Seite 5 von 25 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 241

Start zum Umsturz?

Erstellt von Yogi, 01.09.2011, 23:56 Uhr · 240 Antworten · 14.275 Aufrufe

  1. #41
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    jo kennen wir schon, als die gelben horden durch die Provincen zB an der Grenze zu Kambodscha gezogen sind und die Lebensgrundlage vieler Familien zerstörten
    nachdem die Rothemden sie an dem Durchmarsch gehindert haben, das Recht - eine öffentliche Strasse zu blockieren hatten sie gar nicht.
    Das die Rothemden um einiges gewalttätiger sind, sollte leicht beweisbar sein.

    Hier sind Garküchen-Besitzer zusammengeschlagen wurden, weil sie ASTV anhatten, einer wurde erschossen, Krankenhauspersonal bedroht, Kinder von Gelbhemden in Schulen aufgesucht und bedroht, eine friedliche Gayparade musste stoppen, weil sie mit Gewalt um Umzug gehindert wurde usw.
    Gibt bzw. gab es im Süden gegenüber Rothemden nicht. Auch hatten Gelbhemden keine Kriegswaffen im Einsatz, sie wurden aber mit M79 beschossen.

    Wer der Meinung ist, die Gelbhemden wären gewalttätiger als die Rothemden, hat einen ordentlichen Sprung in der Schüssel.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    niemand von weis genau was hier abgeht ! nicht bukeo, nicht der dieter1 und auch ich nicht !

    das sind alles infos aus dem netz, wo jeder zur seine seite neigt,das gleiche bei den medien. der rest ist zusammengereimtes zeug,was uns absolut nicht weiterbringt.
    nach den ersten 100 tagen werden die regierungen an ihrer arbeit gemässen,das ist überall auf der welt so und dann kann man weiter sehen.und dann wird man weiter sehen.
    im moment ,kann man sagen wird thailand ruhig regiert und nicht gepoltert. warten wir es ab.

  4. #43
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Bei all der Propaganda von allen Seiten kann man ja leider in TH erstmal gar nichts einfach so glauben. Leider.
    Daher halte ich mich an Fakten.

    Wenn es darum geht diese Fakten zu rechfertigen, trennt sich die "Spreu vom Weizen" und die Geisteshaltung wird offensichtlich.

    Als Beispiel nenne ich die "nicht-existente" Prostitution im Land des Laechelns.

    Versucht mal dieses Thema in eurem thailaendischen Umfeld an zu sprechen.

    Hoert euch genau an was die Leute sagen, wenn sie ueberhaupt etwas sagen ...

    Da liegt der Hund begraben, denn so lange sie ihren Profit machen ist alles erlaubt ...

    Es hat lange gedauert bis ich Menschen (auserhalb der eigenen Familie) in Thailand gefunden habe denen ich vertrauen kann.

    In der Politik kann man keine vertrauenswuerdigen Menschen finden - in Thailand schon garnicht.

    Daher halte ich mich weitgehendst aus politischen Diskussionen, wenn es um die Sicht einer Partei geht, heraus.

    Die groessten Sauereien werden von Politikern veranstaltet.

    In Sachen Ethik und Moral sind sie alle V E R S A G E R .


    Es geht nur um die M A C H T.

  5. #44
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    niemand von weis genau was hier abgeht ! nicht bukeo, nicht der dieter1 und auch ich nicht !
    naja, wenn ein Gelber von Rothemden erschossen wird, das auch dann noch im TV bei den Abendnachrichten gebacht wird - kann man das schon glauben.
    Gibt ja auch ein Urteil darüber, lebenslänglich.
    Auch andere Vorfälle, die man tw. selbst gesehen hat - sind Fakten, die man nicht verleugnen kann. So hat jeder seine Erfahrungen, der in Thailand lebt.
    Vom Ausland aus, sind solche Erfahrungen schwerer zu machen.

  6. #45
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.338
    Hallo, wann soll der Umsturz kommen????????.

  7. #46
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Dieses klein-klein-Denken bringt nichts positives !

    Das staendige kleingeistige Aufrechnen aller beteiligten Seiten behindert die Sicht auf das Wesentliche.

    Vielleicht versteht jemand was ich in meinem Kommentar # 50 sagen will.

  8. #47
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, wann soll der Umsturz kommen????????.
    lt. Jatu.... im Dezember - nach dem 5.12., da dann die Feierlichkeiten zum Geburtstag des Königs vorbei sind.
    Aber Jatu.... hat schon xmal einen Putsch angekündigt, bisher ist noch keiner eingetroffen - aber wenn er das alle Monat erneuert, dann kann schon passieren, das er irgendwann mal recht bekommt.

  9. #48
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.698
    Strike, Du hast ein Problem direkt angesprochen: das Internet. Wenn vor 40 Jahren jemand sagte "Das habe ich in der BILD-Zeitung gelesen, das muss ja stimmen", so denken heute viel übers WEB. Wir haben vor ca. 15 Jahren auch geglaubt dass durchs Internet wir auf einmal frei wären von Meinungsmanipulation; denkste: die Politiker und ihre spin doctos haben das noch schneller erkannt. Wenn man überlegt wieviele Millionen heute "gechannelt" werden um einer Message irgendeine "Farbe" zu verpassen dann wird mir schlecht. Wieviele Mio $ stecken die Koch-Brothers z.B in Tea Party Aktionen?

    Um einigermaßen die "Wahrheit" rauszufinden müsstest Du praktisch den ganzen Tag im Net verbringen und wer hat die Zeit? Mit Sicherheit war Thaksin hier cleverer als seine Opponenten.

  10. #49
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Wir verbringen zu viel Zeit mit der Beobachtung anderer.

    Wenn man den Menschen vermitteln koennte, dass das verschwendete Zeit ist, die einem fehlt um eigene Fehler in den Griff zu bekommen, dann waeren wir einen Schritt weiter...

  11. #50
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    In Sachen Ethik und Moral sind sie alle ........

    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Daher halte ich mich an Fakten.
    Wenn es darum geht diese Fakten zu rechfertigen, trennt sich die "Spreu vom Weizen" und die Geisteshaltung wird offensichtlich.
    (..)
    In der Politik kann man keine vertrauenswuerdigen Menschen finden - in Thailand schon garnicht.

    Die groessten Sauereien werden von Politikern veranstaltet.
    In Sachen Ethik und Moral sind sie alle V E R S A G E R .
    Es geht nur um die M A C H T.

    Daher halte ich mich weitgehendst aus politischen Diskussionen, wenn es um die Sicht einer Partei geht, heraus.

    Wir verbringen zu viel Zeit mit der Beobachtung anderer.

    Wenn man den Menschen vermitteln koennte, dass das verschwendete Zeit ist, die einem fehlt um eigene Fehler in den Griff zu bekommen, dann waeren wir einen Schritt weiter...
    Da bin ich auch bei dir @Waitong
    Lese sporadisch mal quer mit in Seiten um polit.ideologische Inhalte. Man(n) will ja auch etwas Unter-halten werden
    Danke an die Fraktion wie @Bukeo @siamthai & Co.

    Irgendwie lachhaft wie Landauf, Landab ob der mafiosen, verbrecherischen Banditen-Clicken sich ideologisierte Menschen dazu hergeben, solch einem System von parasitären Schmarotzern, welches seinen Wirt letztendlich leersaugt, noch irgend welche hehren Ziele ansprechen, sondern nur zu Selbstzerstörung führt.

    Ich meine das System durchschaut zu haben- auf Grund persönlicher Erfahrung, die den meisten noch bevorsteht. Folglich die Konsequens daraus gezogen, im Rahmen des möglichen zur Subsistenzwirtschaft.

    Die Mehrheiten der Leute leben direkt vom Staats......., seinen Subventionen und Umverteilungen.
    Die Politgangster wissen dies genau, weshalb sie sich selbstverständlich ohne Scheu aus der Kasse bedienen, sich als Marionette auf Linie fürstlich honorieren lassen.

    Jammern und meckern als Wohlstandsfuzzi, mit den Fingern auf die vermeintlich Schuldigen weisen, aber als 'Souverän' verlernt hat, sein Selbstbestimmungsrecht (oder ist es eine Pflicht?) zu übernehmen.

    Parteien gehören abgeschafft. Direkte Auswahl der Vertreter über Kommunen, aufsteigend nach Erfolg über Bezirke, Regionen bis zum Landesparlament und nicht als Studienlümmel und Geldadel-Spross prostituierend an den Schalthebel der Macht zu gelangen ohne eigene Wertschöpfung in der Gemeinschaft je geleistet zu haben.

    Eine freie Gesellschaft entsteht nur durch Dezentralisierung der Macht.
    Vorallem soll der Souverän über das Haushaltsbudget abstimmen, so eine ausgeglichene Bilanz das Ziel sein soll.

    Wunschdenken, klar doch. Aber ansprechen sollte erlaubt sein und nicht solch einem Staas......., egal welcher Couleur noch das Wort sprechen.

    Dies meine Worte zum Sonnabend

Seite 5 von 25 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Start Deutsch 2
    Von Küstennebel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.08, 00:07
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 16:02
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 19:39
  4. Aggressive Preispolitik zum Start
    Von Udo Thani im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.06, 11:05
  5. Firefox 1.0.7 geht an den Start
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 05:18