Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 217

Staatlich gebilligter Sklavenhandel in Thailand?

Erstellt von Dart, 11.06.2014, 03:25 Uhr · 216 Antworten · 17.373 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    "Ein-Euro-Jobs" ist für mich staatlich sanktionierte Sklaverei.
    Das ist sicherlich einen ganz neuen Thread wert....hoffentlich!

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Auf thail. Seite wurden in 4 Provinzen entlang der Grenze, neue Registrierungs-Zentren eingerichtet.
    Interessanter Videobericht zu diesen neuen Zentren zur Registrierung.


  4. #183
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Interessanter Videobericht zu diesen neuen Zentren zur Registrierung.....
    In der Tat, interessanter Bericht. Die Tatsachen sehen nun mal anders aus, als von Einigen hier befuerchtet.

    Der Bericht deckt sich mit den Information, die ich hier in Rayong erhalten habe. Auch in dieser Angelenheit raeumt die Junta mit der Korruption auf.

  5. #184
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Der Sklaven-Profiteur schmiert die Medien, damit nur positive Berichte veröffentlicht werden.

    Media scandal names remain hidden | Bangkok Post: news

  6. #185
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Unverschämt!
    Nach dem Putsch und die Verletzung von Menschenrechte will Thailand einen Sitz in Menschenrechtskommission gewinnen und versucht jetzt bei den Ländern in Afrika und Lateinamerika ihre Stimmen zu bekommen, wie die Bangkok Post berichtet.
    ...
    Mehr anzeigen



    www.bangkokpost.com
    bangkokpost.com|Von Post Publishing PCL.

    Wie das mit dem Stimmen kaufen geht, wissen die Gerneräle ja.

  7. #186
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Unverschämt!
    Nach dem Putsch und die Verletzung von Menschenrechte will Thailand einen Sitz in Menschenrechtskommission gewinnen und versucht jetzt bei den Ländern in Afrika und Lateinamerika ihre Stimmen zu bekommen, wie die Bangkok Post berichtet.
    ...
    .
    Du erklaerst aber jetzt mal, wieso du die Junta fuer den "staatl. gebilligtem Sklavenhandel" und die Ausbeutung von illegalen ausl. Arbeitern verantwortlich machst.

    Wenn da keine vernuenftige Erklaerung kommt, muesste ich dein Geschreibsel als saudumme Stimmungsmache eines Thaksinisten einordnen.

  8. #187
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Du erklaerst aber jetzt mal, wieso du die Junta fuer den "staatl. gebilligtem Sklavenhandel" und die Ausbeutung von illegalen ausl. Arbeitern verantwortlich machst.

    Wenn da keine vernuenftige Erklaerung kommt, muesste ich dein Geschreibsel als saudumme Stimmungsmache eines Thaksinisten einordnen.
    Wo habe ich die Junta für diese Verhältnisse verantwortlich gemacht? Ich hatte in einem ganz frühen Beitrag sogar geschrieben, dass man sie dafür nicht unbedingt verantwortlich machen könnte. Verantwortlich ist sie jedoch jetzt, wenn sie nicht oder nur halbherzig dagegen vorgeht. Ausserdem hat die Teilstreitmacht Marine in diesem Zusammenhang Dreck am Stecken. Die eindeutigen Berichte suche die bitte selber heraus.
    Der von mir erwähnte Bericht der BP bezieht sich auf die Absicht der Junta einen Sitz in der Menschenrechtskommsion der UN bekommen zu wollen. Dies trotz eklatanter aktiver Verletzungen des Menschenrechts durch die Junta.

  9. #188
    woody
    Avatar von woody
    Was sonst willst du, mit deinem Beitrag in diesem thread 'staatl. gebilligter Sklavenhandel in Thailand' und dem link der ins nichts fuehrt, vermitteln?

  10. #189
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Was sonst willst du, mit deinem Beitrag in diesem thread 'staatl. gebilligter Sklavenhandel in Thailand' und dem link der ins nichts fuehrt, vermitteln?
    Der Link führt zum Bericht der Bangkok Post. Zumindest bei mir.
    Vermitteln will ich damit, dass trotz eklatanter Menschenrechtsverletzungen, wie z.B. nach wie gebilligter Sklavenhandel, die Junta beabsichtigt in eine Kommission zu gelangen, die eben über die Einhaltung der Menschenrechte der Mitglieder wacht, die die entsprechende UN-Erklärung unterschrieben haben. Das halte ich nicht nur absurd, sondern auch für unverschämt.

  11. #190
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Vermitteln will ich damit, dass trotz eklatanter Menschenrechtsverletzungen, wie z.B. nach wie gebilligter Sklavenhandel, die Junta beabsichtigt in eine Kommission zu gelangen.....
    Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Die Junta ist dabei alle ausl. Arbeiter zu legalisieren, hast du davon nocht nichts mitbekommen?

    Deine Agitation betrachte ich damit ebenso wie die waanjais als boesartig.

Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Staatlicher Zuschuss beim Autokauf in Thailand?
    Von Mike63 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.02.13, 20:15
  3. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.06.05, 16:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44