Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 117

Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

Erstellt von waanjai_2, 19.12.2009, 17:49 Uhr · 116 Antworten · 3.896 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    Auf so Ideen kommt ja nicht jeder. Koennte man ja auch nur, wenn man wuesste, wann Thaksin gerade mal wieder auf den Weg nach Kambodscha waere. An so Informationen zeigt sich die thailaendische Regierung ja in der letzten Zeit sehr interessiert.

    Jetzt hat man der Oppositionspartei im Parlament ein vertrauliches Dokument aus dem Aussenministerium zugespielt.

    Darin steht: Foreign Minister Kasit Piromya has sent a confidential memorandum to the prime minister recommending for the elimination of fugitive ex-premier Thaksin Shinawatra, Pheu Thai MP Jatu.... Prompan said on Friday.
    Jatu.... said Kasit saw Thaksin as a most serious threat to the government and a root cause for the soured relations between Thailand and Cambodia.
    "Kasit has outlined his action plans, including the varying-degree of measures to signal to Cambodia, and recommended to get rid of the root cause of the problem," he said.

    http://www.nationmultimedia.com/brea...ntial-plan-to-

    Nun haben die Thai-Medien - insbesondere: Matichon - natuerlich schon laengst ueber das vertrauliche Dokument auch in ihren Medien berichtet. Was koennte denn mit dem "to get rid of the root cause" gemeint gewesen sein?

    Leser vom Matichon berichten:
    Paraphrasing from Matichon, one of the means proposed by this analysis is to "do away" with "the threat" to bilateral relation, national security, etc. While the document did point to Thaksin as the culprint of this threat in question, the threat is NOT Thaksin per se. Instead, you can very well interpret it as Thaksin's action or, more likely, his influence over Hun Sen.
    So, to "do away with the threat" DOES NOT mean to send fighter jets and shoot his plane down.

    Andererseits geben sie zu, dass in dem Bericht sehr wohl ueber militaerische Aktionen sinniert wird. Warum bloss?

    Auf jeden Fall passiert in diesen Stunden das, was zu erwarten stand. Ein Regierungssprecher, der von sich behauptet, er haette das fragliche Dokument nie und nicht gelesen, sagt den Leuten, da waere ja ueberhaupt nix dran. Denn weltweit gilt schliesslich, dass nicht sein kann, was nicht sein darf.

    Mal abwarten, was dem Abhisit dazu noch einfaellt. Aber unter uns Pastorentoechtern gesprochen: Das, was da jetzt entruestet abgestritten wird: Das waere doch ne schnieke Endloesung oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    Hun Sen, Ex Khmer Rouge und Premier von Kambodia, die Militaerjunta von Burma, Thaksins Freunde.

    Das spricht Baende.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    Noch schweigt der PM und das Aussenministerium. Was ganze Bibliotheken spricht.

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    Was davon Zitate sind, ist als Zitate kenntlich gemacht. Was sonst der geneigte Leser an Informationen fuer sich daraus zieht, haengt u.a. davon ab, inwieweit der geneigte Leser dem gegebenen Link folgen wird. :-)

  6. #5
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.161

    Re: Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    ........ nun ja, was da wirklich dran ist muß wohl erstmal abgewartet werden. Aber stellen wir uns einmal vor, seine (Thaksin´s) Maschine wird wirklich - und auch nachweislich - durch eine Kleinrakete (Stinger z.B.) zerstört, könnte dies zu einem politischen Bumerang werden. Denn es besteht ja auch - wenn auch äußerst gering - die Möglichkeit die Rettung mittels Fallschirm - oder er sitzt vielleicht gar nicht darin (Double). Der Triumpf wäre von kurzer Dauer, der politische Schaden aber dauerhafter . Auf die sicherlich folgenden Phone-In´s wäre u.a. auch ich sehr gespannt........

    .......wobei ich noch bemerken möchte: der politische Mord hat nach meinem Dafürhalten gleichfalls niedere Beweggründe wie ein Mord aus Habgier....... :-(

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    Der Abschuss von Thaksins Jet wäre zwar ansich kein grosser Verlust für die Menschheit. Ausserdem fliegt der den Jet sicherlich nicht selbst und der Pilot ist als unbeteiligter zu sehen. Das gleiche gilt für den Rest der Crew.

    Dazu kommt das man nicht jeden ungeliebten Politiker mit einer Rakete vom Himmel holen kann, dann wäre die Anzahl abgeschossener Flugzeuge sicherlich immens hoch.

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    Glaube ja auch, dass die ganze Sache wohl irgendwie schief laufen wuerde. Wenn, dann muesste es wirklich ganz ohne Zeugen ablaufen. Aber in Thailand geht so etwas halt regelmaessig schief. Faengt ja schon damit an, dass man so Plaene an die Presse lanciert.

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    Gleich kommen welche (die bekannten) und erklären Dir, das das alles der Taxin eingefädelt hat um dem Abhisit zu schaden.

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    Inzwischen wird die Existenz des Papieres garnicht mehr bestritten. Zur Zeit sind die Wortklauber dran. Es geht darum, wie die Kernaussage formuliert wurde. Mit wie starken Worten.
    Da sagt der eine, da stuende, man solle ihn abservieren (to get rid off), der andere schreibt man solle ihn loswerden ("do away with"). Die schoenste Sicht der Dinge stammt von Abhisit, der den Text auch nicht kennt. Da stuende, man muesse sich des Problems annehmen (The Thaksin threat "needed to be tackled").

    Irgendwie intelligenter waere es ja, die Original-Formulierung aus dem Papier in Thailaendisch zu nennen, dann koennten sehr viele Menschen auf der Welt sich ein objektives Bild machen. Aber genau das wird von der Nation und der Post gemieden wie die Pest.

    http://www.bangkokpost.com/news/loca...o-kill-thaksin

  11. #10
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Soll Thaksins Privat-Jet wirklich abgeschossen werden?

    Zitat Zitat von ChangLek",p="805000
    ........ nun ja, was da wirklich dran ist muß wohl erstmal abgewartet werden. Aber stellen wir uns einmal vor, seine (Thaksin´s) Maschine wird wirklich - und auch nachweislich - durch eine Kleinrakete (Stinger z.B.) zerstört, könnte dies zu einem politischen Bumerang werden...
    Warum? Nach den Untersuchungen wird als wahrscheinlichste Ursache von Selbstmord ausgegangen.

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Soll der Flughafen Don Muang geschlossen werden?
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.05.11, 17:07
  2. Ausnahmezustand soll in Bangkok verlängert werden
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.10.10, 14:32
  3. Thaksins Auslieferung soll ausgehandelt werden!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.09, 12:46
  4. Da soll man nicht wahnsinnig werden....
    Von mipooh im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 13:19
  5. Soll's diesen 404 wirklich geben?
    Von waanjai im Forum Forum-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.04, 11:38