Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

In Thailand investieren? Mai au!

Erstellt von titiwas, 27.08.2009, 09:01 Uhr · 57 Antworten · 2.916 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: In Thailand investieren? Mai au!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="768931
    nein, sehe ich nicht so - wenn Abhisit ebenfalls zum Drogenkrieg a la Thaksin ausrufen würde - wäre ich der erste, der meine Meinung über ihn ändern würde.
    ja wir warten immernoch auf die beweise die du uns geben wolltest. auch wenn du dein drogenkriegspielchen jetzt in einem anderen beitrag weiterspinnen möchtest!!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: In Thailand investieren? Mai au!

    Zitat Zitat von J-M-F",p="769127

    ja wir warten immernoch auf die beweise die du uns geben wolltest. auch wenn du dein drogenkriegspielchen jetzt in einem anderen beitrag weiterspinnen möchtest!!
    ich hab doch schon soviele Links hinsichtlich des Drogenkriegs hier reingestellt - auch die Aussage des Anwalts, Thaksin hat alle Befehle selbst erteilt.
    Die Members lynchen mich schon langsam, weil ich alles mehrmals reinstellen muss.

    Also was benötigst du denn?

  4. #53
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: In Thailand investieren? Mai au!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="769141
    ich hab doch schon soviele Links hinsichtlich des Drogenkriegs hier reingestellt - auch die Aussage des Anwalts, Thaksin hat alle Befehle selbst erteilt.
    Die Members lynchen mich schon langsam, weil ich alles mehrmals reinstellen muss.
    das taksin den drogen den kampf erklärt hat ist richtig. das er mit seinen befehle verstöße gegen das gesetz angewiesen haben soll, dass hast du bis jetzt nicht aufgezeigt.

  5. #54
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: In Thailand investieren? Mai au!

    das taksin den drogen den kampf erklärt hat ist richtig. das er mit seinen befehle verstöße gegen das gesetz angewiesen haben soll, dass hast du bis jetzt nicht aufgezeigt.
    Mein Reden die ganze Zeit. Er hat definitiv den Drogenkrieg betreffend, gegen kein einziges thailaendisches Gesetz verstossen.

    Auf der einen Seite wird befuerwortet dass in der thailaendischen Verfassung ein Pusch ausdruecklich erlaubt ist wenn es einem Militaer nicht passt was die Regierung macht, auf der anderen Seite aber werden europaeische Massstaebe angesetzt was der Vorverurteilung eines rechtmaessig gewaehlten und weggepuschten PMs betrifft.

    Auf der einen Seite wird Thailand als Konstitutionelle Monarchie bezeichnet, auf der anderen Seite ist das Militaer natuerlich absolut Koenigstreu. (Naeher darf man ja aufgrund von LM nicht darauf eingehen).

    Was hier teilweise fuer Widersprueche verbreitet werden ist echt sagenhaft.

  6. #55
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: In Thailand investieren? Mai au!

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="769204
    Auf der einen Seite wird befuerwortet dass in der thailaendischen Verfassung ein Pusch ausdruecklich erlaubt ist wenn es einem Militaer nicht passt was die Regierung macht, auf der anderen Seite aber werden europaeische Massstaebe angesetzt was der Vorverurteilung eines rechtmaessig gewaehlten und weggepuschten PMs betrifft.
    Eines PM's der sich nach europäischen Massstäben der Verurteilung durch demokratische Rechtsprechung entzieht!
    Auf der einen Seite wird Thailand als Konstitutionelle Monarchie bezeichnet, auf der anderen Seite ist das Militaer natuerlich absolut Koenigstreu. (Naeher darf man ja aufgrund von LM nicht darauf eingehen).

    Was hier teilweise fuer Widersprueche verbreitet werden ist echt sagenhaft.
    Welche Wiedersprüche siehst du hier?
    Ich sehe nur deine!

  7. #56
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: In Thailand investieren? Mai au!

    Zitat Zitat von Armin",p="769245
    Welche Wiedersprüche siehst du hier?
    Ich sehe nur deine!
    Vielleicht kann man sich uebergangsweise darauf einigen, dass solange Thailand die entsprechenden internationalen Abkommen nicht ratifiziert hat, es muessig ist, ueber die Verurteilung eines thailaendischen Politikers gemaess internationaler Konventionen zu diskutieren. Thailand kennt ja selbst die UN Fluechtlings-Konvention nicht.

    Wenn aber Thailand - aus einer Vielzahl von Gruenden - nur zulassen will, dass seine Buerger nur nach nationalem Recht be- und ggfs. verurteilt werden duerfen, ist die hier angefachte Diskussion ueber Verletzungen von Rechten, die in Thailand nicht gelten, schlicht Humbug, schlimmer noch: Volksverdummung durch Leute, die es objektiv besser wissen muessten.

    Da braucht man garnicht die Position des so ueberaus beliebten und geschaetzten Monarchen auch noch ins Feld zu fuehren. Diese ist nur ein weiterer Ausdruck der von den Thais so gewuenschten Souveranitaet ihres Staates.

    Ich diskutiere gerne mit den Thais und muss dabei Ruecksicht auf ihre Grundueberzeugungen nehmen. Warum soll ich mit Farangs diskutieren, die noch nicht einmal diese wahrnehmen wollen. Uns staendig von Straftaten erzaehlen, von denen selbst Abhisit nie gesprochen hat.

  8. #57
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: In Thailand investieren? Mai au!

    Zitat Zitat von J-M-F",p="769177

    das taksin den drogen den kampf erklärt hat ist richtig. das er mit seinen befehle verstöße gegen das gesetz angewiesen haben soll, dass hast du bis jetzt nicht aufgezeigt.
    ja, das ist ev. das Problem - man kann ihn TH scheinbar indirekte Tötungsbefehle geben, soll nicht strafbar sein.
    Somit bleibt eigentlich nur noch, solch einen Massenmörder als PM abzulehnen.
    Für die anderen Verbrechen, die er begangen hat, gibt es jedoch eideutige Gesetze - daher auch die vielen Haftbefehle.
    Wenn man ein Gesetz zu seinen Gunsten ändert, ist das Amtsmissbrauch. Alleine das reicht schon für nochmals 5-6 Jahre Knast.

  9. #58
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: In Thailand investieren? Mai au!

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="767343
    Kein einziger chinesischer Grossbetrieb hat Interresse hier zu investieren.
    Bloedsinn. Viele Infrastruktur Vorhaben in Thailand werden zur Zeit von Chian finanziert. Eine dieser Firmen ist TEWOO eine andere Guangxi Metallurgical Municpiality.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. In ein Geschaeft in Thailand investieren?
    Von Thitikan im Forum Talat-Thai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.11, 17:18
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 20:36
  3. Thai Airways will in Flotte investieren
    Von lufthans im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.07, 16:23
  4. Investieren in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 11:19
  5. ETA (Swatch) und BASF investieren in TH
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.05, 12:09