Seite 20 von 25 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 241

Start zum Umsturz?

Erstellt von Yogi, 01.09.2011, 23:56 Uhr · 240 Antworten · 14.262 Aufrufe

  1. #191
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    bukeo

    man muss auch kein problem mit dem militär haben, man muss es einfach als politiker sehen und wissen,das da was im argen liegt.
    die Politiker wissen das schon, auch Yingluck wuerde sicher gerne ohne Einfluss des Militaers regieren, leider aber auch in die falsche Richtung. Vergiss mal, das die Mehrheit des Volkes diese Regierung gewaehlt hat - die haetten auch den Papst gewaehlt, wenn es ihnen Thaksin empfohlen haette.
    Eine Entmachtung des Militaers waere ueberhaupt nur dann moeglich, wenn sich das Land versoehnt hat. Das wird aber unter Yingluck nicht passieren, da ja Thaksin immer wieder Oel ins Feuer giesst, dieser also keine Versoehnung anstrebt.

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ....beispiele gibts ja genug,vor allem in europa.
    In Europa gibt es das Beispiel Ungarn. Eine junge Demokratie, die durch eine unzulaengliche Verfassung und durch ein vorueber gehendes Waehlervotum zurueck in die Autoritaet und Rechtlosigkeit verfaellt.

  4. #193
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... Vergiss mal, das die Mehrheit des Volkes diese Regierung gewaehlt hat ...
    Siehe da.
    Wie ist die Regierung denn dann an die Macht gekommen?


  5. #194
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Siehe da.
    Wie ist die Regierung denn dann an die Macht gekommen?

    durch falsche Versprechungen, wie Mindestlohn für alle und Studienabgänger - durch Stimmenkauf, Diskreditierungen durch Lügen usw.
    Das es Thais gibt, die solch eine Regierung wählen, sollte man also tatsächlich vergessen
    Aber ev. lernen sie irgendwann mal dazu - im St.de gibt es schon einige, die nun den U-Turn versuchen, Yingluck als Dumme Gans bezeichnen und sogar Äusserungen wie: da war ja Abhisit noch besser usw - liest man immer häufiger.

    Tja, bukeo war halt seiner Zeit etwas voraus - aber passt schon so, wenn meine Vermutungen, m.E.´s, "könnte sein" usw - hinterher sich dann als zutreffend rausstellen. So soll es sein...

  6. #195
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... Tja, bukeo war halt seiner Zeit etwas voraus - aber passt schon so, wenn meine Vermutungen, m.E.´s, "könnte sein" usw - hinterher sich dann als zutreffend rausstellen. So soll es sein...
    Das mag ja fuer Dich troestlich sein.

    Mir ging es aber viel eher um die Frage, ob die Regierung durch die Mehrheit der Thais gewaehlt wurde - und diese damit repraesentiert - oder nicht.
    Dein " ... Vergiss mal, das die Mehrheit des Volkes diese Regierung gewaehlt hat ... " suggeriert, dass es sich um eine Minderheitenregierung handelt.
    Ich hatte halt ein anderes Wahlergebnis in Erinnerung.

  7. #196
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Das mag ja fuer Dich troestlich sein.

    Mir ging es aber viel eher um die Frage, ob die Regierung durch die Mehrheit der Thais gewaehlt wurde - und diese damit repraesentiert - oder nicht.
    Dein " ... Vergiss mal, das die Mehrheit des Volkes diese Regierung gewaehlt hat ... " suggeriert, dass es sich um eine Minderheitenregierung handelt.
    Ich hatte halt ein anderes Wahlergebnis in Erinnerung.

    tja, das kommt davon, wenn du Sätze einfach aus dem Zusammenhang reisst - lies den 2. Teil auch mit, dann wird es ev. verständlicher.

    Aber nochmals etwas langsamer:

    Die Partei wurde schon von der Mehrheit gewählt - soweit so gut. Nur hätten die auch den Papst oder ein Kaninchen als PM gewählt - daher kann man diese Wahl vergessen. Weil die Mehrheit eben belogen, betrogen und getäuscht wurde.

    Übrigens wurde auch Saddam Hussein zu 99,9% gewählt - auch diese Wahl kann man vergessen :-)
    Oder die Wahl der Abgeordneten in der DDR - die kann man wohl auch vergessen, oder?

  8. #197
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... die Wahl der Abgeordneten in der DDR - die kann man wohl auch vergessen, oder?
    Du vergleichst die Wahl in Thailand mit den "Wahlen" in der einzigartigsten und besten DDR aller Zeiten?

    Wusste gar nicht, dass - wenn man das letzte Jahr ihrer Existenz aussen vor laesst - in der einzigartigsten und besten DDR aller Zeiten jemals eine Opposition vergleichbar der PT zu Wahlen zugelassen wurde.
    Lediglich einen Vergleich zur Kontrolle der Medien durch die Regierung (SED/DP) koennte man eventuell gelten lassen.
    Das die letztendlich dennoch den (erneuten) Wahlsieg der PT nicht verhindern konnte, laesst ahnen, dass diese Mehrheit bei voellig offenen Medien noch viel hoeher ausgefallen waere und Deine Argumentation noch absurder aussehen liesse.

    Auch wenn es Dich betruebt, Bukeo: wie Du, Deine Gesinnungsgenossen oder irgendwelche Auslaender in ST oder in Deinen Kampfgruppenforen und Propaganda/Agitationsblogs ueber die Innenpolitik Thailands denken, geht einer noch viel groesseren Mehrheit der Thais am A...h vorbei.

    Nein, diese Behauptung kann ich nicht durch einen Link auf eine Seite wie z.Bsp. "Who The .... Is Bukeo?" oder "Who The .... Is MT?" belegen.
    Insofern kannst Du natuerlich gerne weiter glauben, dass die Meinung von irgendwelchen westlichen Hobbypolitiker irgendeinen Einfluss auf das Geschehen in Thailand hat.

  9. #198
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Du vergleichst die Wahl in Thailand mit den "Wahlen" in der einzigartigsten und besten DDR aller Zeiten?
    naja, wurde dort nicht auf Wahlkabinen verzichtet bzw. machte man sich schon verdächtig, wenn man welche aufsuchte. Hab ich zumindest irgendwo mal gelesen.
    Thaksin hat das scheinbar seinerzeit dann wohl von der DDR übernommen und die Wahlkabinen halt einfach umgedreht, so dass man sehen konnte - was angekreuzt wurde. Erinnert schon irgendwie an die DDR oder andere kommunistische Länder.
    Wusste gar nicht, dass - wenn man das letzte Jahr ihrer Existenz aussen vor laesst - in der einzigartigsten und besten DDR aller Zeiten jemals eine Opposition vergleichbar der PT zu Wahlen zugelassen wurde.
    Von Opposition sprachen wir ja nicht, sondern von Wahlen im allgemeinen. Wurden nicht die Abgeordneten in der DDR gewählt?
    Du müsstest da ja besser Bescheid wissen.

    Lediglich einen Vergleich zur Kontrolle der Medien durch die Regierung (SED/DP) koennte man eventuell gelten lassen.
    richtig, Chalerm wäre ein Super-Chef der Stasi gewesen - ähnlich Mielke. Chalerm liebt auch alle Thailänder, vor allem sich selbst.

    Das die letztendlich dennoch den (erneuten) Wahlsieg der PT nicht verhindern konnte, laesst ahnen, dass diese Mehrheit bei voellig offenen Medien noch viel hoeher ausgefallen waere und Deine Argumentation noch absurder aussehen liesse.
    naja, der Fehler war wohl - das Abhisit diese Propaganda-Technik Thaksins nicht wirklich beherrscht, also Lügen, Betrügen usw. -
    Er hätte ev. doch Gratis-Lao Kao für jeden Thai versprechen sollen. Hinterher hätte er ja dann behaupten können, es wäre nicht umsetzbar, wie Yingluck bei den Mindestlöhnen.


    Auch wenn es Dich betruebt, Bukeo: wie Du, Deine Gesinnungsgenossen oder irgendwelche Auslaender in ST oder in Deinen Kampfgruppenforen und Propaganda/Agitationsblogs ueber die Innenpolitik Thailands denken, geht einer noch viel groesseren Mehrheit der Thais am A...h vorbei.
    das ist richtig, die Thais sind durch die deutschsprachigen Foren und Blogs auch nicht angesprochen.
    Aber wäre eine Überlegung wert - den ST-Blog in Thai auch anzubieten und dafür dann bei den Unis Werbung zu machen.
    Mal sehen, mach ich ev. noch...., danke für den Tipp.

    Nein, diese Behauptung kann ich nicht durch einen Link auf eine Seite wie z.Bsp. "Who The .... Is Bukeo?" oder "Who The .... Is MT?" belegen.
    Insofern kannst Du natuerlich gerne weiter glauben, dass die Meinung von irgendwelchen westlichen Hobbypolitiker irgendeinen Einfluss auf das Geschehen in Thailand hat.
    hihi - in Thailand hat ja nicht mal eine Erklärung/Entscheidung Yinglucks Einfluss auf die Politik - daher hast du vollkommen recht.

  10. #199
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Du vergleichst die Wahl in Thailand mit den "Wahlen" in der einzigartigsten und besten DDR aller Zeiten?
    naja, wurde dort nicht auf Wahlkabinen verzichtet bzw. machte man sich schon verdächtig, wenn man welche aufsuchte. Hab ich zumindest irgendwo mal gelesen.
    Thaksin hat das scheinbar seinerzeit dann wohl von der DDR übernommen und die Wahlkabinen halt einfach umgedreht, so dass man sehen konnte - was angekreuzt wurde. Erinnert schon irgendwie an die DDR oder andere kommunistische Länder.
    Wusste gar nicht, dass - wenn man das letzte Jahr ihrer Existenz aussen vor laesst - in der einzigartigsten und besten DDR aller Zeiten jemals eine Opposition vergleichbar der PT zu Wahlen zugelassen wurde.
    Von Opposition sprachen wir ja nicht, sondern von Wahlen im allgemeinen. Wurden nicht die Abgeordneten in der DDR gewählt?
    Du müsstest da ja besser Bescheid wissen.

    Lediglich einen Vergleich zur Kontrolle der Medien durch die Regierung (SED/DP) koennte man eventuell gelten lassen.
    richtig, Chalerm wäre ein Super-Chef der Stasi gewesen - ähnlich Mielke. Chalerm liebt auch alle Thailänder, vor allem sich selbst.

    Das die letztendlich dennoch den (erneuten) Wahlsieg der PT nicht verhindern konnte, laesst ahnen, dass diese Mehrheit bei voellig offenen Medien noch viel hoeher ausgefallen waere und Deine Argumentation noch absurder aussehen liesse.
    naja, der Fehler war wohl - das Abhisit diese Propaganda-Technik Thaksins nicht wirklich beherrscht, also Lügen, Betrügen usw. -
    Er hätte ev. doch Gratis-Lao Kao für jeden Thai versprechen sollen. Hinterher hätte er ja dann behaupten können, es wäre nicht umsetzbar, wie Yingluck bei den Mindestlöhnen.


    Auch wenn es Dich betruebt, Bukeo: wie Du, Deine Gesinnungsgenossen oder irgendwelche Auslaender in ST oder in Deinen Kampfgruppenforen und Propaganda/Agitationsblogs ueber die Innenpolitik Thailands denken, geht einer noch viel groesseren Mehrheit der Thais am A...h vorbei.
    das ist richtig, die Thais sind durch die deutschsprachigen Foren und Blogs auch nicht angesprochen.
    Aber wäre eine Überlegung wert - den ST-Blog in Thai auch anzubieten und dafür dann bei den Unis Werbung zu machen.
    Mal sehen, mach ich ev. noch...., danke für den Tipp.

    Nein, diese Behauptung kann ich nicht durch einen Link auf eine Seite wie z.Bsp. "Who The .... Is Bukeo?" oder "Who The .... Is MT?" belegen.
    Insofern kannst Du natuerlich gerne weiter glauben, dass die Meinung von irgendwelchen westlichen Hobbypolitiker irgendeinen Einfluss auf das Geschehen in Thailand hat.
    hihi - in Thailand hat ja nicht mal eine Erklärung/Entscheidung Yinglucks Einfluss auf die Politik - daher hast du vollkommen recht.

  11. #200
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    .... Thaksin hat das scheinbar seinerzeit dann wohl von der DDR übernommen und die Wahlkabinen halt einfach umgedreht, so dass man sehen konnte - was angekreuzt wurde. Erinnert schon irgendwie an die DDR oder andere kommunistische Länder. ...
    Hmmm, und ich dachte immer, dass bei der letzten Wahl ein Herr Thaksin wenig bis gar nichts an den Randbedingungen derselben drehen konnte.
    So kann man sich irren.

    Und von der Wahl 2011 und der davon abgeleiteten Regierung war ja urspruenglich mal in diesem Thread die Rede.
    Da Du aber offensichtlich jede Antwort auf eine konkrete Frage zu einer Generalabrechnung mit Thaksin machst und nicht beim eigentlichen Thema bleibst, sind weitere Fragen unangebracht.

    Ich wage es trotzdem noch einmal:
    was hat Thaksin eigentlich alles falsch gemacht?
    Wie wurde Abhisit zum Messias?

    Bitte ausfuehrlich und detailliert antworten.
    Ja, Wiederholungen sind zugelassen.

Seite 20 von 25 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Start Deutsch 2
    Von Küstennebel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.08, 00:07
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.08, 16:02
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 19:39
  4. Aggressive Preispolitik zum Start
    Von Udo Thani im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.06, 11:05
  5. Firefox 1.0.7 geht an den Start
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 05:18