Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 91

Thailand Tickets ab Januar 2011 teurer

Erstellt von wingman, 01.09.2010, 17:47 Uhr · 90 Antworten · 6.914 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Thailand Tickets ab Januar 2011 teurer

    Nun ist es also raus, ab Januar 2011 dürfen wir 45,- Euros pro Ticket mehr berappen für nichts.
    Bereits jetzige Buchungen für 2011 werden mit dieser Abgabe belastet. Für eine Familie mit 2 Kindern haut das bereits mit 180,- Euro zusätzlich in die Reisekasse.
    Sollte auch noch Kerosin besteuert werden, wird der Kerosinzuschlag mit Sicherheit auch ansteigen.
    Bin ja mal auf die Preisentwicklung gespannt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    gilt aber bei Abflug aus Deutschland nach BKK so wie ich das verstehe. Wenn man per Zubringer über Wien oder Zürich fliegt, muss man nicht zahlen, da es ja eine deutsche Abgabe ist, oder?

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    es ist eine deutsche abgabe, denke aber bei ablug bkk nach deutschland mit air berlin wird sie auch fällig.

  5. #4
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Die "ökologische Luftverkehrsabgabe" ist doch ein Hohn wie Vieles mittlerweile! Hier werden dem gemeinen Bürger die letzten Cents aus der Tasche gepresst. Unseren so genannten Volksvertretern machen solche Erhöhungen ja nichts aus, da sie ja vieles unter dem Deckmäntelchen der beruflichen Tätigkeit verschleiern können.



    Gegen die heutigen Politiker waren Strauß und Co jedenfalls echte Weisenknaben

  6. #5
    carsten
    Avatar von carsten
    Na, dann werde ich wieder mehr Gruende haben, ab Italien zu fliegen. Nur ist dort die Erreichbarkeit der Flughaefen net so dolle.
    Bei uns macht das ab DEU bei 2 jaehrlichen Fluegen EUR 180.--.

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286
    Na ja, muss ich halt rüber über die Grenze nach Frankreich

    Das wird natürlich heftig für die Nonstopflieger. Also freuen sich alle europäischen Airlines, die einen Zubringerflug aus DE anbieten ...

  8. #7
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    die deutschen airlines werden das sicherlich bemerken. ich werde da mal alternative suche anstreben. mir macht auch ein stop nichts aus.

  9. #8
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Wer jetzt schon bucht, muss trotzdem zahlen

    Die umstrittene Luftverkehrsabgabe für Starts von deutschen Flughäfen gilt ab sofort für Reisen von 2011 an. Die Bundesregierung beschloss, dass die Steuer rückwirkend zum 1. September eingeführt werden soll. Stimmt der Bundestag zu, werden alle ab sofort gebuchten Flüge belastet, die ab dem 1. Januar 2011 von deutschen Flughäfen abgehen. Damit soll verhindert werden, dass sich Passagiere bereits jetzt im großen Stil mit Tickets für 2011 und die Folgejahre eindecken.
    Konkret heißt es im Entwurf: "Um Vorzieheffekte zu vermeiden, findet die Steuer auf Rechtsvorgänge (zum Beispiel Ticketkauf, Buchung einer Pauschalreise) ab dem Tag des heutigen Kabinettbeschlusses Anwendung, soweit diese zu Abflügen ab dem 1. Januar berechtigen."
    Zwischen acht und 45 Euro pro Strecke

    Die Steuer gilt für alle Fluggäste, die von einem inländischen Flughafen abfliegen, egal mit welcher Fluggesellschaft. Inländische Hin- und Rückflüge werden je Strecke besteuert. Bei einem Flug von Frankfurt nach Berlin und wieder zurück fällt die Abgabe also zweimal an, bei einem Flug ins Ausland nur einmal. Ursprünglich hatte die Regierung hier sogar einen Betrag von 13 Euro pro Kurzstrecke geplant.

    Flugticket-Steuer ab 2011: Wer jetzt schon bucht, muss trotzdem zahlen | tagesschau.de

  10. #9
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Na ja, muss ich halt rüber über die Grenze nach Frankreich

    Das wird natürlich heftig für die Nonstopflieger. Also freuen sich alle europäischen Airlines, die einen Zubringerflug aus DE anbieten ...
    Das fiel mir auch als erstes ein. Von Baden aus ist es nach Strasbourg ja nicht weit. Aber mit Air France von Strasbourg nach Paris und von dort nach BKK ? Oder von KA aus mit dem TGV nach Paris ? Ziemlich umständlich und zu langwierig.Auch meine ich hier gelesen zu haben, daß die Air France nicht der Weisheit letzter Schluß sei.

    Die meisten werden, wenn auch zähneknirschend, die 45 € bezahlen, da die Vorteile eines Direktfluges von D nach BKK überwiegen und das Ende der Zahlungsbereitschaft noch nicht erreicht ist.

  11. #10
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286
    Na ja, Schwartzwasser, mit dem "Eier Franke" würde ich nun auch nicht unbedingt Langstecke fliegen. ABER die Idee mit dem TGV ist ja nicht schlecht und Thai fliegt mit der neuen 777 von LFPG - wahrscheinlich sind aber die Preise doch dann etwas anders, so dass man doch von hier fliegt, weil es unter dem Strich billiger ist. Es wird sich zeigen, wie elastisch der Flugpreis ist, ich befürchte so gut wie Benzin.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterkunft Lamai Januar 2011
    Von Yak2501 im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.10.10, 17:06
  2. Thailand Süd_Westen im Januar
    Von felderhalde im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 11:02
  3. Das erste Mal in Thailand - Januar 2006
    Von avak im Forum Literarisches
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 17:53
  4. Tickets für Besuch aus Thailand
    Von DrCendra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.07, 10:44
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.04, 11:43