Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Thaibanken und invest, man sollte wissen was man tut.....

Erstellt von funnygirlx, 16.07.2014, 14:49 Uhr · 59 Antworten · 7.766 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510

    Thaibanken und invest, man sollte wissen was man tut.....

    so kurz vorab,wer sich ueber meine Schrift aufregt ,am besten nicht weiterlesen. danke

    Thaibanken
    Geschichte und aktuell

    Es wir wohl wenige geben hier,diee sich noch an die Jahre 1995-1999,der schwersten wirtschaftskrise die Thailand je erlebt hat. An einem Sonntag wurden damals 157 !!! Finanzinstitute geschlossen. Glueck hatte damals der, der Sichteinlagen hatte oder waehrend der folgenden Rettung einzelner ,zu dennen gehoerte,die entschaedtigt wurden.Die Sichteinlagen der Banken wurden damals alle bezahlt, auch dank der Hilfe des Staates und der BoT.Einlagen bei den Finanzinstitution wurden umgewandelt in langlaufende bonds, wer diese hielt wurde ebenfalls koeniglich entschaedigt. jedoch verkauften die meisten vor Angst zu minikursen.
    Seitdem hat sich in Thailand ,im Banken sektor viel zum positiven getan. Die Banken sind moderne Dienstleister geworden.Sind heute sehr offen,die bilanzen sind sehr transparent, und fuer Leute die Bilanzen lesen koennen,sehr einfach zu verstehen. Transparenz wird gross geschrieben und in sachen Service versucht man sich modern zu geben. Das Tier1 kapital thailaendischer Banken ist extrem hoch und uebersteigt im durchnitt um 500% das der deutschen bank ( Tier1 2,4% vs thai durchnitt 12%).Rueckstellungen sind hoch,und koennen durchweg kleinere Krisen ueberstehen. Eine Thaibank wie zb BBL,K-Bank(ex TFB) ,SCB oder auch die BAY sind in meinen Augen grundsolide. Also alles im gruenen Bereich. jedoch als moderner Dienstleister, muss man auch zusehen, das man die Gewinne weiter steigert,den Umsatz ausbaut,dies bedeutet dann auch , das man mehr moderne Produkte anbietet, also Produkte wo man hohe Margen erzielt. Hier beginnt das worauf ich hinaus will.... In thailand gibt es wenig Verbraucherschutz, noch weniger Ahnung in der Bevoelkerung bei Finanzprodukten, und dies auch bei den sogenannten Profi Expats hier.
    Die Bankberaterin, ist heute eine Verkaeuferin, die zwar bei dem Verkauf der produkte keine direkte provision erhaelt,jedoch Bonuspunkte, was am ende mehr oder weniger das selbe ist. Sie betreibt keinerlei Aufklaerung teils aus Unwissenheit,aber hauptsaechlich wegen der Bonuspunkte.

    Ich war gerade auf der SCB, und sagte Ihr genau dies was ich gleich schreibe. Sie sagte dann , ok ich will mit Ihnen nicht rechts noch links reden ,sondern direkt (i dontr want talk with you around,just straight..). Ja mit dieser Antwort war ich zufrieden. Sichere Zinsen ohne dem kauf eines Finanzproduktes gibt es nicht ( bzw maximal 1,75% auf 12m) ,einen Safe gibt es auch nicht,jedoch wennSie Finanzprodukte kaufen, geben wir ihnen einen. SIe machte einen Vorschalg,der 3x weniger Geld kostete als auf der K-Bank,wohlwissend, das Sie genau wusste wovon ich rede. Sie schliessen eine Life insurance ab, diese koennen sie ja rueckverkaufen ,mit mind anlage 200k
    (K-bank verlangte 600k ohne jeglicher aufklaerung),diese koennen Sie ja spaeter zurueckverkaufen ,also fruher abgeben mind. Verlsut 100k bei der SCB, bei der K-Bank 300k. Also getreu dem Motto du tust mir was gutes, und ich Ihnen..aber billiger geht es nicht,auch nicht mit 2mio Festgeld. wobei Festgeld nicht mehr als 1,75% betraegt.

    IN THAILAND GIBT ES FUER SICHT ODER TERMINEINLAGEN NICHT MEHR ALS MAX 1,75%,jeder der hier was anderes behauptet hat keinen Plan von Banking oder den Produkten (bei max 12m)

    Was passiert hier, das selbst gestandene Expats dies nicht verstehen?

    Hier im Forum werden oft, termingelder, festegld anlagen genannt ,die 2,9 oder 3% bringen p.a bei laufzeiten von 3 oder 4,oder 6 monaten. sorry das ist falsch. diese Anlagen bringen bei K-bank 1,1% zb bei 3monaten ( was man automatic extension machen kannn) bei dr BBL 1,1% bis max 1,7%. Die anderen liegen aenlich.
    Wie kommt es dann ,das hier immer wieder die 2,XX genannt werden?
    Ja ,dies ist Moeglich.Mitkleinen haken und wenn und abers. Zum einen sind diese Einlagen keine Termingelder sondern Geldmarktanlagen ,also sog "DERIVATE". Diese unterliegen nicht dem Einlagensicherungsfund und die Bank garantiert auch nicht mit Ihrem Kapital fuer diese Anlagen. Das Geld wird an eine tochter ,zb der K-Bank an die K asset managment co ,ltd oder an die Bangkokbank asset managment co ltd ausgelagert. Auf euren Abrechnungen wird euch auffallen das da nicht kasikorn public company limited oder BBL PCL steht. auch das kleine vermeintlich schoene Buechlein soll darueber hinwegtaeuschen das man eine todsichere anlage hat ( das drittbuechlein sieht anders aus als bei termingeld und sparbuch). So man legt also tax free an, d.h es entfallen teils auch die 15% quellensteuer. Man bringt gezielt Anleger in Derivate, ohne jeglicher Aufklaerung.
    Risiko
    zz erachte ich das Risiko solcher Finanzprodukte als sehr gering,dabei liegt die betonung auf zur zeit ),nur waere es schoen,wenn zumindest ein Thai nur annaehernd aufgeklaert wird was er da kauft. Von einem Farang wuede ich eigentlich so etwas voraussetzen. Als man kann bei dieser wirtschaftlichen lage gerne solch ein finanzprodukt kaufen,jedoch in dem bewusstsein, das es in einer Krise zu einem total oder teilausfall kommen kann. Das Geld was dort eingesammelt wird, wird weiter verliehen.Solange diese firmen diese shortterm debentures bezahlen ist alles im gruenen,. Bei einem Ausfall haftet dann nur die Co,Ltd wo das Geld liegt und nicht die Verkaufende Bank.und auch nicht der einlagensicherungsfund.

    Fakt Hier ist ein erheblicher Unterschied zwischen Festgeld und dieser Anlage

    Was mich etwas anwiederd, ist die tatsache, das Thais dort sachen kaufen wie wessentlcih graviererende Auswirkungen haben, und nicht annaehernd verstehen was sie kaufen.

    K-Bank wirbt mit dem THE WISDOM Programm

    diese broschueren gibt es nur auf Thai, naja und selbst auf erste nachfrage heisst es "you are a special customer,this not for everyone" , bringen sie eine million als deposit, erhalten gartis UV ,KK und Safe.
    Toll hoert sich gut an. Vielleicht laesst sich ein Thai oder manch leichtglaeubiger farang da einlulleln.
    Da wird ungeniert von no risk, fixed deposit geredet , obwohl es am ende eine MTI lifeinsurance ist,mit saumiessen bedingungen, minmalstem Return, nach inflation sogar minus,mit mittelfristigen ausfallrisiken sowie dem groessten risiko "steigender zinsen". Es wird drumherum geredet und getrickst. Nach dem 2 ten besuch, bei der gleichen Dame , redete ich klartext, und sprach Sie auch darauf an, sie gab auch zu eine art provision dafuer zu erhalten, und auf genaue fragen zu dem produkt und den verlsutrisiken bei vorzeitiger Kuendigung ,kamm nur das "thaismile". Dieses pogramm ist abzocke, und wird den anlegern als sicher und edel verkauft. Der normal Thai , versteht nur Bahnhof....und nimmt das smile hin und stellt keine fragen ,welche auch? er weiss ja gar nicht was er da kauft. Eine Life mit 3% auf 15 jahre, und das mit masiven kapitaleinbussen ( also ich meine nicht zinsen die sind sowieso weg) in den ersten 5 jahren, dazu wird am liebsten noch verschleiert das man nicht nur 1x 600k zahlt sondern 5 jahre lang, kommt das thema auf,heisst es gleich sie bekommen 50k pro jahr ab dem ersten jahr. die Dame ueberspielte und verschleierte alles. und die angeblich gratis KK wird dann ganz schoen teuer, auch wenn man manche lounges nutzen kann.und sich als priviliged kunde fuehlen kann.
    Macht eventl die nase was hoeher,spart was wartezeit,..aber wird teuer bezahlt. Mal ehrlcih ,wers geld 15 jahre nicht braucht ,der kann es 10x besser anlegen mit am ende sicherer rendite,ein thailaendischer infrastruktur fund, ein langfr bondfund, ein indexfund..da gibt es top firmen hier,oder zb vor jahren der Vayupark fund der bei der erstauflage stattlich garantiert war (inicial cpaital) und spez fuer kleinanleger garantiert war,zz ausschuettung um 6%. Laso Life waere das allerletzte auf diesen zeitraum.

    FAZIT thaibanken sind moderne finanzdienstleister und man sollte den angaben kritisch gegenueber stehen und fuer leute die sicher gehen wollen, besser 2 x nachfragen. Bei Festgeld verdient keiner was, und eine Bank ist zum verdienen und zum wachsen verdammt. Ich moechte nicht wissen bei den ganzen life insurance sachen,wieviel tausende male es boeses erwachen gibt von thais, heute oder i 2 bis 5 jahren, und wenn die zinsen und die Inflation steigen ,dann wirds ganz kritisch fuer diese anlagen

    Hier ein kurzer Ueberblick
    fast alle banken haben gleiche konditionen
    - Festgeld , man kann ein automatic extension vereinbaren. 1,1 bis 1,75% minus 15% quellensteuer
    - Kreditkarte ist ohne Probleme auch fuer Auslaender ohne einkommen moeglich ,voraussetzung ein fixed deposit ( ANALGEN in DERIVATE wie oben beschrieben werden NICHt akzeptiert hmm warum wohl??),das den Kreditbetrag der karte pro monat um das doppelte uebersteigt mind jedoch 100k. Kosten karte 0.00
    - Debitkarte ,wer sie braucht gibts zu jedem Sparbuch
    - Fixed Deposit Rates liegen bei 1,1 bis 1,75% garantiert durch den Einlagen Fund. absolut sicher
    -Safe , heute fast unmoeglich kosten 900-2700thb p.a,jedoch nur mit beziehung oder kauf von Lifeinsurances
    -Kurzanlagen in Debenture Funds werden angeboten mit 2,4 bis 3,1% nett ohne steuerabzuege. eine automatische verlaengerung nicht moeglich,aussnahme schriftliche fax anfrage und das auch nicht immer. Diese Anlage unterliegt nicht dem einlagensicherungs fund und ist auch keine Analge direkt bei der Bank
    auch wenn die Bank das so suggeriert. Risiko, kurzfristig auf sicht von 2 jahren sehr sehr gering
    - am besten finde ich die richtigen Moneymarketfunds, die unterliegen auch nicht dem sicherungsfund, jedoch sind diese in meinen augen besser, taegliche ruecknahme,minimalste kussschwankungen,und ein etwas hoehere verzinsung ( wrd im kurs akummuliert). leider wedern diese nicht mehr von den banken angeboten sondern nur noch direkt von den Fundgesellschaften. Top tip Aberdeen MMF, wurde mal vertrieben von der BAY ,heute nur noch direkt via Office Bangkok

    Bei allem bitte immer bedenken , das eine krise wie 1997 wiederkehren kann, die ,die damals da waren,werden mit dem thema anders umgehen, als die "neuen", udnb sich auch an diese zeit erinnern wo es schnell sein konnte von heute auf morgen 50% oder gar alles wegzuschaffen...

    Ich glaube der Staat muesste den Banken mehr Aufklaerungspflicht auferlegen, ich moechte nicht wissen wieviele zehntausende von Thais sowas kaufen,ohne zu wissen welchen erheblichen Risiken sie sich aussetzen, egal ob mini rueckkaufwerte, das risiko der Inflation, das Risikos steigender zinsen, Das emitenten risiko. Die verkaufenden Damen begeben sich auf die niederen Stufen,freundlich nett und mit grossem smile....teils wissend darum und teils mit typisch thailaendischer unwissenheit. Fuer die Firmen sind aber die 10 ungelesenen schriftstuecke massgebend.
    Hoffentlcih kommt da was in sachen aufklaerung

    ... so jetzt koennt ihr den artikel zerfetzen , die platzhirsche vorab......


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen


    ... so jetzt koennt ihr den artikel zerfetzen , die platzhirsche vorab......

    Dann fange ich mal an. Er wäre wesentlich einfach zu lesen, wenn du nicht so viel unterstrichen hättest.

  4. #3
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Sorry, ich habe irgendwo aufgehoert zu lesen...
    Dafuer ist mir der Abend zu kurz.

    Morgen hole ich wieder eine Anlage (Fixed Deposit Account) samt knapp 3% Zinsen (abzueglich Quellensteuer) nach 13 Monaten Laufzeit von der SCB ab. Ob ich mir das Geld dann in die Tuete packen lasse und zur naechsten Bank trage oder zu 2.8% effektiv fuer 15 Monate wieder anlege, wuerfele ich morgen nach dem Fruehstueck nach Pruefung der Weltlage

    Dass ich diese Zinsen ganz oder teilweise bei vorzeitiger Entnahme verliere, ist auch klar und wahrlich keine Forumneuigkeit.
    Fuer die Jahresverlaengerung bei der Immi im September habe ich ein anderes Fix Dep. Konto mit 800k+.

    Einen echten Profi kenne ich aus einem anderen (Ex)Forum. Der hat nicht nur saeckeweise Geld, sondern auch eine Tuete voll Kontobuecher von div. Banken und holt sich auch die Quellensteuer beim "Finanzamt" zurueck.

  5. #4
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    so bevor er wieder zugemuellt wird, hier mal ein paar aktuelle buecher , man sollte den unterschied erkennen
    banagkokbank
    1.saving book (blau)
    2.fixed account book( orange ) geld haftet bangkokbank fixed rate max 1,75%/12m
    3. buntes buch sieht innen auch aus wie bbl , ist aber tochter bangkok asset managment co ltd bzw bualunag. also unittrust (werden nicht als garantie genommen zb fuer KK
    kasikornbank
    1.saving book
    2 .fixed deposit book max 1,75% bis 12m garantiert die bank
    3.kasikorn asset managment co ltd fixed income fund managed by hsbc fund kf13mdt

    bei 3 gibts dann auch 2,95% aber kein automatisches renewal wie beim fixed deposit

    fixed deposits siehe bitte webseiten der banken max 1,75% bei den grossen bei bis 12monate (ausser es gibt mal kurzfristige lockangebote,ich rede von den standard rates, und fuer lockangeboote lohnt sich nicht zu wechseln ausser hast mlti millionen betraege)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    und fuer alle schlauberger, die meinen fixed deposits ( unter derr regulierung der einlagensicherung bzw bank haftend )
    hier ein ueberblick, genau wie ich schrieb max 1,75% bei 12m und 1,1 bzw 1,25 bei kuerzeren laufzeiten

    Deposit Rates Thailand - Compare Thailand Bank Account Interest Rates

    UND HIER WOHL BESSER TAGES AKTUELL EINE UEBERSICHT ALLER RATES FUER 3,6,12 MONATE VON DER BANK OF THAILAND DIE IST GLAUBWUERDIGER WIE ICH WAHRSCHEINLICH

    http://www.bot.or.th/English/Statist...e/IN_Rate.aspx

    es gibt zwar raten ueber 2,0% im unteren drittel, das sind aber nicht die banken ueber die wir reden sondern banken mit negativen ratings (also national rating thailand unter A-)

    hier koennt ihhr nebenbei auch ein vergleich zu frueheren daten machen , egal welches.

    merkt sie euch fuer die zukunft,so brauch man keine banken abzufragen

    und hier eine aktuelle uebersicht ueber den finanzmarkt und dessen zinsen heute vs....


    und jeder sollte sich mal die frage stellen,warum eine bank in einem fixed deposit euch 3% geben soll, wenn sie das geld am amrkt viel billiger bekommt , wie bbl,kbank,scb mit thairating AAA
    http://www2.bot.or.th/statistics/BOT...3&language=ENG

  7. #6
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @funnygirlix

    schaue doch einmal ANZ Bank New Zealand Ltd | Online Banking | ANZ

  8. #7
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @funnygirlix

    schaue doch einmal ANZ Bank New Zealand Ltd | Online Banking | ANZ
    was wills du damit sagen ,in AUD odr NZD gibt es mehr zinsen , ja wir reden aber ueber thaibaht. aber geht noch besser , gehste bei die ANZ in cambodia ,unter cambodia law ohne einlagensicherung bekommste noch mal ca 2% mehr
    Term deposit account | ANZ Cambodia
    bis 4% in usd und 7% in aud und in NZD noch was mehr...also nix wie weg ins seelige land

    ich wollte einfach nur den leuten zeigen das zwischen sicher und sicher , und ob bei bank oder eiiner co ltd das geld liegt, oder ob es in einem fixed deposit oder einem fund/derivat/debenturefund liegt , ein erheblicher unterschied ist.

    zz sowieso egal, aber wenn ,mal wie 1997 was passiert, dann macht das einen riesen unterschied

  9. #8
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    anz new zealand 5.75 % ,online banking AAA
    mfg
    peter1

  10. #9
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    @peter raffst du es, ICH REDE VON THB UND DU VON KIWI , da ist nu ein erhablicher unterschied,auserdm arbeiten da oftmals die FX rates gegen dich/also schreib nix von 5% wenn du ueber NZD redest, sonst fang ich an mit simbabwe dollar mit thb zu vergleichen

    und so ist in etwa der aufbau dieser anlagen wo man 2,8 net bekommt ca
    ist jetzt ein aelterer aber das fact sheet des neuen kf13MDT sieht wohl aenlich aus.
    bekommt das einer wenn er anlegt ??? N E I N...jeder denkt er hat sicheres fixed deposit
    http://www.kasikornasset.com/EN/Fund...e%20KFI6MX.pdf

  11. #10
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    www.gsb.co.th 3.38 % netto ,5 Jahre price draw

    MfG
    peter

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Man ist was man isst und trinkt
    Von Tramaico im Forum Sonstiges
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 27.02.13, 20:04
  2. Man sollte was Kleineres schmuggeln
    Von big_cloud im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 14:20
  3. Und was man so alles glaubt...
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 16:15
  4. was man sonst nicht unbedingt zu lesen bekommt
    Von eletiomel im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.10.05, 02:49
  5. Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 16:15