Seite 9 von 23 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 221

Thailand heute - die Sicht von aussen nach innen

Erstellt von Yogi, 02.04.2011, 23:27 Uhr · 220 Antworten · 21.164 Aufrufe

  1. #81
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Die alle ihren Frieden mit Thailand gemacht haben. Siehe letzten Besuch des UN-Generalsekretärs in Thailand.
    ja, so soll es auch sein - wer will schon die UN gegen sich, nicht mal Gaddafi und Gbagbo

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Hier nun der Link zur Sendung:

    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...5_48864bc5.mp3

    Zeichnet kein gutes und optimistisches Bild.
    Tja, was soll man dazu sagen?
    Dieser Bericht scheint von einem voellig anderem Land zu handeln, als uns bislang oft hier im Forum erzaehlt wurde, wir als Touristen erleben oder als Familienmitglieder wahrnehmen.

    Fuer mich interessant: die Aussage, dass die Braende nicht von den Roten gelegt wurden.
    Etwas, was ja immer zu behauptet wird.
    Ich allerdings auch immer meine Zweifel hatte/habe.
    Man stelle sich vor, eine Brandlegung durch das Militaer wuerde bekannt.
    Vor den "Wahlen".

    Zum Thema "Demokratie in Thailand" ist mir eine Uebersetzung des thailaendischen Rechtsgelehrten Professor Worachet Pakeerutin zugesendet wurden.
    Kennt den jemand?

  4. #83
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Fuer mich interessant: die Aussage, dass die Braende nicht von den Roten gelegt wurden.
    es geht eigentlich nur um eine Brandlegung, die von den Rothemden bestritten wird. Jene vom CW.
    Bei der Brandlegung des CH3 war eine Verleugnung nicht mehr möglich, da das Personal reichlich Rothemden vor dem Sender sah, die Feuer legten. Sie riefen die Armee zu Hilfe und konnten gerade noch vom Dach des Gebäudes gerettet werden.
    Nun stellt sich halt die Frage, warum sollte die Armee das Personal retten, wenn sie gerade das Gebäude angezündet haben?
    Was bringt das der Armee - wenn es ja genug City Halls gab, die nachweislich von den Rothemden abgefackelt wurden. Warum sollte dann auch noch die Armee ein oder zwei Gebäude abfackeln.

    Man soll nun ev. auch noch unterscheiden, welche Armee hier verdächtigt wird. Wie man weiss, gehörte ein Saeh Daneg ja auch zur Armee. Er war der Ausbilder der Siam Reds - in Sachen Brandlegung, Sabotage und Abfackeln von Panzern.
    Spricht man ev. von dieser Armee (tahan pawns) - dann könnte es wohl stimmen.

    Natürlich versuchen nun die Rothemden ihr Image - das durch die Brandlegungen sehr stark gelitten hat - mit diesen Anschuldigungen aufzuwerten. Aber bei insgesamt 3 verschiedenen Armee-Gruppen (Saeh Daaeng Rangers, Rothemden-Soldaten und Regierungstruppen) wird eine genaue Zuordnung wohl nicht mehr möglich sein. Uniform ist Uniform - welcher Zeuge soll da erkennen können, welcher Soldat gerade dort drin steckt :-)

  5. #84
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Du beschreibst genau das Problem.

    Woher also wissen wir, dass es sich bei den gesichteten "Rothemden" bei CH3 wirklich um "Rote" handelte?
    Wie Du schon richtig bemerkst: jede ander Farbe als die aussen sichtbare ist denkbar.
    richtig, also nicht aufklärbar, weder vom ICC, noch von der UN und schon gar nicht von Amsterdam.
    Wobei ja die Brandstifter - ich glaube der City Hall in Khon Kaen oder Udon - ja gefasst wurden und schon bekannte Rothemden waren. Also die eine City Hall ist schon mal geklärt.
    Weiters ist auch geklärt, das den Aufruf zum Abfackeln ganz Thailands - in der Tat Nattawut getätigt hat, obwohl es Gerüchte gibt, das hier ein Nattawut-Klon rumlaufen soll. Aber das hat man bei Saddam auch behauptet und dann gab es gar keinen

    Es geht ja nicht darum, wer CW angezündet hat, es geht darum - wer hat dazu aufgerufen und warum sollten reguläre Soldaten einem Aufruf von Nattawut folgen, ausser natürlich Wassermelonen-Soldaten oder Saeh Daeng Söldner.

    Siehst du einen Grund dafür, warum reguläre Truppen Aufrufe der Rothemden befolgen sollten? Kann ich auch bei viel Phantasie nicht erkennen.

    Ist bis heute ueberhaupt wirklich bei irgendeinem Opfer des Massakers die Verantwortlichkeit fuer die Toetung lueckenlos und zweifelsfrei geklaert?
    Bei nur einem der vielen Ermordeten der Taeter angeklagt oder gar verurteilt wurden?
    wie soll denn eine lückenlose Aufklärung erfolgen, wenn z.B. 5 Soldaten aussagen, es wäre aus dem Tempel geschossen worden und daher hätte man zurückgeschossen.
    Wie soll man Zeugenaussagen bewerten, die nur schiessende Männer in Uniform gesehen haben - welche Uniform, Saeh Daeng trug auch eine.
    In meinen Augen unmöglich.

    Der Mord an dem "roten" General vor den Augen der ganzen zivilisierten Welt - irgendein Zeichen von Untersuchungsergebnissen bzw. -erfolgen?
    oder der Mord an dem gelben Oberst.
    Denkst du wirklich, die Rothemden wollen ernst eine lückenlose Aufklärung - mit Sicherheit nicht. Da würde dann einiges aufgedeckt werden.

  6. #85
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Fuer mich interessant: die Aussage, dass die Braende nicht von den Roten gelegt wurden.
    Etwas, was ja immer zu behauptet wird.
    Wem nuetzt eine solche Luege und von wem wir sie verbreitet? Sie nuetzt den "Roten" und wird von diesen verbreitet!

    Noch Fragen?

  7. #86
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.432

    Feature im DLF "Der Aufstand der Wasserbüffel"

    Gestern kam im Deutschlandfunk eine interessante Sendung zur politischen Situation in Thailand, es ging um Thaksin und die Auseinandersetzungen mit den Rothemden. Ich habe sie leider nicht von Anfang an gehört. Wen es interessiert, hier kann man sich das Feature anhören oder das Manuskript herunterladen: Der Aufstand der "Wasserbüffel" - Die Opposition der Rothemden in Thailands | Das Feature | Deutschlandfunk

    Die Sympathie des Autors gehört ganz klar den Rothemden, er hat als normaler Tourist getarnt, zum Teil 'konspirativ' unter den Rothemden in der Illegalität im Isaan recherchiert.

    Gruß von Franki.



    Habe Deinen Beitrag in den hier schon existierenden Thread zum Thema verschoben.

    Gruss,
    Strike

  8. #87
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ja, eine noch, Dieter....

    ....Aber was macht Dich denn so sicher, dass dies nicht eine Aktion der Armee bzw. der Regierung war um die Demonstranten zu diskreditieren?
    Diese drei unbestreitbaren Tatsachen:

    Die Fuehrung der "Roten" rief expliziet zur Brandstiftung auf.

    Als die Braende ausbrachen befand sich der Teil des Bangkoker Zentrums nach wie vor unter Kontrolle der "Roten".

    Die "Roten" bruesteten sich hinterher mit der Tat.

    Noch Fragen?

  9. #88
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Diese drei unbestreitbaren Tatsachen:
    Noch Fragen?
    Na klar, jede Menge.
    Die Fuehrung der "Roten" rief expliziet zur Brandstiftung auf.
    Was die regierungstreuen Militärs sofort aufgenommen und umgesetzt haben. Damit konnte man die Bewegung prima diskreditiern.
    Als die Braende ausbrachen befand sich der Teil des Bangkoker Zentrums nach wie vor unter Kontrolle der "Roten".
    Es wurden genügend Maulwürfe mit roter Kluft in die Gegend eingeschleust.
    Die "Roten" bruesteten sich hinterher mit der Tat.
    Trittbrettfahrerei.

    Die Beweise, am besten durch Täter, Videos oder Zeugen belegt, gibt es wohl immer noch nicht.

  10. #89
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Sehr gute Sendung, er hat auch nochmal einen geschichtlichen Abriss gemacht und den Sumpf der aroganten thailändischen Oberschicht dargestellt und die undemokrotische Machtübernahme der aktuellen Regierung.
    Sollte sich jeder mal anhören, hier zum Download:
    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...5_48864bc5.mp3


    Habe Deinen Beitrag in den hier schon existierenden Thread zum Thema verschoben.

    Gruss,
    Strike

  11. #90
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen

    Was die regierungstreuen Militärs sofort aufgenommen und umgesetzt haben. Damit konnte man die Bewegung prima diskreditiern.
    wenn so denkst, dann wäre es aber auch andersrum möglich.
    Wenn nun Saeh Daeng Söldner z.B. absichtlich am 10.4. in die Rothemden-Menge geschossen haben, um Abhisit durch diese Toten derart zu diskreditieren, das er zurücktreten muss.
    Wäre ja fast auch gelungen, Abhisit hat durch diese Toten mehr Nachteile, als Vorteile.
    Das Saeh Daeng kein Problem damit hat, eigene Leute zu töten, hat er ja selbst erklärt - er hätte eigenhändig seinerzeit 20 KThai-Kommunisten umgenietet.
    Auch den Oberst haben ja seine Söldner ins Nirwana geschossen, er hat sich zwar selbst bei der anschliessenden Erklärung nicht belastet, aber er sprach von Ronin Warriors, die den Rothemden halfen.

    Es wurden genügend Maulwürfe mit roter Kluft in die Gegend eingeschleust.
    es gab auch sehr viele Maulwürfe in grüner Kluft - sog. Wassermelonen-Soldaten.


    Die Beweise, am besten durch Täter, Videos oder Zeugen belegt, gibt es wohl immer noch nicht.
    seien wir doch ehrlich - wie soll das je bewiesen werden, wenn sogar Teile der Armee (Saeh Daeng Soldaten) gegen die Regierungsarmee kämpften.
    Da hilft kein Video - wenn man einen Soldaten sieht, der irgendwohin schiesst - wie soll das bewiesen werden, welcher Soldat das war. Gab ja 3 Gruppen.
    Saeh Daeng, Wasser-Melonen und reguläre Armee.

    M.E. ist die ganze Sache unaufklärbar.

Seite 9 von 23 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Außen klein, innen groß
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.07, 13:32
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.06, 12:41
  3. Arbeitserlaubnis für Thailänder(innen) in Deutschland
    Von Joe-Cheap-Charlie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.05, 13:52
  4. telefonieren nach Thailand, heute 7,5 ct
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.03, 11:13
  5. Wo findet man/frau Reisepartner/innen?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.09.02, 09:55