Seite 29 von 40 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 394

Thailands rapider Absturz geht weiter, siehe Resilience-Index

Erstellt von J-M-F, 08.04.2015, 22:17 Uhr · 393 Antworten · 35.947 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Da kann man sich ja noch ein Haeuschen kaufen.
    Ja, am besten von einem Farang-Rentner, dem das Leben in Thailand wegen der extrem ungleichen "Performance" zwischen seiner nur minimal steigenden Rente und den u.a. durch die Euroentwertung maximal steigenden Lebenshaltungskosten in Thailand bereits zu unerträglich geworden ist und der sich deshalb , evtl. mitsamt Thaifrau.. wieder nach Deutschland absetzt, wo er dann auch wieder supergünstig seine "artgerechten" Lebensmittel ..inklusive billiger Milchprodukte.. einkaufen kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Nenn mal eine seriöse Quelle für diese Behauptung und kauf auch mal in Holland ein..
    Reisen bildet: In Deutschland zahlst du für einen Liter Vollmilch 55 Cent. In Spanien, Frankreich, Dänemark und Österreich teilweise das Doppelte. Das ist zumindest meine Erfahrung.

  4. #283
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Reisen bildet: In Deutschland zahlst du für einen Liter Vollmilch 55 Cent. In Spanien, Frankreich, Dänemark und Österreich teilweise das Doppelte. Das ist zumindest meine Erfahrung.

    Ich fragte nach einer seriösen Quelle, welche deine zuvor schon aufgestellte Behauptung belegen sollte:

    In allen anderen westeuropäischen Ländern zahlt man deutlich mehr.


    ..und nun schreibst du von 4 Ländern, wo du "teilweise" sogar das doppelte zahlst. Da hattest du dich wohl auf die speziell in den Touristengebieten anzutreffenden "Doppelpreisläden" spezialisiert. Die findet man in Spanien z.B. auf Mallorca.. Wenn du dort die Doppelpreise vermeiden willst, kannst du aber ein Stückchen ins Landesinnere fahren und beim Discounter kaufen, wie das auch die Spanier machen. Da gibt es nicht nur Milch, sondern auch Mineralwasser zu "deutschen" Preisen, beispielsweise bei Lidl/Spanien.

    Sicher sind Verbraucherpreise in verschiedenen Regionen auch unterschiedlich hoch, denn von den Geschäften wird stets das geholt, was untere Berücksichtigung der jeweiligen Konkurrenzsituation zu holen ist.

    Die (..schwankenden) Erzeugerpreise für Milch pendeln in Europa zur Zeit so um die 30 Cent und da möchte ich mal einen großen Verbrauchermarkt sehen, der es sich leisten kann, Milch zum "teilweise" doppelten Preis wie in Deutschland in die Regale zu stellen.

    Ist aber auch egal, denn hier ging es ja eher um die von Farangs in Thailand zu zahlenden Preise. Die sind nach wie vor bei Milchprodukten vergleichsweise zu den in Europa zu bezahlenden Preisen viel zu hoch.. Ebenso die Bierpreise bei kaum nennenswerter Auswahl an thailändischen Biersorten. Jetzt schreib aber nicht, thailändisches Bier wäre billig..weil du auf dem Oktoberfest in München extrem höhere Preise pro Liter zahlen musstest..



  5. #284
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    hier ging es ja eher um die von Farangs in Thailand zu zahlenden Preise. Die sind nach wie vor bei Milchprodukten vergleichsweise zu den in Europa zu bezahlenden Preisen viel zu hoch
    erstens das u. zweitens von gelegentlich lebensgefährlicher Qualität; die gesamte Milch hier wird aus Milchpulver u. Zugabe von "möglichst reinem" Wasser hergestellt. Manchmal enthielt das Milchpulver aus China auch erhebliche Anteile von synthet. Melaminharzen, um so den Profit noch höher zu fahren. Für diese kaufm./produktionstechn. Eskapade hatte allerdings nach mehreren Gerichtsverfahren auch eine Reihe von Chinesen ihre Köpfe abgeben müssen (wörtlich)

    will sagen: mit "Milch von der Kuh" hat dieser Markt hier nix am Hut

  6. #285
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    ...die gesamte Milch hier wird aus Milchpulver u. Zugabe von "möglichst reinem" Wasser hergestellt.
    Oh Gott, oder Mohamed, wo hast Du denn diesen Quatsch aufgeschnappt?

  7. #286
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.915
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen

    will sagen: mit "Milch von der Kuh" hat dieser Markt hier nix am Hut

    Das ist Unsinn.

    Es gibt hier in Thailand Milch von der Kuh.

    Wer sich informieren will und lesen kann findet hier Informationen...

    http://www.angrin.tlri.gov.tw/meetin...13TaiTai03.pdf

  8. #287
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Woher kommt die Milch in Thailand!

    Woher kommt unsere tägliche Milch?

  9. #288
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    naja, das betuliche Kleinbauern- Geschäft ist eine Sache...eine andere Sache allerdings ist:

    "Thailand’s annual milk deficit stands at approximately 1 million tons" (http://www.thedairysite.com)

    d.h. es müssen über 50% des Jahresbedarfs als Pulver importiert werden u. die gehen in den Getränkesektor. Die lokale Milch geht - abgesehen von den ShowMelkern auf ihrem Schemel - zu großen Teilen als Kasein oder nachgelagerte Rohstoffe in die Industrie (Pharma, Klebstoffe, Druckverdickungen bei Textildruck, Kleber in der Papierindustrie usw.) Die heile th.- Milchwelt wird von Chokchai u. ähnlichen Kannen- Kleinbetrieben beschrieben, die industrielle Wirklichkeit sieht da schon anders aus

  10. #289
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    artgerechte Farang-haltung ist aber nicht nur eine Frage der Kosten,

    wenn man am Ende seines Lebens zurück schaut,

    bekommen viele Dinge eine andere Bedeutung,

    deshalb hilft es schon jetzt,

    manche Dinge rückwärts zu sehen.

    zB. hat man sein Kätzchen in den Kasten gekriegt,
    oder musste man alleine alt werden.


  11. #290
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Die heile th.- Milchwelt wird von Chokchai u. ähnlichen Kannen- Kleinbetrieben beschrieben, die industrielle Wirklichkeit sieht da schon anders aus

    dies kann man so vollstens unterstreichen

    aber so ein besuch auf der chokchei macht auch mal spass

Seite 29 von 40 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gehts weiter in Thailand ?
    Von andiho im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.09, 10:07
  2. Es geht weiter mit Drogen und Ausländer.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.03, 02:01
  3. Bierdurst der Deutschen geht weiter zurück.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.03, 12:56
  4. Terror in Süd-TH geht weiter
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 14:43