Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 72

so ist das halt, in einer Diktatur

Erstellt von J-M-F, 28.07.2010, 08:24 Uhr · 71 Antworten · 6.049 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.162
    Zitat Zitat von Grumpy Beitrag anzeigen
    also wird der Ausnahmezustand mit der Duldung der Polizei gebrochen. Für was gibt es den dann eigentlich noch?
    ..........nein ganz sicher nicht. Man braucht den Ausnahmezustand doch so nötig - um für die PAD eine Ausnahme machen zu können ...........

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Abhisit hat ja gestern ueber eine Stunde im TV sich in einer Diskussionsrunde zusammen mit den Gelben argumentativ auseinandergesetzt.
    Ein gravierender, auch qualitativer Unterschied zur roten Krawall- und Gewaltstrategie.

    So wie aktuell gehoert sich das in einer Demokratie. Wenn sich die Roten auch an solche Spielregeln halten hat niemand was gegen Demos, wie die letzten Tage ja bewiesen.

  4. #43
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Extranjero Beitrag anzeigen
    Abhisit hat ja gestern ueber eine Stunde im TV sich in einer Diskussionsrunde zusammen mit den Gelben argumentativ auseinandergesetzt.
    Ein gravierender, auch qualitativer Unterschied zur roten Krawall- und Gewaltstrategie.

    So wie aktuell gehoert sich das in einer Demokratie. Wenn sich die Roten auch an solche Spielregeln halten hat niemand was gegen Demos, wie die letzten Tage ja bewiesen.
    Ja, so ist das...in einer Demokratie.

  5. #44
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Ja, so ist das...in einer Demokratie.
    Und ich dachte immer der Dialog mit der Opposition und nicht Selbstgespraeche waeren das Lebenselixier einer Demokratie.
    So kann man sich taeuschen ......


    Je stärker einzelne, kleinere oder grössere Kräfte versuchen, die politisch
    aktiven Menschen zu beeinflussen oder gar - mittels direkter oder
    indirekter Gewaltausübung - zu beherrschen, desto dringender benötigt die
    Demokratie eine starke, aktive Opposition. Dies ist nicht nur eine
    politische Forderung. Kreatives Denken und Handeln wächst in jedem
    gesellschaftlichen Bereich immer erst aus der Auseinandersetzung, aus der
    Konfrontation sich widersprechender, selbständig gewachsener Meinungen. Im
    freien Wettbewerb der Ideen wachsen Entschlüsse aus unterschiedlichen,
    einander ergänzenden Teilen schliesslich zu einem harmonischen,
    ausgewogenen und erneuerungsfähigen Ganzen zusammen.
    Dieses Idealbild der liberalen Demokratie hat heute, sechzig Jahre nach dem
    Erscheinen des erwähnten Buches von Ortega y Gasset, kaum mehr Bezug zur
    Wirklichkeit. Der Individualismus, unabdingbare Voraussetzung für eine
    lebendige demokratische Gesellschaft, muss zunehmend weltweiter
    Nivellierung von Menschen und Völkern weichen. Wer sich nicht der gängigen
    Denkrichtung unterordnet, wird politisch, oft aber auch wirtschaftlich und
    sozial zum «Feind» gestempelt. Das Ausschliesslichkeitsdenken greift um
    sich.
    Wer das sagt?
    Der hier: Ohne Opposition keine Demokratie
    Warum ich das zitiere?
    Weil ich dem zustimme.
    Warum ich dem zustimme?
    Weil es fuer mich schluessig klingt.

  6. #45
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Dann sind wir uns doch alle einig und begruesen es gemeinsam, dass sich Abhisit oeffentlich mit der gelben Opposition auseinandersetzt. Wo ist ds Problem?

    Er hat das ja auch mit den Roten versucht. Auch im TV. Nur haben diese da nicht viel zu bieten gehabt und lieber statt sich an einen Tisch zu setzen Granaten geworfen und Sprengstoffanschlaege veruebt.

    Ist als ob man die Gewerkschaften und die RAF in einen Topf wirft.

  7. #46
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Extranjero Beitrag anzeigen
    .... mit der gelben Opposition .....
    Habe ich was verpasst?
    Seit wann stehen die in Opposition zu ihrer eigenen Regierung?

  8. #47
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Es gibt uebrigens eine letzte Woche veroeffentlichte Antwort der deutschen Bundesregierung zu den ach so schrecklichen Verbrechen der ABhisitregierung.
    Wurde von der Linksfraktion eingebracht und die Fragen lesen sich wie von ST abgeschrieben.

    Mit den sachlichen Antworten des Aussenministeriums stimm ich zu 97 % ueberein.
    So seh ich das auch.
    http://dokumente.linksfraktion.net/d...26_1702670.pdf

    Lohnt, das mal zu lesen.

  9. #48
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Habe ich was verpasst?
    Seit wann stehen die in Opposition zu ihrer eigenen Regierung?
    Die Partei der Gelben ist nicht an der Regierung beteiligt. Sowas nennt man dann gemeinhin Opposition.

    Bei der letzten grossen Koalition in D nannte man auch sowohl die Linke als auch die FDP Opposition.

  10. #49
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011


    Keine weiteren Fragen, Euer Ehren.
    Diese machen naemlich nur Sinn bei zu erwartenden qualifizierten Antworten.


    The Asian Human Rights Commission has noted of the PAD and their agenda that, "although they may not describe themselves as fascist, have fascist qualities."[26] Citing the claimed failure of popular democracy in Thailand, the PAD has suggested constitutional amendments that would make Parliament a largely royally-appointed body.[27][28] It was strongly opposed to Thaksin's populist economic policies and attempts to decentralize political power. The PAD is largely composed of royalists, has regularly invoked king Bhumibol Adulyadej in its protests, and has claimed that its enemies are disloyal to the monarchy.[29][30][31] It has openly called for the military and Thailand's traditional elite to take a greater role in politics.[32]

    .....

    Democrat Party MP for Sukhothai, Samphan Benchaphon, said of the airport seizure that the PAD "have the right to do it." Democrat Party MP for Bangkok, Thawil Praison, said that the PAD "could seize the airport and doing so is not excessive. The entire world understands that this is a normal matter in the struggle of democratic countries."

    ....

    During the 2008–2009 Thai political crisis, several members of the People's Alliance for Democracy (PAD) were members of the Democrat Party.

    .....

    The PAD declared that the only person they would accept as Premier was Abhisit of the Democrat Party.
    Abhisit voiced displeasure at sieges, but did not stop his deputies from their roles in the PAD.

  11. #50
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.162
    Zitat Zitat von Extranjero Beitrag anzeigen
    Die Partei der Gelben ist nicht an der Regierung beteiligt. Sowas nennt man dann gemeinhin Opposition.

    Bei der letzten grossen Koalition in D nannte man auch sowohl die Linke als auch die FDP Opposition.
    ..........formal ist das richtig, aber sie - die Gelben - spielen doch nur Opposition . Wenn sie kapiert haben, das sie für die Machteliten nur den sprichwörtlichen dummen August gegeben haben, könnten sie eine werden - eine wirkliche Opposition.........

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?
    Von kcwknarf im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 27.09.16, 13:31
  2. Eine Diktatur sieht ROT
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.04.09, 18:59
  3. Dann schreibt der Indianer halt auch mal..
    Von im Forum Literarisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.09, 14:17
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 17:16
  5. Hundethema nun halt hier
    Von tischtuch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 16:26