Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 63 von 63

Rothemden-Proteste und kein Ende?

Erstellt von waanjai_2, 09.02.2010, 10:01 Uhr · 62 Antworten · 3.483 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="826010
    Zitat Zitat von Silom",p="825999
    Es geht nicht darum was sich Mr. T. hatte sich zu schulden kommen lassen, sondern der Druck von aussen, kann u.U. ein weises Urteil gefährden.

    Gab sogar einen Bericht in der Zeitung wonach den Richtern je nach Urteilsverkündung sicheres Geleit zugesagt wurde.
    Schon hart.
    das kann man dann nach dem Urteil drehen wie man möchte.
    Bei einer Freigabe wird man Angst der Richter vor Mordanschlägen ins Spiel bringen, bei einer Beschlagnahmung werden die Rothemden wieder von "Double Standards" sprechen.

    Wie die Richter auch urteilen, es ist falsch :-)
    Bingo. Lassen wir uns überraschen.

    Im Endeffekt egal, denn von dem Geld wird weder Samuianer, Du oder ich einen Teil abbekommen. :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von Silom",p="826013

    Im Endeffekt egal, denn von dem Geld wird weder Samuianer, Du oder ich einen Teil abbekommen. :-(
    kommt darauf an :-)
    Wenn Abhisit das Geld als Stimulus-Money in Projekte steckt, könnten wir schon Profit davon haben, z.B. bei Reisfarmen usw.
    Zumindest Thailand hat einen Profit davon - wenn Thaksin das Geld schnappt und vorsichtshalber ins Ausland transferiert, hat keiner was davon, ausser der Thaksin Clan natürlich.

  4. #63
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von Silom",p="826013
    Zitat Zitat von Bukeo",p="826010
    Zitat Zitat von Silom",p="825999
    Es geht nicht darum was sich Mr. T. hatte sich zu schulden kommen lassen, sondern der Druck von aussen, kann u.U. ein weises Urteil gefährden.

    Gab sogar einen Bericht in der Zeitung wonach den Richtern je nach Urteilsverkündung sicheres Geleit zugesagt wurde.
    Schon hart.
    das kann man dann nach dem Urteil drehen wie man möchte.
    Bei einer Freigabe wird man Angst der Richter vor Mordanschlägen ins Spiel bringen, bei einer Beschlagnahmung werden die Rothemden wieder von "Double Standards" sprechen.

    Wie die Richter auch urteilen, es ist falsch :-)
    Bingo. Lassen wir uns überraschen.

    Im Endeffekt egal, [highlight=yellow:a12f20f2bc]denn von dem Geld wird weder Samuianer, Du oder ich einen Teil abbekommen.[/highlight:a12f20f2bc] :-(


    Ist aber nur in der Hinsicht "egal"...und wie Bukeo schon schrieb "indirekt" schon...


    Vor allem aber das Signal, das Signal ist wichtiger als alles Andere!

    Wie die Landrueckgabe.... Alpine klingelt da noch im Ohr!

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Tuk Tuk und kein Ende....
    Von Antares im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.11, 14:23
  2. HRE und kein Ende (des Systems)?!
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.09, 12:42
  3. Das Schröpfen nimmt kein Ende...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 14:23
  4. Zwischenregenzeit findet kein Ende
    Von khon jöhraman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 15:27