen wachstum, um in eine neue liga/zeitebene zu kommen .
    hallo funny, ja auch negatives Wachstum ist Wachstum, aber das wolltest du damit doch nicht ausdrücken oder? ich weiss ja nicht wo du deine Daten beziehst, aber die Thais haben das nicht mal die Hälfte der Zeit geschafft, was du Ihnen so zugestehen möchtest

  11. #80
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    hallo funny, ja auch negatives Wachstum ist Wachstum, aber das wolltest du damit doch nicht ausdrücken oder? ich weiss ja nicht wo du deine Daten beziehst, aber die Thais haben das nicht mal die Hälfte der Zeit geschafft, was du Ihnen so zugestehen möchtest
    ich weiss nicht wo du neagtives wachstuum siehst,ich sah das letzte jahr mit negativ 2000 rum... ausser sondersituation gab es nur rasantes wachstum.
    bin 15 jahre an der boerse hier (mehr als erfolgreich) und bin fundamental investor, mit aktien die teils >10 jahre liegen.
    hier gibtes vernuentfige Geschaeftsberichte verstaendlich, kurze sachliche adhocs ,.und eine einfach HGB bilanzierung (bzw aenlich)
    vorbildlich, die ausnahmen das sind weniger als <1% , und manches hotel sendet sogar jedes jahr ein hotelgutschein fuer 80% rabatt auf zimmer....soweit man F aktien hat , die namentlich registriert sind

Seite 8 von 40 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gehts weiter in Thailand ?
    Von andiho im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.09, 10:07
  2. Es geht weiter mit Drogen und Ausländer.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.03, 02:01
  3. Bierdurst der Deutschen geht weiter zurück.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.03, 12:56
  4. Terror in Süd-TH geht weiter
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 14:43