Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thailand zahlt Millionensummen

Erstellt von Otto-Nongkhai, 06.02.2017, 20:19 Uhr · 1 Antwort · 664 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.296

    Thailand zahlt Millionensummen

    Aus der Welt!
    Thailand hat 44 Millionen Euro an den Neu-Ulmer-Insolvenzverwalter gezahlt.
    Die Summe geht an den Gläubiger der Walter Bau AG die insolvenz ist.

    Der Augsburger Baukonzern hat 1990 im Auftrags des Staates Thailand eine Maut Autobahn in Bangkok errichtet.

    Als Thailand nicht zahlen wollte ,wurde im Juli 2011 auf dem Flughafen in München die Boeing 737 des damaligen Kronprinz und jetzigen König Maha Vajiralongkorn gepfändet.

    Es kam zu diplomatischen Querelein.

    Im Dezember 2016 hat der Bundesgerichtshof eine Rechtsbeschwerde des Königreichs Thailand letztinstandlich abgewiesen und dann kam das Geld.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.273
    Augsburger Insolvenzverwalter pfändet dem Kronprinzen die Boeing

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Farang in Thailand zahlt keinen Kindesunterhalt
    Von andiho im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.10.14, 21:42
  3. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.03, 06:42
  5. Einreise nach THailand
    Von stefan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 15:18