Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 112

Russland greift durch.

Erstellt von strike, 07.08.2012, 22:22 Uhr · 111 Antworten · 6.666 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Bin echt mal gespannt, ob die 3 jungen Frauen (und Muetter) heute tatsaechlich fuer so einen Pipikram fuer Jahre hinter Gitter muessen.
    Falls ja: deutlicher kann Putin nicht zeigen, wes Geistes Kind er und seine Lakaien sind.

    Einmal Diktatur, immer Diktatur.
    Diesmal mit Kirche.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen

    Einmal Diktatur, immer Diktatur.

    Diesmal mit Kirche.

    Das ist leider gaengige Praxis. Seit Jahrhunderten bringen Staaten und die traditionellen Kirchen Leid ueber die Bevoelkerung.

    Kriege wurden von Kirchen und Staaten gemeinsam vom Zaun gebrochen.




    Menschen sollten nicht den Kirchenfuersten und Paepsten oder Politikern glauben, sondern der Lehre Jesu Christi (siehe Bergpredigt).

  4. #23
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    2 Jahre Haft haben sie gerade bekommen und zudem Festnahmen der Demonstranten vor Gericht.
    Die Russen haben eine Totalklatsche.

    Ich wünsche der Band, dass die Sympathiewelle nicht abebbt. Sie werden nun einen enormen Popularitätsschub erzielen. Mit etwas Geschick sind sie nach ihrer Entlassung Multimillionäre, da sie ihre Musik gut vermarkten können.
    Und dadurch werden sie dem russischen Imperator das Teil zeigen können, das denen gezeigt werden sollte.
    Das Urteil war der Anfang vom Ende des russischen Staates. Erinnert mich an Myanmar.

    Mädels, 2 Jahre durchhalten und dann jubeln. In meinen Charts seid ihr schon!

  5. #24
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    2 Jahre Haft haben sie gerade bekommen und zudem Festnahmen der Demonstranten vor Gericht.
    Die Russen haben eine Totalklatsche. ...
    Der Standpunkt, von dem aus Du etwas betrachtest, bestimmt was Du siehst.

    Was immer man von Julian Assange und seinem Treiben halten mag; er ist weder Usama Bin Ladin noch ein Mafiaboss. Und deshalb war es - vorsichtig formuliert - ungeschickt, dass sich die britische Regierung gegenüber Ecuador auf ein Gesetz beruft, das es in Einzelfällen erlaubt, Personen aus Botschaftsgebäuden zu holen, die dort Zuflucht gesucht haben.
    Wikileaks-Gründer: Steilvorlage für Assange - Ausland - FAZ

    Man stelle sich mal vor, Polen oder die CSSR haetten 1989 die DDR-Botschaftsfluechtlinge aus der deutschen Botschaft geholt.
    Hier wird ein Praezendenzfall von den Briten - wenn auch nur angedeutet - konstruiert, der jede Einforderung von Menschenrechte an anderer Stelle zukuenftig laecherlich macht.

    Mit der Demonstrationsfreiheit ist es auch in D nicht allzu weit her, wenn ich lese, dass mittlerweile halbe Armeen die paar Demonstranten einer bislang nicht als verfassungsfeindlich verbotenen Organisation schuetzen muessen.

    Weil viele der geplanten Kundgebungsorte als problematisch gelten, wurde mit den Veranstaltern vereinbart, nicht direkt vor den Gebäuden, sondern in Sichtweite zu demonstrieren. Um die Einsätze zu meistern, forderte die Berliner Polizei – wie bei anderen Großeinsätzen – Unterstützung bei der Bundespolizei und mehreren Bundesländern an.
    Mohammed-Karikaturen: Rechtspopulisten wollen vor Moscheen provozieren - Nachrichten Regionales - Berlin - WELT ONLINE

    Auch da fuehlen sich uebrigens "Glaeubige" - wie im Fall Russlands - provoziert.
    Deutschland, das Land der Provozierten.
    Andere Meinungen ertragen? - Nein, Danke!

    So traurig es fuer die Maedels ist, aber ernst nehmen muss Russland die Vertreter von Demonstrations- und Meinungsfreiheit, die vorgeblich demokratischen Musterknaben in der Tat schon lange nicht mehr bzw. dienen sie allerhoechstens als schlechtes Beispiel.

  6. #25
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ich kann die Auffregung einiger nicht nachvollziehen, Gesetz ist Gesetz und auch in Deutschland wäre es undenkbar, daß einige wild gewordene Punkmädels den Kölner Dom oder man stelle sich mal vor die Jüdische Gedenkstätte in Berlin besetzen und da der Aufmerksamkeit gewiss gegen Staat, Kirche und vielleicht noch die jüdischen Mitbürger demonstrieren. Hätten die Mädels es außerhalb der Christus-Erlöser-Kathedrale gemacht, läge die Sache schon etwas anders, zumindestens im wilden Moskau. Denn in der Bundesrepublik brauchts für eine öffentliche politische Veranstaltung schon wieder einer polizeilichen Genehmigung. Wie oft können wir aber hören, daß Demonstrationen von Andersdenkenden in unserem Lande egal ob in Stuttgart, Frankfurt, Dresden oder Berlin glattweg verboten und weggeknüppelt werden. Hier wird das dann ganz charmant als "wehrhafte Demokratie" bezeichnet.

  7. #26
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Hier wird das dann ganz charmant als "wehrhafte Demokratie" bezeichnet.
    Wer in Deutschland noch an Demokratie glaubt...
    Und jetzt dürfen ja auch die Soldaten im Lande tätig werden, was so nicht gedacht war und einigen schon in wenigen Jahren das Wasser in die Augen treiben wird...

    Bye,
    Derk

  8. #27
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    *
    In einem Land wie Russland, dass keine demokratischen Traditionen hat, wird selbstredend die Mehrheit hinter der "harten Hand" Putins - ein lupenreiner Demokrat* - stehen.
    Ich selbst finde es laecherlich die 3 jungen Frauen wegen so einer Lappalie 2 Jahre in ein Lager zu stecken.

    Find aber - wie oben erwaehnt - auch merkwuerdig, wenn sich unsere Politik erregt.
    Wenn die man nur immer so aufrecht und sichtbar fuer Meinungsfreiheit und Demokratie eintreten wuerden - im eigenen Land.

    Eines ist fuer mich aber auch unstrittig: es gibt sicher nicht viel "demokratischere" Staaten wie das unsrige, mit all seinen Schwaechen.



    * "Ich glaube ihm das, und ich bin davon überzeugt, dass er das ist." - auf Reinhold Beckmanns Frage: "Ist Putin ein lupenreiner Demokrat?" Beckmann, ARD, 23. November 2004

  9. #28
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl

    Thumbs down Der weite Weg zur Demokratie und zum Rechtsstaat in Russland

    Das heutige Urteil hat mich geschockt. Zwei Jahre Lagerhaft für die drei Mitglieder der Band "..... Riot" sind für den harmlosen Auftritt in der Kirche ziemlich übertrieben. Hier beweist Putin erneut, dass Russland eine Diktatur ist.
    Von dem abgesehen möchte ich nicht in der Haut der Verurteilten stecken, denn ich kann mir gut vorstellen, dass diese Frauen im Lager laufend Übergriffen ausgesetzt sind.

    Vielleicht kann Putinfreund und Gazpromnutzniesser Schröder ein gutes Wort für die Sicherheit der Inhaftierten einlegen.

    http://www.stern.de/news2/aktuell/la...d-1880200.html

  10. #29
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Wer in Deutschland noch an Demokratie glaubt...
    Und jetzt dürfen ja auch die Soldaten im Lande tätig werden, was so nicht gedacht war und einigen schon in wenigen Jahren das Wasser in die Augen treiben wird...

    Bye,
    Derk
    Ich denke, da wird mal wieder Karlsruhe gefragt sein.

  11. #30
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich denke, da wird mal wieder Karlsruhe gefragt sein.
    Wenn aber erstmal die Soldaten im Einsatz gegen das eigene Volk waren zieht sich sowas hin und solange muss der Zustand hingenommen werden.
    Nicht umsonst hat Verfassungsrichter Gaier in seinem Statement gesagt die Entscheidung komme einer Verfassungsänderung gleich - ohne die dafür nötige Mehrheit...


    Uns fehlt halt der König, der in so einem Fall ein Machtwort zu den vor ihm liegenden spricht!


    Bye,
    Derk

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Abzocksystem aus Russland - MMM?
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.12, 03:00
  2. Jetzt - Russland gegen Deutschland
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 11:36
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 20:59
  4. (Feld)Hase greift Rentner an
    Von tomtom24 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.07, 10:22
  5. Thais in Russland
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 16:50