Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 194

Schönes Thailand ST ?

Erstellt von tannenkiffer, 22.03.2010, 11:24 Uhr · 193 Antworten · 12.318 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    sorry Mark, das ich dein Bild hier reingestellt habe - aber da du Buchautor bist - stehst du im öffentlich Leben und hast bei den Persönlichkeitsrechten eben einige Einschränkungen hinzunehmen.
    Bukeo mich würde jetzt wirklich intressieren, ob du den Mark Teufel schon mal persönlich kennengelernt hast?

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Also kennst du MT persönlich. Da das aber anscheinend nicht der Fall ist, würde ich schon vorsichtig sein und keine Behauptungen mit Bild ins Forum stellen. Aber wie immer Vermutungen und Behauptungen ohne irgendwelchen Hintergrund oder Beweise.



  4. #183
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Ist ja interessant, was ich gerade von Bukeo auf „schönes Thailand“ dort geschrieben gefunden habe:
    +++
    geschrieben von bukeo , Oktober 27, 2010
    Zur Rechenschaft gezogen werden kann ein Täter (es geht um Abhisit. D.Verf.) grundsätzlich nur dann, wenn er einem Staat angehört, der das Statut ratifiziert hat oder wenn die Verbrechen auf dem Territorium eines solchen Vertragsstaates begangen wurden.

    ------

    Thailand hat nicht ratifiziert, also keine Verurteilung Abhisits.


    Also vergesst es Jungs :-)
    ++++
    Ich glaube es ist das erste mal, daß Bukeo selbst bestätigt daß Abhisit ein Verbrecher ist. Denn er schreibt ja selbst, er (Abhisit) könne nur deshalb nicht zur Rechenschaft gezogen werden, weil Thailand nicht ratifiziert hat. Auf das, was er dann dort in weiteren Beiträgen an Widersprüchlichen zum oben zitierten so vom Stapel läßt will ich hier mal nicht eingehen.
    Hier zur Quelle: http://www.schoenes-thailand.de/startseite/politik/6639-thai-premier-der-kriegsverbrechen-angeklagt
    Und noch was Wissenswertes ist dort zu lesen:
    +++
    "INFO
    geschrieben von Techadmin , Oktober 27, 2010
    Bukeo wurde aufgrund der nachweisbaren Verleumdung (im Nittaya) und der Verbreitung von Unwahrheiten, zu lasten Dritter, auf ST gesperrt."
    +++
    Und auf Nachfrage wird hierzu folgendes erklärt:
    +++
    geschrieben von Techadmin , Oktober 27, 2010
    Die Entscheidung beruht einzig und alleine auf ein Postings Bukeos im Nittaya.de und nicht auf die Meinung die er in ST vertritt. Bei nachweisbaren Verleumdungen von Personen die nichts mit ST zu tun haben und der damit verbundenden Meinungsmache gegenüber unbeteiligten Personen verstehen wir keinen Spass mehr. Einzig die betroffene Person wird und kann entscheiden wie weiter zu verfahren ist."
    +++
    Bukeo, Bukeo. Nun wird es langsam eng mit den zur Verfügung stehenden Spielwiesen. Reiß Dich mal ein bisschen zusammen. Was willst Du denn den ganzen Tag machen wenn weitere Foren Dir den Daumen zeigen?

  5. #184
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Ich glaube es ist das erste mal, daß Bukeo selbst bestätigt daß Abhisit ein Verbrecher ist. Denn er schreibt ja selbst, er (Abhisit) könne nur deshalb nicht zur Rechenschaft gezogen werden, weil Thailand nicht ratifiziert hat.
    hab ich nicht geschrieben - das sind deine eigenen Gedankengänge.
    Ich habe nur klargestellt (mit Nachweis) - das eben Thailand das Rom-Statut nicht ratifiziert hat und eine Verfolgung Abhisits und leider auch Thaksins deshalb nicht möglich ist.
    Ausserdem wäre Abhisit auch die falsche Person - er hat nachweislich die Verantwortung an CRES übertragen. Also wäre schon mal nur Suthep und Anupong verantwortlich.
    Ausser es gibt einen schriftlichen Befehl Abhisits, auf Zivilisten und Presse zu schiessen.

    Ausserdem wird immer von 90 toten Thais ausgegangen - da sind aber die von den Rothemden erschossenen Soldaten auch mit dabei.

    Also nochmals zum mitschreiben: Thailand ist nicht Mitglied des IstGH und Abhisit könnte nur rechtlich verfolgt werden, wenn er in einem Mitgliedstaat etwas verbrochen hätte.

    Hat er aber nicht....

    Die Entscheidung beruht einzig und alleine auf ein Postings Bukeos im Nittaya.de und nicht auf die Meinung die er in ST vertritt. Bei nachweisbaren Verleumdungen von Personen die nichts mit ST zu tun haben und der damit verbundenden Meinungsmache gegenüber unbeteiligten Personen verstehen wir keinen Spass mehr. Einzig die betroffene Person wird und kann entscheiden wie weiter zu verfahren ist."
    wo sind die Nachweise meiner angeblichen Verleumdung?
    Dazu müsste sich Mark Teufel outen und das möchte ich sehen.... :-)

    Mark Teufel hat nichts mit ST zu tun? :-

    Er kann aber dem ganzen Spuk eine Ende bereiten, in dem er ST ein Impressum verpasst - was in D Pflicht ist und mal seinen richtigen Namen nennt.
    Gegen die Mehrheit des thail. Volkes vorzugehen (die Mehrheit steht hinter dem König) und das anonym - das dürften viele nicht besonders ok finden.

    Kann ja jemand eine Umfrage dazu machen.

    Übrigens bin ich nicht gesperrt bei ST - man hat mir nur meinen Nick zensiert :-)

    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Also kennst du MT persönlich. Da das aber anscheinend nicht der Fall ist, würde ich schon vorsichtig sein und keine Behauptungen mit Bild ins Forum stellen. Aber wie immer Vermutungen und Behauptungen ohne irgendwelchen Hintergrund oder Beweise.
    niemand kennt MArk Teufel persönlich, nur eben diesen Mann am Foto.
    Da es keinen Mark Teufel gibt, kann es wohl auch keine Verletzung des Persönlichkeitsrechts geben, denke ich mal.

    Aber wenn doch - Personen zu veröffentlichen - die bei einer Versammlung teilnehmen, ist in D gesetzlich gedeckt.
    Wenn dann Moderatoren natürlich das nicht erkennen - kann ich nicht ändern.

    Man sollte ev. daher diese Diskussion beenden.

  6. #185
    Avatar von Hartmut

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    hab ich nicht geschrieben - das sind deine eigenen Gedankengänge.
    Ich habe nur klargestellt ...

    Hast Du Bukeo, sogar sehr deutlich. Wie waren Deine Worte?
    ***
    Zur Rechenschaft gezogen werden kann ein Täter (es geht um Abhisit. D.Verf.) grundsätzlich nur dann, wenn er einem Staat angehört, der das Statut ratifiziert hat oder wenn die Verbrechen…
    Thailand hat nicht ratifiziert, also keine Verurteilung Abhisits.
    ***
    Bedeutet im Umkehrschluß: Hätte Thailand ratifiziert könnte man Abhisit als Verbrecher verurteilen. Eindeutiger kann man es eigentlich gar nicht ausdrücken.

    Aber lassen wir das alles Mal so hingestellt. Es ist letztlich eine Sache, wie Du etwas formulierst und eine andere, wie es andere auslegen. Und hier meine ich, lehnst Du Dich ganz schön weit aus dem Fenster. Nicht das wir eines Tages solche Meldung lesen müssen:

    „Österreicher bei Fenstersturz tödlich verunglückt.
    Obwohl der Fenstersims nur 108 cm über der Erde war überlebte ein Österreicher den Sturz aus dem Fenster nicht. Sein Genick hielt dem harten Aufprall einfach nicht stand und zerbrach. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Auf Grund der Tatsache, daß drei glimmende Zigarettenstummel im Aschenbescher vorgefunden wurden zu schlußfolgern, daß zum Zeitpunkt des tragischen Unfalls weitere Personen im Zimmer waren wird bestritten. Es war ein Unfall – er hat sich einfach nur zu weit aus dem Fenster gelehnt“.

    Soweit aus dem Polizeibericht, Bereich Nordthailand.

    Natürlich gilt immer noch der Spruch.“Jeder schafft sich seine Freunde und Feinde selbst“. Also Bukeo, nur weiter so.

  7. #186
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    niemand kennt MArk Teufel persönlich, nur eben diesen Mann am Foto.
    Da es keinen Mark Teufel gibt, kann es wohl auch keine Verletzung des Persönlichkeitsrechts geben, denke ich mal.

    Aber wenn doch - Personen zu veröffentlichen - die bei einer Versammlung teilnehmen, ist in D gesetzlich gedeckt.
    Wenn dann Moderatoren natürlich das nicht erkennen - kann ich nicht ändern.

    Man sollte ev. daher diese Diskussion beenden.
    Du denunzierst hier Menschen mit Foto wohlweislich das dieser eventuell mit Repressalien rechnen muß. Du kennst ihn nicht einmal hast ihn noch nie gesehen und stellst solche Behauptungen auf. Was bist du für ein Mensch, fanatisch bis zum Ende, wie auch immer denoch solltets du bei der Wahrheit bleiben.
    In Zukunft wenn du hier im Forum etwas behauptest nur noch mit einen glaubwürdigen Link, alles andere wird gelöscht, denn Schrott kannst du in deinem Forum posten da bist du selbst dafür verantwortlich.



  8. #187
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Bukeo, es reicht. Einerseits wird die Person Mark Teufel an den Pranger gestellt, kurz danach wird die Existenz dieser Person geleugnet.

    Bitte nur Tatsachen im Nittaya (.de) veröffentlichen. Vermutungen, Verleumdungen, etc. werden ab sofort kommentarlos gelöscht.

  9. #188
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
    Zur Rechenschaft gezogen werden kann ein Täter (es geht um Abhisit. D.Verf.) grundsätzlich nur dann, wenn er einem Staat angehört, der das Statut ratifiziert hat oder wenn die Verbrechen…
    richtig, dann kann angeklagt werden - ob es dann in einer Verurteilung endet, ist wieder eine andere Sache.
    Nur, wenn Abhisit angeklagt werden könnte, dann würde wohl auch schon längst Thaksin vor dem Richter stehen - alleine wegen der 100 Toten im Süden, den Misshandlungen der Gefangenen Muslims und
    natürlich auch wegen der aussergerichtlichen Erschiessungen.

    Nenn mir einen Grund, warum Abhisit angeklagt werden sollte, bei ca. 70 Toten wg. Räumung einer verbotenen Demo und Thaksin dem ja über 2500 aussergerichtliche Erschiessungen zur Last gelegt werden - nicht.

    Ausserdem gibt es eine Anklage beim IStgH nur - wenn das Land keine Ermittlungen aufnimmt.
    Abhisit hat aber Ermittlungen aufgenommen und eine Kommision gegründet - die das Problem untersuchen soll. Das reicht eigentlich aus, um alleine deshalb schon - eine Anklage abzuweisen.

    Wir können ja wetten, es gibt keine Anklage - die Rothemden glauben ja selbst nicht daran.

  10. #189
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Silom Beitrag anzeigen
    Bukeo, es reicht. Einerseits wird die Person Mark Teufel an den Pranger gestellt, kurz danach wird die Existenz dieser Person geleugnet.

    Bitte nur Tatsachen im Nittaya (.de) veröffentlichen. Vermutungen, Verleumdungen, etc. werden ab sofort kommentarlos gelöscht.
    habe damit kein Problem - also in Zukunft alles mit Nachweisen.
    Nur wenn du das bei jedem verlangst, wirst du mit dem Löschen nicht nachkommen :-)

  11. #190
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Bukeo, lass Dich nicht verrueckt machen, Du stehst auf der richtigen Seite.

    Es gibt fuer Thailand keinen groesseren Feind von Demokratie und Medienfreiheit wie Thaksin und seine roten Marionetten.

    Es gibt auch niemand in Thailand, der dem besagten Oesterreicher mit dem praegnanten Schnauzbaertchen naeherkommt wie Thaksin und seine roten Marionetten.

    Wie lauteten die Namen seiner bisherigen politischen Parteien?

    "Thais lieben Thais", "Volksmachtpartei", "Fuer Thailand Partei".

    Was war sein letzter Gesetzesentwurf bevor man ihn endlich zum Teufel jagte?

    Das unter Strafe stellen von "Kritik an Thailand", das ausschliesslich Kritik an seiner Person und seiner Regierung unterbinden sollte.

    Empfehle den eifernden waanjais, jmf's, hartmuts und illcomms mal ne Generalueberhohlung ihres politischen Kompasses .

Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein schönes Gefühl!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.10, 08:19
  2. Interview mit Schönes? Thailand
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 31.08.09, 15:36
  3. Ein schönes Wochenende
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.08, 13:34
  4. Ein schönes Fleckchen zum Leben
    Von monkey im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.09.07, 09:15
  5. schönes wochenende
    Von hamburg im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.03, 16:48