Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Rothemden-Proteste und kein Ende?

Erstellt von waanjai_2, 09.02.2010, 10:01 Uhr · 62 Antworten · 3.486 Aufrufe

  1. #31
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="824379

    Im Deutschen verwendet man dann gerne den Spruch: Lügen haben kurze Beine. Und die Dementis von Abhisit lassen einen immer beschämter im Regen stehen. [/url]
    naja, die Dementis von Thaksin - er hätte mit all den Anschlägen (Anupong, Sondhi usw.) nichts zu tun, glaubt mittlerweile auch kein Mensch mehr - tw. nicht mal mehr die Rothemden selbst. Daher versuchen die nun wohl zukünftig ohne Thaksin auszukommen, was natürlich zum Scheitern verurteilt ist - da dann einfach die Leitfigur fehlt.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Wer Ohren hat zum Hören, stellt z.Zt. fest, dass es irgendwelche Geldtransaktionen geben soll, die aber nur der Pressesprecher der Regierung - ein berufsmaessiger Lügner - und Abhisit selbt in die Welt gesetzt werden, um die Opposition möglichst zu diskreditieren.
    Der zuständige Sicherheitsminister hat von diesen Transaktionen, die schon 2-3 Monate laufen sollen, aber nie was gehört.
    Na ja, Dumm gelaufen.

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="824894
    die aber nur der Pressesprecher der Regierung - ein berufsmaessiger Lügner - und Abhisit selbt in die Welt gesetzt werden, um die Opposition möglichst zu diskreditieren.
    dann scheinen ja beide Seiten berufsmässige Lügner als Sprecher zu haben.

    Das die Demos nicht umsonst ablaufen, sollte eigentlich logisch sein.
    Wer finanziert also 1 Million Demonstranten, die ja zumindest Somtam gratis haben wollen?

  5. #34
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="824904
    Das die Demos nicht umsonst ablaufen, sollte eigentlich logisch sein.
    Wer finanziert also 1 Million Demonstranten, die ja zumindest Somtam gratis haben wollen?
    Die Rothemden selbst durch ihre fund-raising dinner.
    Deshalb fuhren doch die westl. Journalisten in den Norden, um sich ein Bild zu verschaffen. Die verschlafenen thail. Journalisten tun ja immer solange überrascht - bis Ihnen Leute wie Sondhi - die Finanzierungsquellen ganz ohne eigenes Recherchieren auflisten.

  6. #35
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="824904
    Das die Demos nicht umsonst ablaufen, sollte eigentlich logisch sein.
    Wer finanziert also 1 Million Demonstranten, die ja zumindest Somtam gratis haben wollen?
    Wurde vor kurzem die Sondhi/Abhisit Foundation gegründet, um die Demonstranten zu verköstigen.

  7. #36
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Die Rothemden sind out. Ein abgeschlossenes Kapitel.

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von Silom",p="824932

    Wurde vor kurzem die Sondhi/Abhisit Foundation gegründet, um die Demonstranten zu verköstigen.
    ja, aber nur dann - wenn die Gelbhemden wieder auf der Strasse stehen :-)

  9. #38
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="824955
    Die Rothemden sind out. Ein abgeschlossenes Kapitel.
    ja, aber der Thaksin-Force-Chef Saeh Daeng spielt wieder mit seinem Lieblingsspielzeug M79.
    Siehe Anschlag in Bangkok.

  10. #39
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    sollen ja auch schon regierungstreue Armeespezialeinheiten auf dem weg sein

  11. #40
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rothemden-Proteste und kein Ende?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="825088
    sollen ja auch schon regierungstreue Armeespezialeinheiten auf dem weg sein
    gut so
    Scheinbar scheinen aber Stümper am Werk zu sein. Die wollten sicherlich das Gov.-House treffen und haben sich wohl vertan, ähnlich bei dem Anschlag auf Anupong. :-)

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tuk Tuk und kein Ende....
    Von Antares im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.11, 14:23
  2. HRE und kein Ende (des Systems)?!
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.09, 12:42
  3. Das Schröpfen nimmt kein Ende...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 14:23
  4. Zwischenregenzeit findet kein Ende
    Von khon jöhraman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 15:27