Ergebnis 1 bis 2 von 2

Sie haben mir meine Lebensersparnisse weggenommen...

Erstellt von Samuianer, 25.08.2009, 05:14 Uhr · 1 Antwort · 470 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Sie haben mir meine Lebensersparnisse weggenommen...

    .....so toente gestern Mittag die Mitleidsballade ueber Twitter in einen Nudelshop an der Rama VII Rd.!

    Und dadurch sei er "gezwungen worden" in ferne Lander wie Afrika zu gehen!

    Er wurde also "gezwungen"... zu fliehen.. wird immer interessanter!

    ja, die Regierung hat ihm "sein Geld" genommen, nicht er Gelder des Staates!

    na, wo kommen wir denn da hin?

    Echte Boesewichte diese Diktatoren!

    Nehmen ihm einfach so, seine "Lebensersparnisse" weg!

    Da koennten einem glatt die Mitleidstraenen kommen!

    Ueber die Rechtmaessigkeit der eingefrorenen Gelder werden im Oktober Richter entscheiden!

    Uebrigens das erste Mal das er in einer Ansprache diese "eingefrorenen Gelder" erwaehnte!


    Mehr darueber in "The Nation":

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30110558.php





    Witziges am Rande: Ein Hacker soll angeblich soch in den Twitteraccount eingehackt haben und die Nachricht:
    "@sugree has reached a stage of madness"
    hinterlassen haben, sie wurde spaeter entfernt!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Sie haben mir meine Lebensersparnisse weggenommen...

    Zitat Zitat von Samuianer",p="766072

    Und dadurch sei er "gezwungen worden" in ferne Lander wie Afrika zu gehen!

    Er wurde also "gezwungen"... zu fliehen.. wird immer interessanter!

    ja, die Regierung hat ihm "sein Geld" genommen, nicht er Gelder des Staates!
    ev. sollte er weniger Geld für phone-ins, Magazine, Terror-Demos usw. ausgeben - dann bleibt ihm ja noch genug übrig.

    Nehmen ihm einfach so, seine "Lebensersparnisse" weg!
    ja, finde ich eine Frechheit der momentanen Diktatur. Diktator Abhisit sollte sich schämen.

    Da koennten einem glatt die Mitleidstraenen kommen!
    die sind mir gekommen, aber nicht aus Mitleid, eher vom Lachen :-)

    Ueber die Rechtmaessigkeit der eingefrorenen Gelder werden im Oktober Richter entscheiden!
    ja, hoffentlich geht der Betrag dann anschliessend gleich in die Staatskasse - kann man wieder für das Volk verwenden.

    Uebrigens das erste Mal das er in einer Ansprache diese "eingefrorenen Gelder" erwaehnte!
    geht ihm das Geld aus?

Ähnliche Themen

  1. Baby/Kleinkind durch Vater in Thailand weggenommen
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 05:49
  2. Wir haben doch nichts geahnt, wir haben doch nichts gewusst .....
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 10:56
  3. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  4. SIE HABEN IHN !!!!
    Von kraph phom im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 02:26
  5. Baby weggenommen.
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 19:18