Seite 9 von 22 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 217

Staatlich gebilligter Sklavenhandel in Thailand?

Erstellt von Dart, 11.06.2014, 03:25 Uhr · 216 Antworten · 17.411 Aufrufe

  1. #81

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Soll er ja auch, wo er doch ein volles Jahr auf den Trip gespart hat, was die Buerger aber im "Land der Freien" natuerlich nicht wissen.
    Gibt es sie noch?
    Frei reden, oder denken, oder an der Garküche bestellen?

  4. #83
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

  5. #84
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Warum General Prayuth da wohl noch nicht darauf gekommen ist.
    Na das ist doch einfach zu beantworten. General Prayuth ist ein Spassvogel, der eher nicht denkt.

  6. #85
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen

    ...ich kann dir versichern, das immer mehr Expats wieder nach D-A-CH zurückkehren bzw. sich eine neue Wahlheimat suchen, auch wenn nicht unbedingt dieses Topic dafür verantwortlich ist.
    Genau das haben wir 2012 getan (Auch, wenn mir das hier so oft als "Scheitern" ausgelegt wurde...aber sei's drum, vielleicht war das sog. "Scheitern" sogar ne gute Sache).

    Wir reden hin und wieder über eine Rückkehr nach TH - und winken beinahe syncron wieder ab: "Schon wieder in das Land der Willkür, das Land der 800 Pfund- Gorillas in der Arena, wo sonst keiner mehr Platz hat, das Land, wo die Business- Arena so eng ist, dass Du "in trouble" bist, wenn Du es mit einem Einflussreichen verschissen hast.
    Meine Frau war positiv überrascht, weil es in D möglich ist, auf dem Bau einen Auftrag abzulehnen - und bei Ausschreibungen zu weiteren Aufträgen nicht "abgeschaltet" zu werden.

    Hier in D kannst Du mit viel Fleiß und Cleverness noch was werden - linear - will heissen, je mehr Du werkelst, desto mehr kommt bei rum. Schaff Überstunden als Selbstständiger und es zahlt sich aus.
    Ich fahr 2014 inzwischen nen (älteren) Benz, hab ausserdem 'ne imaginäre Schutzmauer um mich rum.
    Wenn einer doof kommt, frag ich erst mal: "Was wollen Sie von mir, bleiben Sie mir erstmal von der Pelle."...geht in TH gar nicht.

    Wir haben entschieden: Erst als Rentner ist TH wieder interessant für uns.

  7. #86
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929

  8. #87
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Das Thema scheint jetzt doch größere Kreise zu ziehen.

    Ist auch gut so, denn wenn sich immer mehr Leute darüber bewusst werden, wird es zumindest in der westlichen Welt bald nicht mehr viele Abnehmer für thailändische Fischereiprodukte geben. Und ob sie ihre Produkte an China oder Russland verkaufen können steht in den Sternen. Vielleicht hat Thailand aus dem Reisskandal gelernt, dass der Weltmarkt nicht nach den eigenen Regeln spielt.

    Jedoch verstehen nur wenige Thais den Zwiespalt in dem sich manche "Freunde Thailands" befinden, insbesondere Journalisten und NGOs, bzw. den Grund warum die Offenlegung solcher Praktiken nicht Verrat sondern begründete Sorge ist. Dabei merkt man wie verschieden die Denke manchmal ist.

    Cheers, X-pat

  9. #88
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Gibt es sie noch?
    Frei reden, oder denken, oder an der Garküche bestellen?
    Gedanken sind immer frei. Ueberall. Sie jedoch immer zu formulieren nicht. Nirgendwo. Ausser man ist bereit die Konsequenzen dafuer zu tragen. Sind aber die Wenigsten. Darum bellen sie auch nur aus dem Busch.

  10. #89
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Wie arrogant und überheblich muss man eigentlich sein, anderen Membern die selber seit vielen Jahren in Thailand leben, zu unterstellen, das sie alles Wissen bzw. Nichtwissen aus den Medien beziehen, und nicht selbst ausreichende Sprachkenntnisse bzw. Kontakte im Land haben, um sich eine Meinung zu bilden.
    Ich unterstelle nicht sondern bringe lediglich meine Meinung zum Ausdruck. Und zwar auf Basis davon, was so meine Mitmember hier im Forum von sich geben. Hast Du etwa ein Problem mit Meinungsfreiheit, Reiner?

  11. #90
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    Auch wenn manche Wochenblitz-Allergiker jetzt wieder nen hässlichen Hautausschlag bekommen , passt die Meldung hier scheinbar ganz gut rein (oder wurde das schon aus englisch-sprachigen Gazetten gepostet?)

    Thailand gegen Uno-Abkommen :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Vermutlich saß ein Newcomer als Repräsentant bei der UNO und wusste nicht dass man mit " enthalten" abstimmt , wenn man Nein meint.

    Kann ja mal vorkommen.....

Seite 9 von 22 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Staatlicher Zuschuss beim Autokauf in Thailand?
    Von Mike63 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.02.13, 20:15
  3. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.06.05, 16:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44