Seite 1 von 40 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 394

Thailands rapider Absturz geht weiter, siehe Resilience-Index

Erstellt von J-M-F, 08.04.2015, 22:17 Uhr · 393 Antworten · 35.971 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Thailands rapider Absturz geht weiter, siehe Resilience-Index

    hier verliert Thailand von Platz 62 (2014) auf Platz 82 (2015)

    wird höchstens Dieter und Bukeo wundern.

    oder nein halt, der Index ist von Taxin manipuliert

    http://www.fmglobal.com/assets/pdf/R...ethodology.pdf

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Thailand, ranked 82, has dropped 20 places in this year’s index due to supply chain factors; in particular, a poorer perception of both the quality of its overallinfrastructure and the quality of its local suppliers.

    Und trotzdem hat sich VW entschieden sein Werk in Thailand zu bauen - und nicht in Vietnam (96), Malaysia (28 !) oder Indonesien (106).



  4. #3
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    [...] Und trotzdem hat sich VW entschieden sein Werk in Thailand zu bauen - und nicht in Vietnam (96), Malaysia (28 !) oder Indonesien (106).
    Ich weiß zwar nicht, welche Strategien VW wirklich verfolgt, aber soviel weiß ich: Der Antrag wurde zu einer Zeit gestellt als die derzeitige Lichtgestalt des thailändischen Polithimmels den Putsch noch plante. Im Februar 2015 kam dann die Bewilligung, aber ob VW jetzt, ein Jahr später, noch daran interessiert ist, dürfte noch nicht feststehen. Immerhin hat es sich in dem einen Jahr der Standort Thailand sowohl politisch als auch ökonomisch nicht gerade verbessert, und der Resilience Index (soferne der wirklich Relevanz hat) ist sogar noch später veröffentlicht worden.

    Ist die Entscheidung von VW, dennoch ein Werk zu eröffnen, nun denn wirklich schon gefallen?

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    VW Werke muss man sich mehr kompakt vorstellen,

    da werden dann nur Bausteine, wie im Legosystem zusammen gesetzt,
    die Bausteile kommen von anderen Werken,
    das Zusammensetzen ist nur Show, um ein made in Thailand zu erzeugen,
    und Wagen auf dem lokalen Markt besser absetzen zu können.

    Klar ist, das Toyota in Rayong eher in die andere Richtung denkt,
    es sieht einen gesättigten Markt, sinkende Einkommen, sinkende Nachfrage, sinkende Stabilität nach dem kommenden Putsch,
    und von den Verkaufszahlen auf der Motorshow geht sowieso die 25% Stornoquote runter,
    der Weg kann nur nach Burma führen,
    doch man braucht die th. Infrastruktur,
    Schienennetz Containerhafen in Rayong.

  6. #5
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    Som nam na!

    Eine zeitlang sind die Thais im Leerlauf stehengeblieben. Sie glaubten wenn der Motor brummt waere alles in Butter.

    Thailand ist seit mindestens 20 Jahren auf dem Sprung zu einem industriealisierten Land, aber sie schaffen es nicht zum Sprung abzuheben. Sie machen eine grossartige AnkuendigungsSHOW und ignorieren voellig die Basis eines nachhaltigen Fortschrittes.


    Zur Basis zaehle ich BILDUNG BILDUNG und nochmal BILDUNG.


    Der duemmliche Zentralismus, der jegliche Oeffnung, hin zu einer pluralistischen Gesellschaft verhindert ist mitschuld am Versagen. Die Gesetze, welche die Besitzverhaeltnisse, bei Firmen und Immobilien regeln sind von ANGST gepraegt, Auslaender koennten die Ueberhand gewinnen.


    Sie sind tief misstrauisch. Das ist keine Basis, um auf laengere Sicht eine mittlere Position in der Staatengemeinschaft zu erarbeiten.


    Es sind und bleiben Schaumschlaeger.


    Ihre Selbstueberschaetzung ist absolut laecherlich.


    Die naechste grosse Kriese steht vor der Tuer und die Thais machen nichts auser dumm labern.



    Das hin und hergezerre bei der Haus- und Landsteuerreform zeigt doch wie wirr es in den Koepfen der Thais ausschaut.
    Kaum ein Tag an dem die Richtung nicht um 180 Grad geaendert wird. Heute wird es auf unbestimmte Zeit verschoben und einen Tag spaeter wird wieder ein Stuss veroeffentlicht, wie es weiter gehen soll.

  7. #6
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.886
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Thailand ist seit mindestens 20 Jahren auf dem Sprung zu einem industriealisierten Land, aber sie schaffen es nicht zum Sprung abzuheben
    seit min. 40 Jahren; ich arbeitete 1973 erstmals in BKK u. erlebte die bis heute unverändert typischen Schaumschlägereien - egal, worum es ging gab es nur zwei Direktiven für die jeweils sich Produzierenden:

    a) immer mir selbst schön den Rücken freihalten
    b) achten, daß ich mein persönliches Maximum aus dieser Sache (welcher auch immer...) heraushole

  8. #7
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.916
    Du sagst es.


    Momentan habe ich die Nase gestrichen voll von diesen Flachw...ern. Wenn man Fehler aufzeigt, spricht man schlecht.

    Deren Logik ist einfach krank.

    Bin drauf und dran zu de-investieren. Die Bangkoker "Familienresidenz" wird naturlich beibehalten, aber mit dem Rest knebel ich mich nicht mehr. Bin jetzt ueber 60 und habe nicht vor mich die verbleibende Lebenszeit wegen dieser Idioten gesundheitlich voellig zu ruinieren.

  9. #8
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    @amsel
    Die naechste grosse Kriese steht vor der Tuer und die Thais machen nichts auser dumm labern.

    in einem gebe ich dir recht, irgendwann kommt sie....aber im nittaya , gibts seit 2 jahren immer den gleichen muell/.....kurz davor...wirtschaftskrise im sommer......naja sollte mal jemand langsam die alten treads fortsezen mit
    wirtschaftskrise thailand crash sommer 2015 der fehlt noch


    ...aber alle crash propheten haben irgendwann mal recht

  10. #9
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Und trotzdem hat sich VW entschieden sein Werk in Thailand zu bauen - und nicht in Vietnam (96), Malaysia (28 !) oder Indonesien (106).
    In Malaysia hat VW schon ein Werk, und in Indonesien ist ebenfalls eines geplant. Solche Investitionsentscheidungen werden unter langfristigen Erwägungen getroffen. Die Tagespolitik spielt da eine untergeordnete Rolle. Regierungen in Thailand kommen und gehen, doch an der Gesamtsituation ändert sich nicht viel.

    Aber die Volkswagen AG scheint dem gemeinsamen ASEAN-Markt ziemlich skeptisch gegenüber zu stehen. Sonst würde man nicht die Produktion auf mehrere Länder verteilen.

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Du sagst es.


    Momentan habe ich die Nase gestrichen voll von diesen Flachw...ern. Wenn man Fehler aufzeigt, spricht man schlecht.

    Deren Logik ist einfach krank.
    deren Logik, das wäre auch deine Logik,

    wenn du als rechtloser in einem System lebst, wo der Einzelne nie das grosse Ganze sehen kann,
    sondern nur sein eigenes Überleben.

    es wäre undenkbar, das ein quasi Hartz4 Empfänger 20 Prozesse gegen Staat und ex Arbeitgeber anstrengt,
    ohne nachts einmal Besuch zu bekommen.

    Diese Wild West Mentalität, jeden, jederzeit töten zu lassen, wenn er einem auf die Nüsse geht,
    man denke nur an die unzähligen umgebrachten Umweltaktivisten,
    die von westlichen NGOs angestiftet wurden, sich um grosse Gemeinschaftsziele zu kümmern,
    anstatt ihre eigene Sicherheit.

Seite 1 von 40 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gehts weiter in Thailand ?
    Von andiho im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.09, 10:07
  2. Es geht weiter mit Drogen und Ausländer.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.03, 02:01
  3. Bierdurst der Deutschen geht weiter zurück.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.03, 12:56
  4. Terror in Süd-TH geht weiter
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 14:43