Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 131

Regierung sucht Dritte Kraft

Erstellt von waanjai_2, 13.04.2010, 14:10 Uhr · 130 Antworten · 6.097 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Inzwischen ist die Zahl der Toten vom letzten Samstag auf 24 angewachsen. 5 Soldaten, 19 Demonstranten.

    Und die Regierung versucht immer noch der eigentlichen Frage auszuweichen, wer denn nun die 19 Demonstranten erschossen habe. Wer Verantwortung zu übernehmen hätte.

    Da ja nicht sein kann, was nicht sein darf, müssen andere als die eigenen Soldaten es gewesen sein. Entweder waren es die Rothemden selbst, die sich in einem Anfall von Verzweifelung erschossen haben oder irgendwelche guten Freunde. Nicht befreundeten Dritten würde man ja das nicht durchgehen lassen.

    Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis auch die Demonstranten damit beginnen, jegliche Verantwortung für die 5 toten Soldaten abzulehnen. Man wird dann ebenso argumentieren wie die Regierung: Es müssen wohl deren eigenen Leute gewesen sein. Die 4. Kraft, von der Bukeo spricht.

    Kein einziger wurde inzwischen verhaftet. Polizeiliche Aufklärung scheint ja nun wirklich nicht das primäre Anliegen zu sein. Vielmehr Abschieben der Verantwortung auf andere. Wer auch immer. Ideen-Wettbewerbe sind willkommen. Kein höherer Polizist läßt sich wohl z.Zt. vor den Karren der Regierung spannen. Selbst der amtierende, wenn auch nie gewählte, nationale Polizeichef nicht.

    Und so kann dann nächster Woche der Abhisit der internationalen Presse weiszumachen versuchen, dass in Bangkok ein Blutvergießen stattgefunden habe, aber keine der bekannten Parteien daran beteiligt gewesen sein will. Frei nach dem Motto: Keine Beteiligung am Blutvergießen, kein Rücktritt. Logo, gelle?

    Das wird die internationale Staatengemeinschaft so etwas von überzeugen, wie kaum eine andere Lüge der Regierung. Und die freundliche Rückfrage der ausl. Journalisten wird nur noch sein: Herr Premierminister, wann rechnen sie mit der Auflösung Ihrer Partei?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="846582
    Und so kann dann nächster Woche der Abhisit der internationalen Presse weiszumachen versuchen, dass in Bangkok ein Blutvergießen stattgefunden habe, aber keine der bekannten Parteien daran beteiligt gewesen sein will. Frei nach dem Motto: Keine Beteiligung am Blutvergießen, kein Rücktritt. Logo, gelle?
    Die von dir verwendete Rhetorik und Logik ist kaum nachvollziehbar. Ich erinnere noch einmal daran, dass die Rothemden nicht nur schwer bewaffnet waren, sondern auch von diesen Waffen Gebrauch gemacht haben. Was soll denn deiner Ansicht nach der Staat, der das Mandat zur Aufrechterhaltung der Sicherheit hat, tun wenn ein schwerbewaffneter Mob durch die Bangkoker Innenstadt zieht und auf Soldaten schiesst? Zuruecktreten? Meiner Ansicht nach hat weder Abhisit noch das Militaer ein Rechtfertigungsproblem, selbst wenn alle 19 Demonstraten von Soldaten erschossen wurden, was aber scheinbar nicht der Fall war. Keine politische Bewegung, weder Gelb noch Rot, hat das Recht sich zu bewaffnen und Gewalt anzuwenden. Notwehr in Einzelfaellen mag ja durchgehen, aber was wir am 10ten April erlebt haben, hat mit Notwehr nichts zu tun.

    Die Forderung das Abhisit zuruecktreten soll, weil Soldaten am Blutvergiessen beteiligt waren, entbehrt jeder Logik. Wenn Waanjai mit einer geladenen Pistole durch die Sukhumvit zieht und dann von einem Polizisten gestoppt und angeschossen wird, hat er auch nicht das Recht zu fordern, dass der Polizist suspendiert wird. Es gibt nun einmal Gesetze und weder Rot noch Gelb stehen darueber.

    Cheers, X-Pat

  4. #63
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von x-pat",p="846612
    Die Forderung das Abhisit zuruecktreten soll, weil Soldaten am Blutvergiessen beteiligt waren, entbehrt jeder Logik.
    Außer der inneren Sachgesetzlichkeit in den jeweils betroffenen Ländern. Politische Verantwortung zu übernehmen ist ja nicht nur ein gedanklich schwieriges Konzept aus der demokratischen Neuzeit, sondern bei einigen auch höchst unbeliebt.

  5. #64
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="846632
    Außer der inneren Sachgesetzlichkeit in den jeweils betroffenen Ländern. Politische Verantwortung zu übernehmen ist ja nicht nur ein gedanklich schwieriges Konzept aus der demokratischen Neuzeit, sondern bei einigen auch höchst unbeliebt.
    Was soll denn der Krampf von "innerer Sachgesetzlichkeit" bedeuten? Die Rothemden, die sich letztes Jahr noch mit Krawall und Zerstörung zufrieden gaben, führen mittlerweile einen bewaffneten Kampf. Das dürfte kaum jemandem entgangen sein, außer vielleicht denen die eine rote Gehirnwäsche absolviert haben. Was sollte der Staat denn deiner Ansicht nach gegen bewaffnete (und schießende!) Demonstranten unternehmen?

    Deiner Logik nach hätte dann auch Thaksin schon 2004 nach dem Tak Bai Vorfall zurücktreten müssen, bzw. Samak nachdem 2008 auf unbewaffnete Gelbhemden geschossen wurde.

    Cheers, X-Pat

  6. #65
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Ja, so lauteten die Forderungen. Wohl mit Ausnahme des Tak Bai Massakers.

  7. #66
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="845922

    Deshalb wird man wohl zunehmend fragen müssen, warum will die Armee nicht die Verantwortung für die 15 toten Demonstranten übernehmen?
    weil man erstmal klären muss, welche Teile der Armee für das Attentat verantwortlich waren.

    http://www.tagesschau.de/ausland/thailand764.html

    Das die Schwarzhemden und auch die Red Siams Militärangehörige sind oder waren, steht mittlerweile ausser Frage. Saeh Daeng ist je ebenfalls immer noch Soldat.

    Sowie es aussieht hat sich wohl Armee gegen Armee gestellt.
    Reisbauern dürften wohl keine M16, M79 usw. bedienen können, das traue ich eher den Schwarzhemden zu, die da mit diesen Waffen rumliefen.

  8. #67
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von KKC",p="846170
    Was ist das für eine Armee, deren Soldaten die Waffen wegwerfen und Fersengeld geben. Und dann die Bitte, gibt uns unser Spielzeug wieder, damit das Ganze auch noch schön publik wird. Wäre mal interessant, wieviel Waffen verschwunden sind.
    Auch diese Frage kann man nun beantworten. :-)
    Aber man muß sich festhalten. Also folgendes ist irgendwie verlustig gegangen:
    "Among the firearms and other equipment claimed to have been lost during the clash were nine M16 rifles, 25 Tavor rifles, [highlight=yellow:d00a58dd59]six anti-aircraft guns[/highlight:d00a58dd59], 116 shields, 105 batons and 80 body armour suits.

    The army also lost control of six personnel carriers and three high-mobility multi-purpose vehicles when troops abandoned them in the face of angry red shirts.

    Ammunition also went missing, including 580 rubber bullet rounds, [highlight=yellow:d00a58dd59]600 anti-aircraft rounds and 8,182 M16 rifle rounds[/highlight:d00a58dd59].

    Jetzt rätseln die Experten, weshalb die reguläre Armee zu einer Räumung einer Demo gleich Anti-Flugzeug-Gewehre und entsprechende Munition mitbringt.

    Auch kann man den Verlusten wohl entnehmen, dass die ja bis auf die Haarpitzen bewaffnet in den crackdown hineingegangen sind.

    http://www.bangkokpost.com/news/poli...rists-in-crowd

  9. #68
    Avatar von

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    War doch die letzten Tage auf etlichen Bildern zu sehen. Das war die Bewaffnung der Panzer. Was da so im Inneren verstaut ist war aber wohl kaum im Einsatz gegen die Demo.

    Zeigt eigentlich nur was fuer ein asozialer Mob da unterwegs ist. Zivilisierte Leute wuerden wohl kaum so eine Zerstoerung hinterlassen.

    Welcher vernuenftige Mensch klaut die Einrichtung von Panzern?
    Da haben die Fans der Faschisten aber mehrt alsw Erklaerungsnot.

  10. #69
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="847013

    Ammunition also went missing, including 580 rubber bullet rounds, [highlight=yellow:c923d6ccb0]600 anti-aircraft rounds and 8,182 M16 rifle rounds[/highlight:c923d6ccb0].
    das bestreitet ja keiner, nur diese Gewehre sah man bei den Schwarzhemden. Also ev. haben diese nur einen Teil ihres Waffenlagers gezeigt, oder die Waffen wurden schnell weggeworfen, damit man keine Rothemden mit Waffen filmen kann.
    Man erinnere sich, bei Saeh Daeng wurden genau diese Waffen in seinem Armee-Quuatier gefunden. Er hat aber sicherlich noch andere Lager.
    Wird nicht so einfach sein, die beiden Militärs auseinander zu halten. Aussen sind alle grün, aber innen :-)

    Abhisit hat den Befehl, Rothemden abzuknallen - mit Sicherheit nicht gegeben. Das glaubt nicht mal der radikalste Rothemd im Dorf hier.
    Hier gehen alle von Saeh Daeng als 3. Kraft aus, man sah ja auch seine Truppe in Schwarz einmarschieren, danach sah man die Schwarzen wieder, schwer bewaffnet rumlaufen.

    Jetzt rätseln die Experten, weshalb die reguläre Armee zu einer Räumung einer Demo gleich Anti-Flugzeug-Gewehre und entsprechende Munition mitbringt.
    gibts nichts zu rätseln. Vermutlich zur Abwehr der Tränengas-Hubschrauber, ev. kann man mit diesen Gewehren auch Panzer elminieren.

    Auch kann man den Verlusten wohl entnehmen, dass die ja bis auf die Haarpitzen bewaffnet in den crackdown hineingegangen sind.
    ja, die Saeh Daeng Armee war tatsächlich schwer bewaffnet - sah man in den Videos recht deutlich.

  11. #70
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    8,182 M16 rifle rounds - das gibt Selbstvertrauen, dass man einer erneuten Auflösung effektiven Widerstand entgegenbringen kann. Und die Armee kann wohl besser abschätzen, wie die Bewaffnungslage sein wird.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847025
    ja, die Saeh Daeng Armee war tatsächlich schwer bewaffnet - sah man in den Videos recht deutlich.
    Mag sein, mag sein.
    Aber die Liste der verschwundenen Waffen ist eine Liste der regulären Armee. Das sind die Waffen, die die nun vermissen. Ist das verstanden worden?

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In der Ruhe liegt die Kraft
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 16:30
  2. Jede dritte Grillfleischprobe verdorben .
    Von odysseus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.03, 15:30
  3. Kraft Foods ungewöhnlicher Diät-Vorschlag.
    Von odysseus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.03, 20:55
  4. Die Kraft des Amuletts
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.03, 00:39