Seite 8 von 52 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 519

Reis - die Seele Thailands?!

Erstellt von strike, 11.09.2012, 18:26 Uhr · 518 Antworten · 35.723 Aufrufe

  1. #71
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Beschwerden bitte nach Dubai schicken. Hier befindet sich die Wurzel des Boesen (copyright Erich) und ausserdem ist es dazu auch noch naeher an Essen dran.
    können auch an mich geschickt werden - ich leite diese Beschwerden dann gesammelt nach Dubai weiter. Damit wir beim Thema bleiben, auch Beschwerden über ev. vergammelten Reis können an mich gemailt werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Wenn das wirklich so stimmt, hat sich Frau Shinavatra mit ihrem Gefolge ganz schön Probleme rangezüchtet.

    Ich bitte um Beileidsbekundungen und Besserwisserei ausnahmsweise abzusehen. Die Situation erscheint mir schon sehr ernst.

    Thailands riskantes Spiel mit dem Reispreis
    Thailands riskantes Spiel mit dem Reispreis - Wallstreetjournal.de

  4. #73
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wenn das wirklich so stimmt, hat sich Frau Shinavatra mit ihrem Gefolge ganz schön Probleme rangezüchtet.
    ja, scheint so.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #74
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Bukeo, du weisst doch auch wie sowas in der EU gelaufen ist. Da braucht man mehr Lagerhäuser. Man braucht mehr LKW´s die das dann von A nach B schippern und umgekehrt. ...

  6. #75
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Bukeo, du weisst doch auch wie sowas in der EU gelaufen ist. Da braucht man mehr Lagerhäuser. Man braucht mehr LKW´s die das dann von A nach B schippern und umgekehrt. ...
    ja, nur haben die Thais nicht genug Lagerhäuser. Nun sind sie auf die Idee gekommen, den Reis zu klauen und nochmals an die Regierung zu verkaufen. Sie schippern also nicht von
    A nach B, sondern von A nach A nach A.....

    Aber nicht nur das, nicht das die Thais nun im Reis schon langsam ersticken, wird dieser auch noch aus Kambodscha usw. importiert, um ihn dann anschliessend auch teuer an die
    Regierung zu verkaufen. Chuwit hat ja schon aufgezeigt, wo das gemacht wird, scheint aber ignoriert zu werden.
    Im Prinzip kann jetzt offen Korruption betrieben werden, wer will den Yingluck und die Regierung stoppen, sind ja alle korrupt. Die Rothemden stört es nicht, NACC ist ausgechalten,
    also nix mehr mit Kontrolle.

  7. #76
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.695
    Laut FAO dürfte die Hoffnung auf steigende Reispreise - die den Verlust etwas minimieren könnten - zumindest mittelfristig auch vergeblich sein.

  8. #77
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, nur haben die Thais nicht genug Lagerhäuser. Nun sind sie auf die Idee gekommen, den Reis zu klauen und nochmals an die Regierung zu verkaufen. Sie schippern also nicht von
    A nach B, sondern von A nach A nach A.....
    gab es doch auch in der EU in ähnlicher Form. Lagerhäuser kann man bauen! In der EU wurde dann das Jungrind (Schwein,...) mit Exportsubvention von Land A nach B verkauft, dort gemästet, mit Exportsubvention dann nach C transportiert um geschlachtet zu werden, dann nach F verkauft wo die Filets entnommen wurden, dann wieder nach E verkauft. Wüsste nicht, dass in diesem Kreislauf etwas ohne Subvention ging. ASEAN will doch ein Staatenbündnis ähnlich der EU. Da muss man sich vorbereiten.



    . Die Rothemden stört es nicht, NACC ist ausgechalten,
    also nix mehr mit Kontrolle.
    Du glaubst, das nur die Rothemden an dem Deal verdienen?

  9. #78
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Die Lage wird sich entspannen,da die neuen Gutsherren im Isaan jetzt die Reisernte anders unter der Bevoelkerung verteilen und nicht nur auf Gewinn Maximierung aus sind.
    Ein Grossteil der Ernte kommt garnicht mehr zum Verkauf sondern wird von den Generationen Familien nebst Hunden selbst vertilgt.

  10. #79
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    gab es doch auch in der EU in ähnlicher Form. Lagerhäuser kann man bauen! In der EU wurde dann das Jungrind (Schwein,...) mit Exportsubvention von Land A nach B verkauft,
    naja, es werden aber in der EU laufend Subventionsbetrüger angeklagt. 36% der Gelder werden wieder zurückgeholt, von insgesamt geschätzten 70 Millionen EUR.
    In TH kann man das nicht vergleichen, hier wird Reis geklaut und nochmals verkauft oder von den Khmers eingeführt und an die Regierung verkauft. Das ist Diebstahl und Betrug.
    Mach mal das in der U derart öffentlich.

    Du glaubst, das nur die Rothemden an dem Deal verdienen?
    die Rothemden verdienen vermutlich nichts. Eher die PT-Regierungsmitglieder. da ja scheinbar Yingluck alles ihr vorgelegte unterschreibt, ohne zu verstehen - was sie unterschrieben hat.

  11. #80
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ich beschrieb den legalen Subventionswahnsinn. Wüsste nicht, dass Spanien und Griechenland für ihre fiktiven Olivenbäumchen was zurückzahlten.

Seite 8 von 52 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bio reis
    Von harriver im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.09, 07:46
  2. weg vom Reis
    Von ray im Forum Essen & Musik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.09.06, 14:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.05, 15:29
  4. Reis
    Von norberti im Forum Essen & Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 12:37