Ergebnis 1 bis 7 von 7

Steuern bezahlen in Thailand

Erstellt von chonburi, 29.09.2015, 05:39 Uhr · 6 Antworten · 1.202 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.089

    Steuern bezahlen in Thailand

    Finanzministerium erwägt Steueramnestie für kleine und mittlere Unternehmen :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    im ersten Moment wuerde man ja denken sowas waere eine Sache fuer die Steuerfahndung ....im zweiten Moment faellt einem ja dann ein , dass man ja hier in Thailand lebt.....

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    eine Steuerfahnung, die bei kleinen Unternehmen,
    also bei Unternehmern, die von der Hand in den Mund leben,
    und mehr oder minder erfolgreich eine Garküche betreiben,
    bis es einigermassen läuft, sie zur Zahlung von Schutzgeldern von Behörden vertretern aufgefordert werden,
    und sie sich dann fragen müssen,

    ob Schutzgeld und Steuern drinn sind,
    obder ob sie lieber für ein paar Monate zu machen,
    und dann wieder neu aufmachen, um so unter dem Radar der Steuer zu bleiben.

    Würde nun eine Steuertruppe, ähnlich wie eine Schutzgeldtruppe auftreten,
    würde es wohl zu Reibereien in diesem Milieu kommen,

    also fordert man die Firmen lieber auf freiwilliger Basis zur Steuerehrlichkeit auf.

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Hier geht es darum, dass die Mum&Pap stores, Massagen, Nudelverkaeufer etc. ueberhaupt keine Steuern bezahlen. Damit geht es nicht um eine Amnestie, sondern man will diese unteren Einkommensgruppen ueberhaupt erstmal zur Steuerzahlung bringen. Wird wohl nix werden, aber Versuch macht kluch, wie immer. Bessere waere es, mal in die Taschen der Obrigkeit zu greifen, das wuerde aber wehtun.

  5. #4
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.194
    Das könnte auch für viele Ausländer in Thailand ein unangenehmes Erwachen geben, wenn Thailands Finanzverwaltung irgendwann mal effizient wird und allen Nichtsteuerzahlern auf die Schliche kommt.

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Hat mal jemand eine Steueranmeldung ohne WP gemacht? Hatte jetzt einen Schriebs von Standard Chartered, dass ich eine Steuernummer brauch, wenn ich die Zinsen zurueck will.

    Muss da mal hin, Steuernummer hatte ich ja mal, gilt vielleicht noch. Die 15% kann man sich dann vielleicht zurueckholen.

  7. #6
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.194
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Hat mal jemand eine Steueranmeldung ohne WP gemacht? Hatte jetzt einen Schriebs von Standard Chartered, dass ich eine Steuernummer brauch, wenn ich die Zinsen zurueck will.
    Arbeitserlaubnis brauchst du nicht um eine Steuererklärung zu machen.

  8. #7
    Avatar von Tukkae

    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Muss da mal hin, Steuernummer hatte ich ja mal, gilt vielleicht noch.
    Als ich vor fast 20 Jahren eine bekommen hatte, war in rot draufgestempelt "gilt lebenslang" (natürlich auf Thai)

Ähnliche Themen

  1. Steuern in Thailand / Singapore
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.12, 15:09
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.08, 09:41
  3. Geld und bezahlen in Thailand,was am besten???
    Von dr.snoggles im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.07, 11:21
  4. Steuern für pensionierte Schweizer in Thailand
    Von thedi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.07, 04:19