Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

Erstellt von Samuianer, 17.08.2009, 11:59 Uhr · 13 Antworten · 1.027 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    das er derjenige ist der die Petition anstrebt!



    Thaksin speaks to supporters

    Writer: Bangkok Post.com
    Published: 17/08/2009 at 11:39 AM

    Ousted premier Thaksin Shinawatra made a phone-in address to his red-shirt supporters at 11pm on Monday to thank them for seeking a royal pardon for him.

    He told his supporters that he was a political victim, and has not been fairly treated as authorities adopt double standards in the justice system against him.

    That is why he turns to His Majesty the King, he said.

    He also called the two-year jail term that was handed down to him in relation to the controversial land deal "ridiculous."

    Thaksin was convicted last year by the Supreme Court on conflict of interest charges in relation to the Ratchadaphisek land purchase case. He was charged for abusing his authority to keep his wife Khunying Potjaman buy the state-owned land plot in 2003.
    http://www.bangkokpost.com/breakingn...-to-supporters





    Der Mann muss ich seiner Sache recht sicher sein....er hat allerdings damit die Ungesetzlichkeit dieser angestrebten Petition doppelt unterstrichen...!

    Danke Doc!

    Klar, das "ganze Volk" steht ja hinter ihm.... sieht man auch taeglich!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    Zitat Zitat von Samuianer",p="763143
    Klar, das "ganze Volk" steht ja hinter ihm.... sieht man auch taeglich!
    ja das stimmt.

    5 mio unterschriften trotz androhung von strafen und mord für die unterschrift darunter

    30000 begleiten die unterschriftenübergabe. auch wenn sie sich das geld, um an der aktion teilzunehmen, leihen mussten

    radiosender werden, auch nach fadenscheinigem entzug der lizens und beschlagnahmung der geräte, mit unterstützung des Volkes weiterbetrieben. (geld, räumlichkeiten, fahrzeuge werden bereitgestellt)

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    Zitat Zitat von J-M-F",p="763166
    ...
    ja das stimmt.
    5 mio unterschriften trotz androhung von strafen und mord für die unterschrift darunter
    30000 begleiten die unterschriftenübergabe. auch wenn sie sich das geld, um an der aktion teilzunehmen, leihen mussten
    radiosender werden, auch nach fadenscheinigem entzug der lizens und beschlagnahmung der geräte, mit unterstützung des Volkes weiterbetrieben. (geld, räumlichkeiten, fahrzeuge werden bereitgestellt)
    Als Aussenstehender kann man tatsächlich verblüfft sein, dass nach Beendigung der Songkran-Demonstrationen immer noch soviel Leute motiviert sind.
    Und wahrscheinlich vermutet man auch nur als Aussenstehender, dass es dafür (weiter) rationale Gründe gibt.
    Die Orakelei hier ( "...wird keiner unterschreiben, liest keiner, völlig irrelevant,..." ) hat sich zumindestens nicht vollständig als berechtigt erwiesen.
    Die Farben für das Bild, das hier öfter gezeichnet wird ( alles in Butter, die Bevölkerung liebt Abhisit usw. ...) sind wohl noch nicht ganz trocken ...

    Gruss,
    Strike

  5. #4
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    Wie kannst Du nur so etwas schreiben. Das sind alles dumme, von Thaksin gekaufte Isaanbauern.
    Und nach den Themen:
    „Thaksin versus Abhisit“; „Die wirklich wichtigen Dinge über Thaksin“; „Staatliche Gegen-Petition“; „Volksbegehren für Thaksin“ – alle auf dieser Seite zu finden, haben wir nun endlich ein neues, bisher noch gar nicht vorhandenes Thema welches sich hoffentlich sehr ausführlich mit Herrn Thaksin beschäftigt. Ihr solltet dankbar sein und etwas stärker reagieren. Fast 2 Stunden schon im Forum und erst zwei, und dann auch noch negative Reaktionen. So geht das aber wirklich nicht.
    Nehmt es mir nicht übel, aber ich könnt mich kugeln.
    In Eurem Namen??? – dank an den Themenstarter. Der hat den Durchblick, der weiß was Männer wünschen. :bravo:

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    Was Thaksin noch sagte:

    "It is really a joke for owner and seller of the land together with buyer of the land were found not guilty on the case. But I as a husband of the buyer was sentenced to two years in jail."

  7. #6
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    [highlight=yellow:afa0997c20]He told his supporters that he was a political victim, and has not been fairly treated as authorities adopt double standards in the justice system against him.[/highlight:afa0997c20]



    seit ein so selbstverliebter PM vor Jahren tausende vermeintliche Drogendealer ohne Prozess abschlachten liess, kann man ja in so ein korruptes Justizsystem kein Vertrauen mehr haben.

    Ganz recht hat der Hr.Taksin, dass er hier verständlicherweise etwas vorsichtig agiert, und sich Welpenschutz erhofft.

    Mandybär

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    Zitat Zitat von Mandybär",p="763186
    He told his supporters that he was a political victim, and has not been fairly treated as authorities adopt double standards in the justice system against him.
    Wenn man bedenkt, dass eine große Menge von Thailändern ebenso denkt wie er, dann ist es ja eigentlich weniger zum Lachen als zum Weinen

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    Zitat Zitat von titiwas",p="763178
    ...und erst zwei, und dann auch noch negative Reaktionen...
    Hmmmm, kam das so an?
    Und dabei wollte ich eigentlich, dass niemand meine Neutralität in Frage stellt.
    Dann macht trotzdem mal schön weiter

    Gruss,
    Strike

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    Zitat Zitat von J-M-F",p="763166
    Zitat Zitat von Samuianer",p="763143
    Klar, das "ganze Volk" steht ja hinter ihm.... sieht man auch taeglich!
    ja das stimmt.
    Viel Thailand ausser Ban Nok im Isaan kannst Du noch nicht gesehen haben .

    Bei einer von Thaksin iniziierten Aktion muessen dort uebrigens die Verweigerer der Unterschrift schlimmere Konsequenzen befuerchten, als wie die Unterzeichner.

  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...

    Zitat Zitat von J-M-F",p="763166
    Zitat Zitat von Samuianer",p="763143
    Klar, das "ganze Volk" steht ja hinter ihm.... sieht man auch taeglich!
    ja das stimmt.

    5 mio unterschriften trotz androhung von strafen und mord für die unterschrift darunter
    ermordet wurde jedoch von den Rothemden ein alter Mann, als er sich weigerte - mit nach Bangkok zur Unterschriftenabgabe zu fahren.
    Die Gegenseite dürfte ebenfalls locker über 6 Mill. Unterschriften erhalten, es wird geschätzt das 10-20 Millionen Gegen-Unterschriften möglich wären.

    30000 begleiten die unterschriftenübergabe. auch wenn sie sich das geld, um an der aktion teilzunehmen, leihen mussten
    naja, die Gelbhemden bekamen seinerzeit mehr auf die Strasse.

    radiosender werden, auch nach fadenscheinigem entzug der lizens und beschlagnahmung der geräte, mit unterstützung des Volkes weiterbetrieben. (geld, räumlichkeiten, fahrzeuge werden bereitgestellt)
    diese Hetz-Sender werden wohl von Thaksin gesponsert - ein Thai macht nichts umsonst, sehe ich hier soeben wieder. Keine 300-500 Baht und schon fährt niemand mehr zur Demo in die Stadt. Daher waren letztens nur mehr 200 Rothemden vor Ort - vorher, als es noch mind. 300 Baht gab - versammelten sich 2000-3000 Rothemden.

    Ist also schon recht geschrumpft - daher auch die vielen neuen Radiosender, Magazine, phone-ins usw.

    Wer einem flüchtigen Verbrecher Sendezeit im Radio oder TV überlässt, sollte die Lizenz verlieren. Wäre in D sicherlich nicht möglich - stell dir mal vor, Schreiber hätte bei RTL gegen die CDU gehetzt. Wäre sofort abgedreht worden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einlogen mit dem I-Phone
    Von Thaigirl im Forum Test-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.11, 15:45
  2. wer hat GPS Tracker in seinem thailänd. Pkw ?
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.10, 07:37
  3. Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 16.07.09, 19:38
  4. I-Phone in Thailand
    Von Simon22 im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.09, 20:55
  5. PDA, Phone, GPS, Camera in einem Gerät?
    Von x-pat im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.05, 10:32