Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435
Ergebnis 341 bis 342 von 342

Rohingya.

Erstellt von Yogi, 06.07.2013, 22:35 Uhr · 341 Antworten · 27.695 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.246
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Die ARD Tagesschau berichtete bereits am 30.Januar 2016, dass die ersten muslimischen Rohingya aus Myanmar (Burma) in Lesbos gelandet seien mit dem Wunschziel: "Deutschland". Dort werden die Asylanträge der Rohingya vom BAMF anerkannt. Diese Rohingya waren ursprünglich aus Bangladesh nach Myanmar zugewandert und siedelten bisher an den landschaftlich schönsten Strandabschnitten der Andamanensee, bevor sie nach Unruhen von den Buddhisten vertrieben wurden.

    Das wissen alle Rohingya schon sehr genau, bevor sie sich auf den Weg ins gelobte Land machen:
    Im Gegensatz zu Asylbewerbern, die zunächst Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten, haben Flüchtlinge mit positivem Asyl-Bescheid vom Bamf - ebenso wie deutsche Staatsbürger - sämtliche Ansprüche auf Sozialleistungen von Hartz 4 bis Kindergeld. Eine Flüchtlingsfamilie aus Myanmar mit vier Kindern, die vorher vom Fischfang in der Andamanensee lebte, bekommt nach positivem Asylbescheid in Berlin im Regelfall ca. 2.638 € monatlich Hartz4= ALGII plus kostenlose Krankenversicherung.Das spricht sich in den Flüchtlingslagern der Rohingya herum. Das erscheint den Flüchtlingen, die derzeit ziemlich erbärmlich in Lagern hausen, wie ein Lotto-Hauptgewinn, der in monatlichen Raten ausgezahlt wird.

    Was sollen Rohingya, die meist keine Schule besuchten, in Deutschland arbeiten? Die dürften auch nach vielen Jahren in der Arbeitswelt nicht vermittelbar sein.

    Übrigens:
    Unter die Asylbewerber aus Myanmar mischen sich auch Wirtschaftsflüchtlinge aus Bangladesh, die sich als Rohingya ausgeben:

    "According to my information, [they are] Bangladeshi economic migrants [who] have arrived/entered Turkey via Iran by illegal way or by human traf......s," he says.
    "They try to get the benefits of a neighboring country and misuse the name of Rohingya in Turkey and in the EU countries for the purpose of asylum."
    Phones rang unanswered at the Bangladesh Embassy and the Myanmar honorary consulate in Ankara on Wednesday when an Anadolu Agency correspondent called to seek clarification.
    A Turkish official has confirmed that the group was among more than 350 people picked up at sea by the coastguard over the weekend as they attempted to travel to the Greek island of Lesbos and Europe.
    "Most of them are from Myanmar”

    https://www.dailysabah.com/syrian-cr...kers-in-turkey

    Das ist schon interessant, dass von fast allen deutschen Medien weiter die unkontrollierte und unbegrenzte Aufnahme von Flüchtlingen aus aller Welt propagiert wird. Denn das wird teuer:

    http://www.welt.de/politik/deutschla...rden-Euro.html

    Drei Viertel der Asylbewerber in Deutschland sind junge männliche Moslems, mit denen mehrheitlich kein Staat zu machen ist. Alle Rohingya sind Moslems.
    Die thailändische Regierung, die schlechte Erfahrungen mit den Moslems im eigenen Land macht, will die Rohingya aus dem Nachbarland Myanmar nicht aufnehmen. Die Sicherheit der eigenen Bevölkerung hat in Thailand Vorrang.

    Der Bedarf einer Familie mit 2 Kindern, inkl. Miete und Krankenversicherung ist
    1.896,00 Euro!!!
    Mal einen H4 Rechner bemühen und nicht nur im Kopf überschlagen :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    14.284
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Der Bedarf einer Familie mit 2 Kindern, inkl. Miete und Krankenversicherung ist
    1.896,00 Euro!!!
    Mal einen H4 Rechner bemühen und nicht nur im Kopf überschlagen :-)
    da steht aber was von VIER Kindern, nicht von ZWEI

Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435