Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 221

Thailand heute - die Sicht von aussen nach innen

Erstellt von Yogi, 02.04.2011, 23:27 Uhr · 220 Antworten · 21.181 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    @ Dieter,

    ... Immerhin hat er jetzt ein paar neue Freunde im Militär. Wer weiß zu was die einem nochmal nützlich sein können...
    Die hatte er vorher auch schon.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Yogi, Entschuldigung, man sollte mit Abkürzungen vorsichtig sein. NESDB steht für National Economic and Development Board und NSO für National Statistic Office. Letztere kannst Du auch im Internet auf Englisch finden. Mit "Millionen in Schulden getrieben" hat Bukeo zweifelsohne kräftig übertrieben.....

    Trotzdem bleibe ich dabei: Thaksin war Mitglied der arrivierten Elite vor allem der Sino-Thais seit 50 jahren. Andere wie Soon Hua Seng, TPI haben auch nicht früher angefangen. Schau Dir doch mal die Gründungsmitglieder und die Kabinettliste von TRT an; lauter Finanziers, Property Developer, sein Freund Thanong als Banker (und zeitweiliger Finanzminister). Nicht umsonst nannte die ausländische Presse seine erste Regierung "the Chamber Of Commerce Cabinett"

  4. #63
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Derjenige der diesen Artikel verfasst hat, kennt die Zusammenhaenge der thailaendischen Politik nicht mal im Ansatz.
    ..........ja, genau - deshalb sollte man nur noch in "The Nation" lesen...........

    ..........oder anders ausgedrückt: hat Dein Wissen über Thailand noch einen Mangel

    ..........frage gelb - dann wird's erhellt

    ..........es fragt sich nur wie lange...........

  5. #64
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    frage gelb - dann wird's erhellt
    Du machst einen Fehler. Ich schaetze die aktuelle Regierung, ansonsten weder rot noch gelb. Diese beiden scheinen mir in der Opposition am besten aufgehoben.

  6. #65
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Yogi, Entschuldigung, man sollte mit Abkürzungen vorsichtig sein. NESDB steht für National Economic and Development Board und NSO für National Statistic Office. Letztere kannst Du auch im Internet auf Englisch finden. Mit "Millionen in Schulden getrieben" hat Bukeo zweifelsohne kräftig übertrieben.....

    Trotzdem bleibe ich dabei: Thaksin war Mitglied der arrivierten Elite vor allem der Sino-Thais seit 50 jahren. Andere wie Soon Hua Seng, TPI haben auch nicht früher angefangen. Schau Dir doch mal die Gründungsmitglieder und die Kabinettliste von TRT an; lauter Finanziers, Property Developer, sein Freund Thanong als Banker (und zeitweiliger Finanzminister). Nicht umsonst nannte die ausländische Presse seine erste Regierung "the Chamber Of Commerce Cabinett"
    Natürlich weiss ich, dass Thaksin nicht aus dem Armenhaus entsprungen ist.
    Es ging mir nur darum, dass einige wohl ihre Pründe in Gefahr sahen und mit den anvisierten Umwälzungen in der armen Bevölkerung überhaupt nicht einverstanden waren. Da muss doch der Auslöser bekämpft werden.

    Dass Thaksin nicht nur zum Wohle Anderer seine Politik gemacht hatte, steht doch auch ausser Zweifel.
    Ich wehre mich hier nur gegen Folgendes.
    Da wird mal eine Zahl in den Raum gestellt, nach dem Motto, die dämlichen Nitty-Member werden dass schon schlucken bzw. irgendwas bleibt schon hängen.
    Nachdem ich mal nachfrage wie es denn mit Beweisen steht, wird nur noch rumgeeiert und ellenlange Aufsätze geschrieben. Der unbewiesene Kern bleibt weiterhin stehen.
    Was wird später einmal im Gedächtnis bleiben? Thaksin hat 1 Millionen Isaaner in den wirtschaftlichen Bankrott getrieben.
    Genauso verhält es sich mit den (leider) fast 3.000 Getöteten im s.g. Drogenkrieg.
    Da wird einfach mal behauptet, das waren ,,3.000 aussergerichtliche Erschiessungen,, völlig aus dem Kontext gerissen.
    Das soll doch nur suggerieren, dass Thaksin Anweisungen gab 3.000 ihm unliebsame Bürger zu liquidieren.
    Ich weiss gar nicht wie ich diese untragbare Methodik zur Beeinflussung nennen soll.

  7. #66
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Natürlich weiss ich, dass Thaksin nicht aus dem Armenhaus entsprungen ist.
    Es ging mir nur darum, dass einige wohl ihre Pründe in Gefahr sahen und mit den anvisierten Umwälzungen in der armen Bevölkerung überhaupt nicht einverstanden waren. Da muss doch der Auslöser bekämpft werden.
    nein, Thaksin wollte mit seiner Elite an den Futtertrog und das hat die alte Elite eben nicht akzeptiert. Würde die Elite der Ostküste in der USA auch nicht.

    Thaksin hat 1 Millionen Isaaner in den wirtschaftlichen Bankrott getrieben.
    es gibt hier im Forum einen Link, wonach 400.000 Microkreditnehmer bereits gerichtsanhängig sind.

    Das es dann aber Millione geben muss, die Probleme mit dem Kredit haben, kommt von mir persönlich. Hier bei uns im Amphoe-Bereich gibt es ca. 8000 Kreditnehmer.
    Lt. dem Chef der Bank, haben ca 80% Probleme damit, den Betrag fristgemäss zurück zu zahlen, ohne aber bereits gerichtsanhängig zu sein.
    Die betroffenen zahlen tw. nur mehr die Zinsen zurück, der Betrag selbst bleibt stehen.
    Sprecht doch einfach mit den Thais selbst, und glaubt nicht alles, was Red News usw. schreiben. Kann doch nicht so schwer sein.

    Genauso verhält es sich mit den (leider) fast 3.000 Getöteten im s.g. Drogenkrieg.
    dazu lies mal den AI Bericht - einfach Amnesty aufrufen und dort nach Drogenkrieg suchen.
    Der AI-Chef von Thailand erklärte dazu: die Regierung hätte die Lizenz zum Töten gegeben.

    Ich weiss gar nicht wie ich diese untragbare Methodik zur Beeinflussung nennen soll.
    dann betrachte es einfach gleich, wie die Rothemden behaupten - die Soldaten hätten sich selbst erschossen

  8. #67
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich weiss gar nicht wie ich diese untragbare Methodik zur Beeinflussung nennen soll.
    Einige nennen es Propaganda. Aber es ist mehr als das: Man muß sich halt 'was ganz Besonderes ausdenken, um z.B. einen Militärputsch gegen eine demokratisch gewählte Regierung zu rechtfertigen. Denksportaufgabe: Was müßte man sich wohl in Deutschland einfallen lassen, um einen Aufstand des deutschen Militärs gegen die Regierung von Frau Merkel in Form eines Verfassungsbruchs zu rechtfertigen? Sofern sich dies ein deutscher Demokrat überhaupt noch vorstellen kann. Unabhängig davon, ob man ein Anhänger von Frau Merkel ist oder nicht.

  9. #68
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    dazu lies mal den AI Bericht - einfach Amnesty aufrufen und dort nach Drogenkrieg suchen. Der AI-Chef von Thailand erklärte dazu: die Regierung hätte die Lizenz zum Töten gegeben.
    Den hat man bekanntlich ja inwischen fristlos entlassen. Dennoch immer ein guter Rat, mit realen Personen anstelle von "angeblichen Zeugen" zu reden.

  10. #69
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    nein, Thaksin wollte mit seiner Elite an den Futtertrog und das hat die alte Elite eben nicht akzeptiert. Würde die Elite der Ostküste in der USA auch nicht.
    Nichts anderes hab ich behauptet.

    es gibt hier im Forum einen Link, wonach 400.000 Microkreditnehmer bereits gerichtsanhängig sind.

    Das es dann aber Millione geben muss, die Probleme mit dem Kredit haben, kommt von mir persönlich. Hier bei uns im Amphoe-Bereich gibt es ca. 8000 Kreditnehmer.
    Lt. dem Chef der Bank, haben ca 80% Probleme damit, den Betrag fristgemäss zurück zu zahlen, ohne aber bereits gerichtsanhängig zu sein.
    Die betroffenen zahlen tw. nur mehr die Zinsen zurück, der Betrag selbst bleibt stehen.
    Sprecht doch einfach mit den Thais selbst, und glaubt nicht alles, was Red News usw. schreiben. Kann doch nicht so schwer sein.
    Also unbewiesene Annahmen.

    dazu lies mal den AI Bericht - einfach Amnesty aufrufen und dort nach Drogenkrieg suchen.
    Der AI-Chef von Thailand erklärte dazu: die Regierung hätte die Lizenz zum Töten gegeben.
    Ist das der AI-Chef, der in Bangkok residiert und von dort die Menschenrechtsverletzungen in Birma verfolgt?
    Derjenige, der sich trotz mehrfacher Aufforderung, sich einen Scheißdreck um die LM und politisch motiviert Inhafterten in Thailand kümmert?
    Hat er die Lizens zum töten gesehen? Hat er sie publiziert?
    Das muss doch ein Hohetag für jeden Staatsanwalt sein, dem mal gewissenhaft hinterher zu gehen.

  11. #70
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Also unbewiesene Annahmen....
    Ist das der AI-Chef, der in Bangkok residiert und von dort die Menschenrechtsverletzungen in Birma verfolgt?
    Derjenige, der sich trotz mehrfacher Aufforderung, sich einen Scheißdreck um die LM und politisch motiviert Inhafterten in Thailand kümmert? Hat er die Lizens zum töten gesehen? Hat er sie publiziert?
    Das muss doch ein Hohetag für jeden Staatsanwalt sein, dem mal gewissenhaft hinterher zu gehen.
    Das siehst Du falsch. Seitdem der Kronrat die Devise ausgegeben hatte, dass der Thaksin der eigentliche Böse für alles und jenes zu sein hätte, hält man sich auch daran. Ehrensache.

Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Außen klein, innen groß
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.07, 13:32
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.06, 12:41
  3. Arbeitserlaubnis für Thailänder(innen) in Deutschland
    Von Joe-Cheap-Charlie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.05, 13:52
  4. telefonieren nach Thailand, heute 7,5 ct
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.03, 11:13
  5. Wo findet man/frau Reisepartner/innen?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.09.02, 09:55