Seite 12 von 52 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 519

Reis - die Seele Thailands?!

Erstellt von strike, 11.09.2012, 18:26 Uhr · 518 Antworten · 35.648 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    sei mal ehrlich, denkst du die Rothemden haben soviel Hirn, das die das interessieren würde.
    genau, solche Peanuts interessieren nicht, wenn man ein bisschen Hirn hat.

    überlege mal wie lange die noch beim Reis zuschustern könnten, bis die solche Summen zusammen bekommen würden, wie sie zB. die Regierung Abhisits mit der Steigerung der Militärausgaben erreicht hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen

    überlege mal wie lange die noch beim Reis zuschustern könnten, bis die solche Summen zusammen bekommen würden, wie sie zB. die Regierung Abhisits mit der Steigerung der Militärausgaben erreicht hat.
    hihi, das war ein guter Witz.
    Yingluck hat bisher alles genehmigt, was das Militär haben wollte. War vermutlich Bedingung dafür, das sie sich nicht einmischen und Yingluck werkeln lassen.
    Militär sollte uptodate sein, wenn nicht - gleich das ganze Militär auflösen.

  4. #113
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    J-M-F, lies mal hier:
    Defense expenditures in fiscal year (FY) 2006 were estimated at US$2 billion, representing 1.09 percent of the gross domestic product (GDP). The military-backed administration that came to power following the September 2006 coup endorsed an almost 35 percent increase in the defense budget for FY 2007. A Ministry of Defense spokesperson said additional funding was needed to make up for shortfalls accumulated during Thaksin Shinawatra's five-year rule, expand the counterinsurgency campaign in the southern provinces, replace or refurbish equipment, and replenish ammunition, stores, and fuel stocks. The projected defense budget for FY 2007 was US$3.2 billion.Prime Minister Thaksin of Thailand said he favored a three-billion-baht increase to 20 billion baht a year in the defense budget for arms procurement and development during 2005-2013. He also gave the green light to the army's plan to buy 33 new Black Hawk helicopters by 2009 and an air force proposal to upgrade F-16 and F-5 jet fighters. At recent meetings on the structure of the armed forces at Government House, the prime minister agreed with all arms procurement proposals for the years 2005-2013, submitted by the Supreme Command and the three armed forces. He was also quoted to have said "Whatever they want to buy, even if it costs billions of baht, I am willing to support if they have good reasons and supporting facts. It does not matter how much it is." A problem with Thai procurement, some analysts argue, is that the armed forces have often stressed procurement of high-tech arms at the expense of support, maintenance and training.Following the military coup in 2006 and the civil unrest in 2010, the Thai military played an important role in both maintaining internal security and protecting national interests and sovereignty. With support from the Thai government for the military�s ongoing force development plan, the Thai defense equipment market remains attractive for both local and foreign defense equipment manufacturers and suppliers. Procurement priorities are dictated by the national security situations and the anticipated threats. Current key military initiatives with major campaigns include: the promotion of national reconciliation, protection of border areas and maritime interests, suppression of illegal immigrants and goods smuggling, anti-terrorism, disaster relief, and anti-riot and internal peacekeeping activities.
    Defense Budget
    Unit: Million US$
    2008 2009 2010 2011 2012(e)
    Defense Budget 5,126 6,077 5,501 6,082 6,478
    GDP 329,721 350,493 347,364 369,943 381,041
    Defense Budget
    in % to GDP
    1.55% 1.73% 1.58% 1.64% 1.70%
    Annual Inc/(Dec) 47.05% 18.56% -9.48% 10.55% 6.51%
    Exchange Rate 28 28 28 28 28
    The Thai armed forces will continue to follow their 2011-2020 military development plan to improve efficiency and effectiveness; prioritizing maintenance requirements and new procurements are the critical tasks for the Thai armed forces. Under the plan, the annual defense budget will be in the range of 1.6 to 1.7 percent of the Gross Domestic Product (GDP) or approximately 8 percent of the total budget expenditure.With the recovering Thai economy, the Thai military budget remains relatively high compared to the early 1990s. Over the past four years, the Thai defense budget has remained in the USD four to six billion range. This budget will fund the long-awaited development plan of the Thai armed forces, ensuring Thailand�s ability to cope with national security threats, especially for maintaining internal security, fighting terrorist and separatist groups, and coping with border area disputes, all of which have become more prevalent in recent years.
    Militärausgaben werden langfristig geplant. Die Junta und AV haben also im Prinzip nicht anderes gemacht als Thakins Pläne weitergeführt.

    Aus "Defense Spending" von Global Security Org.

  5. #114
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Wenn sich jemand fragen sollte, warum soviel Reis in den Lagerhaeusern aufgehaeuft wird, koennte hier des Raetsels Loesung finden.

    Thakki ist ja bekanntlich ein umtriebiges Kerlchen und sprueht vor Tatendrang....






    Cartoon von @STEPHFF

  6. #115
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Wenn sich jemand fragen sollte, warum soviel Reis in den Lagerhaeusern aufgehaeuft wird, koennte hier des Raetsels Loesung finden.
    Thakki ist ja bekanntlich ein umtriebiges Kerlchen und sprueht vor Tatendrang....
    nur der letzte Satz stimmt so nicht ganz. Die Qualität des Reises ist momentan nicht besonders. Die Reisfarmer vermeiden nun, teuren Dünger zu verwenden, da der Mehrertrag, durch das düngen, die Aufwendungen dazu nicht ausgleicht. Also erspart man sich die Arbeit gleich und düngt nicht.
    Ob das nun hinsichtlich der chem. Belastung von Vorteil ist, kann ich nicht sagen, wei Chemie ja trotzdem verwendet wird - nur halt gegen Schnecken.

  7. #116
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    J-M-F, lies mal hier:Militärausgaben werden langfristig geplant. Die Junta und AV haben also im Prinzip nicht anderes gemacht als Thakins Pläne weitergeführt. ...
    @clavigo,
    womit erklaert man solche Ausgabensteigerungen eigentlich dem Parlament und Volk?
    Kambodscha duerfte ja kein wirklich ernstzunehmender Gegner sein.

  8. #117
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Also ich sehe da keine grossen Ausgabensteigerungen (% zum GDP).
    1,7% zum GDP ist doch moderat; vglbar mit Deu oder Italien.
    Die Griechen liegen mit 4,3% drüber (nur mal zur Info)
    Quelle:
    World Wide Military Expenditures

  9. #118
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Ich dachte immer, der groesste Brocken vom Militaerhaushalt kaeme von den Amis?

  10. #119
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    nun fällt auch Thailand als 30j. Weltmeister im Rei5export auf Platz 3, nach dem Fall des Rankings bei der Korruption.
    Jetzt ist es bewiesen: Thailand ist nicht mehr Reis-Exportweltmeister. Nach Angaben des US Department of Agriculture hat Indien im Vorjahr 9,5 Millionen Tonnen Reis, Vietnam 7,6 und Thailand nur 6,9 Millionen verschifft. Gegenüber dem Jahr 2011 war das ein Rückgang von 35,5 Prozent. Drei Jahrzehnte durfte sich Thailand Reis-Exportweltmeister nennen. Lokale Exporteure machen die Regierung für den drastischen Rückgang verantwortlich. Seit dem Vorjahr garantiert der Staat allen Reisbauern einen Preis je Qualität zwischen 15.000 und 20.000 Baht je Tonne. Der meiste Reis wandert in Lagerhäusern, denn der Garantiepreis liegt weit über dem Marktpreis. Thailands Reis findet kaum Käufer.
    Thailand nicht mehr Reis-Exportweltmeister - FARANG Magazin

  11. #120
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich würde sagen, dass die beiden von Dir angesprochenen Indexes nicht miteinander relatiert sind.

Seite 12 von 52 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bio reis
    Von harriver im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.09, 07:46
  2. weg vom Reis
    Von ray im Forum Essen & Musik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.09.06, 14:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.05, 15:29
  4. Reis
    Von norberti im Forum Essen & Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 12:37