Seite 21 von 52 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 519

Reis - die Seele Thailands?!

Erstellt von strike, 11.09.2012, 18:26 Uhr · 518 Antworten · 35.640 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    War das eben die Einfahrt zum u-turn von dir?
    Dann ist also dein Messias als Hauptsponsor in den letzten Jahren auch bleed?
    Interessanter Richtungswechsel, muss ich schon sagen.
    Nee, die suchen doch schon seit dem Wahlsieg der PT ständig nach Themen, mit denen sie evtl. die Regierung de-stabilisieren koennten.
    Sind ja mehr Parteizentrale als Zeitung.
    Nicht zu Unrecht heißt es doch: Die Allianz zwischen BP und den Dems ...........

    Man muß es doch auch verstehen: Die wollen zurück an die Macht. Mit welchen undemokratischen Mitteln auch immer.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nee, die suchen doch schon seit dem Wahlsieg der PT ständig nach Themen, mit denen sie evtl. die Regierung de-stabilisieren koennten.
    Sind ja mehr Parteizentrale als Zeitung.
    Nicht zu Unrecht heißt es doch: Die Allianz zwischen BP und den Dems ...........
    Deine ständige Kritik an der Bangkok Post, wonach diese Zeitung eine Filiale der Demokratischen Partei wäre, ist absolut unglaubwürdig.

    Wenn du beispielsweise den heutigen Artikel zum Reisankaufsprogramm analysierst, dann finden sich in diesem Artikel Zitate von Thaksin (heimlicher Vorsitzender der PT), von Nappadon (Rechtsanwalt von Thaksin), von Charupong (Innenminister) und von Somchai (früherer PM der PT), also alles Zitate von Politikern, die der regierenden PT angehören oder nahestehen.

    Der Artikel enthält kein einziges Zitat der oppositionellen Demokratischen Partei.

    Thaksin promises rice-price review in September | Bangkok Post: news

    Ähnlich ist es bei vielen Artikeln, die in der letzten Zeit von der Bangkok Post veröffentlicht wurden.

  4. #203
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Ach der Waani zitiert sogar mit stolz geschwellter Brust aus der BP, wenn ihm die Artikel entgegenkommen.

  5. #204
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Ach der Waani zitiert sogar mit stolz geschwellter Brust aus der BP, wenn ihm die Artikel entgegenkommen.
    Eben, und bisweilen behauptet er das Gegenteil von dem, was eigentlich im Artikel drin steht. So steht gleich in der Einleitung zu dem Artikel über die Reissubvention:
    Zitat Zitat von http://www.bangkokpost.com/business/news/355206/pm-office-finally-comes-clean
    PM's Office Minister Varathep Rattanakorn has admitted for the first time that the 130-billion-baht loss estimate by a subcommittee overseeing the rice pledging scheme's accounting under the Finance Ministry for the previous two crops is valid.

  6. #205
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Eben, und bisweilen behauptet er das Gegenteil von dem, was eigentlich im Artikel drin steht. So steht gleich in der Einleitung zu dem Artikel über die Reissubvention:
    Nur weil 130 nicht gleich 260 sind.
    130 kommen von der Regierung - 260 von den Dems und der Bangkok Post. Die 2 % machen doch keinen Unterschied, gelle?

  7. #206
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nur weil 130 nicht gleich 260 sind.
    130 kommen von der Regierung - 260 von den Dems und der Bangkok Post. Die 2 % machen doch keinen Unterschied, gelle?
    Die 130 Mrd. Baht Verlust, die die Regierung nach langem Leugnen schließlich eingestehen musste, beziehen sich ja nur auf die beiden ersten Reisernten des Erntejahres 2011/12.

    Dazu kommen noch die Verluste aus der 3. Ernte und die bisherigen Verluste aus dem Erntejahr 2012/13, so dass sich der Verlust aus dem Reisankaufsprogramm sich auf ca. 260 Mrd. Baht belaufen wird. Diese Zahl, die ja nicht von der Bangkok Post erfunden wurde, sondern die aus dem Finanzministerium stammt, war ja auch die Grundlage für die Einschätzung von Moody´s, wonach das Reisankaufsprogramm die Kreditwürdigkeit Thailands negativ beeinflußt.

  8. #207
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    *
    Die 130 sind ein Ergebnis einer Untersuchung durch mehrere beteiligte Akteure.
    Die 260 sind ne Vermutung, die von der Bangkok Post gestreut wurde. Moody's hat diese Zahl als unserioes schon längst fallenlassen. Auch die Schlußfolgerung.

    Man sieht den Unterschied zwischen Jorunalismus und Politikmachen ziemlich häufig ziemlich ausgeprägt. Wie einst beim Stürmer.
    Nichtdestoweniger konnte man den Meldungen des Stürmers oder des Bayernkuriers dann trauen, wenn sie selbstkritisch waren.
    Einfach mal Journalisten fragen, wie es im Jorunalismus abläuft. Sofern man dieses Wort für Thailand überhaupt zur Anwendung bringen will.


    Natürlich sieht es schlecht für die Bangkok Post aus, wenn ihre gestreuten Gerüchte auch noch schonungslos wiedergegeben werden.
    Ich zitiere aus dem Moody's Report:



    more from Moody's Global Credit Research
    Thailand's Increasingly Expensive Rice Buying Scheme Is Credit Negative


    3 page (1624 word) report published Jun 02, 2013
    Price $150.00





    ...On 23 May, the Bangkok Post reported that losses from Thailand's (Baa1 stable) rice buying scheme in the harvest season 2011-12 are bigger than the Ministry of Finance originally forecast. At the same time, the Thai authorities appear committed to maintaining the scheme unchanged. These recent losses, and any future losses from the unmodified rice buying scheme, increase the difficulty of the government's task of reaching its goal of a balanced budget by 2017, and are credit negative for the Thai sovereign. According to the report, which we were unable to confirm with government sources, new estimates based on actual amounts received imply losses of THB200 billion from the 2011- 12 harvest year. This is significantly higher than previous estimates by the World Bank discussed in our April Credit Analysis, which pegged losses at THB115 billion, as well as Thailand's Ministry of Finance forecast losses of THB70-THB100 billion. The current iteration of the rice subsidy scheme was established...

    Thailand's Increasingly Expensive Rice Buying Scheme Is Credit Negative - Issuer Comment - 2013/06/02 - Moody's Global Credit Research - AlacraStore.com
    Also
    1. Einzigste Quelle: Bangkok Post
    2. Sie sagen die Zahlen der Bangkok Post wären nicht zu verfizieren gewesen mit regierungsamtlichen Daten

  9. #208
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Die 130 sind ein Ergebnis einer Untersuchung durch mehrere beteiligte Akteure.
    Die 260 sind ne Vermutung, die von der Bangkok Post gestreut wurde. Moody's hat diese Zahl als unserioes schon längst fallenlassen. Auch die Schlußfolgerung.
    Allerdings heißt es dann auch:
    But it remains to be seen whether an additional 80 billion baht in losses from the 2012-13 main crop will emerge, Mr Varathep
    Dann wäre man auch schon bei 210 Milliarden, und was man so liest wird der Reis durch längere Lagerung nicht besser, was diese Variante immer wahrscheinlicher macht mit zunehmendem Zeitablauf, was der Minister offensichtlich nur noch nicht eingestehen möchte.

    Im übrigen hat Moody's weder die Zahl als unseriös fallen gelassen und deshalb die Androhung eines Downgradings zurück genommen, weil es nie wirklich im Raume stand.

    Hier noch einmal sehr schön zusamemn gefasst die Entwicklung der Diskussion über die Beträge:
    Moody’s, rice pledging and the Thai govt’s communication crisis – Pt 1 | Asia News – Politics, Media, Education | Asian Correspondent

    Besonders nett finde ich im zweiten Teil, wie er meint, die Pressekonferenz des Handelsministers als Farce zu bezeichnen sei sehr nett ausgedrückt, tatsächlcih wäre das ein " clusterf*ck of epic proportions."

  10. #209
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Im übrigen hat Moody's weder die Zahl als unseriös fallen gelassen und deshalb die Androhung eines Downgradings zurück genommen, weil es nie wirklich im Raume stand.
    Klar, dies war ja auch nur das weitere Gerücht, das die Bangkok Post in diesem Beitrag produzierte:

    Face the truth on rice scheme | Bangkok Post: opinion

    Bangkok Post in an editorial on June 6 entitled “Face the truth on rice scheme” stated in the opening paragraph “the government plans to counter Moody’s Investors Service’s warning about the perils of the rice-pledging scheme. The rating agency said the scheme’s higher-than-anticipated losses could hurt the economy and cause a downgrade of the country’s credit rating”.

    Ich schrieb doch schon: Politik-Zentrale, kein neutrales Medium.

  11. #210
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Und die Zahlen der Regierung glaubst Du unbesehen? Cooking the books ist auch 'ne Wissenschaft. Und wenn Bangkok Pundit die Performance eines Ministers so beschreibt und Du das noch nicht mal ansatzweise realisierst ....Und wenn wir dann noch einen Wissenschaftsminister haben der im Ausland thailändisches Obst promoten will, na dann gute Nacht!nd

Seite 21 von 52 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bio reis
    Von harriver im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.09, 07:46
  2. weg vom Reis
    Von ray im Forum Essen & Musik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.09.06, 14:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.05, 15:29
  4. Reis
    Von norberti im Forum Essen & Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 12:37