Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 100

Staatliche Gegen-Petition

Erstellt von waanjai_2, 08.08.2009, 21:17 Uhr · 99 Antworten · 2.930 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="759880
    Two million oppose Thaksin pardon
    ich gehe davon aus, das es noch mehr werden.
    Was machen wohl die Rothemden, wenn z.b. 6 Mill. Gegen-Stimmen vorliegen.
    Kann man dann mit guten Gewissen sagen, die Mehrheit ist gegen eine Begnadigung?

    Mal sehen, wird noch interessant, vor allem auch - ob die Überprüfung der UDD-Stimmen was bringt, oder ob ev. auch
    Einwohner aus Dubai und Nicaragua mit unterschrieben haben :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    Zitat Zitat von ernte",p="759882
    Sehr interessant, ich bin total begeistert.

    Leider weis ich noch nicht was uns das sagen soll.

    Aber du wirst uns ja hoffentlich aufklären.
    das wird er sicher - 8 Threads-Eröffnung und alle gegen Abhisit. Der hasst ja Abhisit wie die Pest - ich lehne Thaksin nur als PM und Politiker ab. Aber von mir aus kann Thaksin in Dubai glücklich werden - da habe ich kein Problem damit.

    Wenn Abhisit bis zur nächsten regulären Wahl im Amt bleiben sollte, dürfte waanjai einen Weltrekord in Thread-Eröffnungen erreicht haben :-)

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    Zitat Zitat von KKC",p="760073
    Na wenn jetzt auch noch die Mitarbeiter der anderen staatlichen Organisationen (Polizei, Krankenhäuser, Miltitär, etc) entsprechend aufgefordert werden, die (Anti-) Petition zu unterschreiben kommt schon was zusammen.
    dann die ganzen Santi Asoki-Mönche - das sind auch thailandweit eine ganze Menge - dann noch der Süden und Bangkok - könnten schon 20 Mill. zusammenkommen - dann müssten die Rothemden noch weitermachen :-)

    Staatlich veranlasste Stimmabgabe, was das dann mit Demokratie zu tun hat; kann sich ja jeder selber einen Reim drauf machen.
    die Demokratie wäre gefährdet, wenn die Leute zur Stimmenabgabe gezwungen werden würden.
    Auch Lehrer dürfen wählen - also warum nicht auch eine Stimme abgegeben, ist ja keine offizielle Wahl, wo Regeln eingehalten werden müssen, oder?

  5. #14
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="760095
    Zitat Zitat von KKC",p="760073
    Na wenn jetzt auch noch die Mitarbeiter der anderen staatlichen Organisationen (Polizei, Krankenhäuser, Miltitär, etc) entsprechend aufgefordert werden, die (Anti-) Petition zu unterschreiben kommt schon was zusammen.
    Aaaah, verstehe. Also nicht nur Minderjährige können jetzt "wählen".
    Wie sieht es mit Gefängnis-Insassen aus? Die können doch auch nicht vor der Abhisit-Bitte weglaufen.
    vergiss nicht, niemand wird gezwungen.
    Übrigens der Ex-UDD´ler im Isaan wollte nicht zur Demo - er konnte auch nicht mehr weglaufen, er wurde von seinen Ex-Rothemden einfach totgeschlagen.
    Das findest du ok, oder?

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    Zitat Zitat von Bukeo",p="761325
    vergiss nicht, niemand wird gezwungen.

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="761339
    Zitat Zitat von Bukeo",p="761325
    vergiss nicht, niemand wird gezwungen.
    dann bitte um Links - nicht nur immer deine Meinungen als Beweis aufführen. :-)
    Unter gezwungen verstehe ich, Entlassungen, Drohungen und Gewaltanwendung, wenn jemand nicht unterschreibt.
    Ob Schüler der Schule verwiesen werden, wenn sie nicht unterschreiben?
    Dann müsste man sich aber auch fragen, gab es Drohungen bei den Rothemden, wenn in einem Dorf jemand nicht unterschrieben hat? Auch möglich, oder? Einen Toten gab es - als er sich weigerte nach BKK zur Unterschriftabgabe zu fahren.

  8. #17
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.579

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    Zitat Zitat von Samuianer",p="760077
    Zitat Zitat von KKC",p="760073
    ...
    Staatlich veranlasste Stimmabgabe, was das dann mit Demokratie zu tun hat; kann sich ja jeder selber einen Reim drauf machen.
    Gruß

    Demos kratias - das Volk regiert, entscheidet, waehlt....Volksentscheid!

    alles klar?

    ...dir scheint auch zu entgehen das die Rotjoeppchen Punker Aktion nICHT Landesweit gefuehrt wird und somit garnicht repraesentativ sein kann - das mal zu deinem hohlen Demokratie Empfinden, das von blinden pro-pro-pro Thaksin Verehrungswahn voellig verzerrt ist!
    In einer Demokratie dürfen auch Rotjöppchen Punker entscheiden wo sie Stimmen sammeln wollen.
    Und, was am Unterschriften sammeln representativ sein soll weiß ich aber auch nicht. Es ging doch sicherlich nicht darum, wieviel % gemessen an der Bezirksbevölkerung hier oder da unterschrieben haben.
    Kannst du mir da weiterhelfen?

  9. #18
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    wow die gegenpetition wird jetzt sager in nordst in den schulen verteilt. schüler die des schreibens mächtig sind bekommen das ding vorgelegt, das ist der hammer

    habe gerade die im eingangspost aufgeführte petition gezeigt, sie ist wohl etwas anders.

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    Aha schon wieder ein Thread von waanjai mit einem bislang voellig vernachlaessigten Aspekt .

  11. #20
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Staatliche Gegen-Petition

    Zitat Zitat von KKC",p="760073
    Staatlich veranlasste Stimmabgabe, was das dann mit Demokratie zu tun hat; kann sich ja jeder selber einen Reim drauf machen.
    Gruß
    das beste daran. es kostet richtig gut steuermittel. da fahren extra damit beauftrage leute rum

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Online Petition gegen Steinigung von S. Mohammadi im Iran
    Von tomtom24 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.10, 17:54
  2. Yabah in staatliche Hände ?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.03, 06:53