Ergebnis 1 bis 7 von 7

Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand

Erstellt von Dawan, 10.07.2011, 23:06 Uhr · 6 Antworten · 1.285 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dawan

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    185

    Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand

    "Die Friedrich Ebert Stiftung steht der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands nahe und ist im außerhalb der Bundesrepublik mit über 100 Büros vertreten. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit in Süd-, Südost- und Ostasien steht die Förderung der demokratischen Entwicklung und der sozialen Dimension des Wirtschaftswachstums."

    Was ist denn "soziale Dimension", ist damit gemeint ein Lohn von 10.000 Baht für eine Krankenpflegerin in Thailand sei "Ausbeutung" und es müsse die gaze Beschäftigung verhindert werden, während die gleiche Tätigkeit für 1 Euro in Deutschland ok ist?

    "Mit ihrer Arbeit in Thailand will die Konrad Adenauer Stiftung einen langfristigen Beitrag zum Ausbau und zur Festigung der Demokratie leisten"

    Unverschämtheit, werdet erst einmal selbst "reif für die Demokratie"!

    Würde Thailand die beiden Organisationen aus dem Land werfen, hätte ich vollstes Verständnis.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dawan

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    185
    war im inneren Forum gelandet, dort sieht es ja keiner:

    Soeben überschlagen sich deutsche Abgeordnete in antiisraelischem Geheule, weil Israel "verdächtige" Besucher nicht über Tel Aviv einfliegen läßt, die dann über den Landweg weiter nach Gaza wollen.

    Allen diesen Parteien und Abgeordneten ist es völlig egal, daß "verdächtige" Thai ihre deutschen Freunde in Deutschland nicht besuchen dürfen.

    Deutsche Abgeordnete haben Büros in den Wahlkreisen, ich rufe dazu auf dort regelmäßige Besuche abzustatten.
    Abgeordnete sind ja an breiter Öffentlichkeitsarbeit interessiert, also gerne auch viele Freunde mitbringen!

  4. #3
    woody
    Avatar von woody
    Mann oh Mann, wie es aussieht ist hier der Wahnsinn ausgebrochen.

  5. #4
    Avatar von Dawan

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Mann oh Mann, wie es aussieht ist hier der Wahnsinn ausgebrochen.

    Liberté, Egalité, Fraternité!
    Liberté, soso. Liberté für die ganze Welt, kann auch jeder somalische Pirat der in Hamburg vor Gericht steht gleich einen Antrag auf Familienzusammenführung stellen und die ganzen Libertees und Egalitees sind voll dafür, NUR bei uns ist es angeblich Wahnsinn?
    Ich finde, Wahnsinn ist wie es bisher ist.
    So muß es ja nicht bleiben, für die Palästinenser würde sich auch kein deutscher Abgeordneter interessieren wenn die in Deutschland nicht so ein Geschrei machen würden.
    Unser Problem ist, wir sind zu leise und zu brav.

  6. #5
    Avatar von Dawan

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Dawan Beitrag anzeigen
    So muß es ja nicht bleiben, für die Palästinenser würde sich auch kein deutscher Abgeordneter interessieren wenn die in Deutschland nicht so ein Geschrei machen würden.
    Unser Problem ist, wir sind zu leise und zu brav.
    Apropos Palästinenser, wo ist denn nun die Leiterin des Adenauer-Institutes in BKK abgeblieben?
    Mit Udo Steinbach unterwegs auf einer Mittelmeeerkreuzfahrt?
    Was sagen denn die Bangkoker Spezialisten dazu, weiß keiner was?

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Dawan Beitrag anzeigen
    "Im Mittelpunkt ihrer Arbeit in Süd-, Südost- und Ostasien steht die Förderung der demokratischen Entwicklung und der sozialen Dimension des Wirtschaftswachstums." "Mit ihrer Arbeit in Thailand will die Konrad Adenauer Stiftung einen langfristigen Beitrag zum Ausbau und zur Festigung der Demokratie leisten"
    Ich verstehe nicht ganz, wo der Stein des Anstoßes liegt. Wo ist hier die angebliche Agitation zu sehen?

    Cheers, X-Pat

  8. #7
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht ganz, wo der Stein des Anstoßes liegt. Wo ist hier die angebliche Agitation zu sehen?

    Cheers, X-Pat
    Dawan benötigt einen eigenen Selbstmitleidsbereich im inneren des Forums.

Ähnliche Themen

  1. Schluß mit Lustig
    Von ernte im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 18:10
  2. Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien
    Von kcwknarf im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 20:00
  3. Parteien dürfen in Thailand wieder arbeiten
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.07, 15:18
  4. Politische Parteien in Thailand vor dem Kadi
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 00:11
  5. 3 mal visum und dann schluß?
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.12.04, 15:14