Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 131

Regierung sucht Dritte Kraft

Erstellt von waanjai_2, 13.04.2010, 14:10 Uhr · 130 Antworten · 6.088 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von Bukeo",p="848138
    Aber auch so etwas kann tödlich sein.
    Hier ein Teststart einer selbstgebastelten Rakete.
    du weisst aber schon, dass diese raketen das hobby vieler issaner sind?

    ja, tote gab es bei den raketenfestlichkeiten schon genug.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von J-M-F",p="848301

    du weisst aber schon, dass diese raketen das hobby vieler issaner sind?

    ja, tote gab es bei den raketenfestlichkeiten schon genug.
    ja, aber ich denke - die sind etwas stärker.
    Scheint aber kein Problem zu sein, wenn ein Hubschrauber dann ev. in ein Wohnhaus kracht. Kennt man ja schon von die Gastanker, die wurden ja auch in einem Wohnviertel geparkt.

    Naja, wenn nun am Freitag die Gelbhemden antanzen, sind wir von einem Bürgerkrieg nicht mehr allzu weit entfernt.
    Gelbhemden jagen mittlerweile schon die Rothemden, vorher war es umgekehrt.

    Alles nur wegen 9 Monate....

  4. #113
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Habe auch heute erst mal einige Stunden abgewartet, ob denn die Propagandisten für die Regierung Abhisit "die Überraschung des Tages" von sich aus bringen würden.

    Weit gefehlt. Wie hieß es so schön:
    Zitat Zitat von Extranjero",p="849492
    Abhisit hat ja heute wieder seine traditionelle Sendung abgehalten - zusammen mit Anupong, wobei der nicht sooo viel gesagt hat.
    Schaun wir uns deshalb einmal genauer an, was er gesagt hat.

    Und nehmen wir die regierungsfreundlichste Variante, nämlich die von The Nation, damit keiner später sagt, dass wären die Veinde des Faterlandes gewesen.

    Also erst einmal wörtlich, von Thai ins Englische übersetzt:

    Anupong admits some retired, active soldiers take part in arms struggle
    Army Commander-in-Chief Gen Anupong Paochinda said on TV that some retired and active soldiers took part in the use of arms to attack the authorities and the people at Phan Fa and Silom areas.

    Phan Fa, das ist die Stelle, wo die 25 Menschen umkamen, 5 Soldaten und 20 Zivilisten.
    Dort hätten sich einige pensionierte und einige aktive Soldaten daran beteiligt, die dortigen Sicherheitskräfte und die dortigen Demonstranten mit Waffengewalt anzugreifen. Mit anderen Worten: die Dritte Kraft bestehend aus regulären Soldaten unter dem Oberbefehl von Anupong hat sowohl die 5 (oder weniger) Soldaten auf dem Gewissen als auch die 20 Zivilisten.

    Offensichtlich gäbe es ein paar Abweichler, aber im Großen und Ganzen, könnte man von der Armee als einer Einheit ausgehen.

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30127902.html

    Das war´s Jungs vom Fernsehen. Fragen bitte ich schriftlich einzureichen. Die Verantwortungsfrage stellt sich auch garnicht erst. Wieso auch? Gehört zum Guten Ton in jeder Armee.

    P.S. Das gleiche Spiel wiederholte sich nun in Silom: "to attack the authorities and the people at Phan Fa and Silom areas"

    P.P.S. Zumindest sind die Soldaten jetzt keine Terroristen mehr.

    Und so hat sich die Quest der Regierung Abhisit erfüllt. Man weiß jetzt, wer die Dritte Kraft war. Und Verantwortung für die hat man auch irgendwie nicht.

  5. #114
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="849589
    Mit anderen Worten: die Dritte Kraft bestehend aus regulären Soldaten unter dem Oberbefehl von Anupong hat sowohl die 5 (oder weniger) Soldaten auf dem Gewissen als auch die 20 Zivilisten
    Deiner gewundenen Logik folgend wäre also, auf Deutschland bezogen, Minister zu Gutenberg dafür verantwortlich, wenn ich in meiner Freizeit bei der ritualisierten 1.-Mai-Randale in Berlin die dortigen Ordnungshüter attackiere.

    "No further questions, m´lud".

    MfG

    MOE

  6. #115
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von MOE",p="849595
    Deiner gewundenen Logik folgend wäre also, auf Deutschland bezogen, Minister zu Gutenberg dafür verantwortlich, wenn ich in meiner Freizeit bei der ritualisierten 1.-Mai-Randale in Berlin die dortigen Ordnungshüter attackiere.
    Wenn Du dies als Gruppe von Armee-Angehörigen tust und nicht nur attackierst, sondern auch tötest, dann lautet die Antwort ganz unumwunden: Ja.

    Und glaub garnicht, das wäre im privaten Bereich mit weniger Hierarchie und Befehlsketten wesentlich anders. Dort heißt die Verantwortung der Vorgesetzten nur ein wenig anders: Dispositionsbefugnis und Planungshoheit.

  7. #116
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="849589
    Dort hätten sich einige pensionierte,[s:fa75d91175] und einige[/s:fa75d91175] (aber im Untergrund noch) aktive Soldaten daran beteiligt, die dortigen Sicherheitskräfte und die dortigen Demonstranten mit Waffengewalt anzugreifen.
    Es ist zwar nur minimal falsch von dir übersetzt, aber doch sehr fatal in der Aussage.
    Du solltest dein Englisch verbessern, bevor du dich an waghalsige Übersetzungen machst

  8. #117
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von maphrao",p="849613
    Du solltest dein Englisch verbessern, bevor du dich an waghalsige Übersetzungen machst
    Dann will ich mal den Aussgangssatz in Englischer Sprache hier wiederholen - die Qualität der Übersetzung von Thai ins Englische ist ja hier außen vor:

    Der Satz heißt dort:
    Army Commander-in-Chief Gen Anupong Paochinda said on TV that some retired and active soldiers took part in the use of arms to attack the authorities and the people at Phan Fa and Silom areas.

    Jetzt brauchst Du "nur noch" zu erklären, wo Du im Original die Worte "im Untergrund" siehst.

    Zitat Zitat von maphrao",p="849613
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="849589
    Dort hätten sich einige pensionierte,[s:c2412c5e52] und einige[/s:c2412c5e52] (aber im Untergrund noch) aktive Soldaten daran beteiligt, die dortigen Sicherheitskräfte und die dortigen Demonstranten mit Waffengewalt anzugreifen.
    Ich bin mir auch sicher, dass der Begriff "active soldiers" nicht so etwas meint, wie wenn man über hyperaktive Kinder redet, sondern der Begriff für "Soldaten im aktiven Dienst" ist. Dementsprechend sind die Begriffe "retired soldiers" und "active soldiers" Gegensätze (umgangssprachlich: disjunkte Teilmengen ;-D ) und somit in der Deutschen Übersetzung mit "und" zu übersetzen. :-)

  9. #118
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="849619
    Dann will ich mal den Aussgangssatz in Englischer Sprache hier wiederholen - die Qualität der Übersetzung von Thai ins Englische ist ja hier außen vor:
    Den kannst du ruhig mehrmals wiederholen, so wie es dort steht, hat es nicht die Bedeutung, die du herausliest.
    Dann müsste es heißen "some retired and some active soldiers" oder "some retired, some still active", so in dieser Art.
    Untergrund steht nirgends, es ist selbstverständlich meine gedankliche Erweiterung, da in diesem Kontext gemeint ist, dass sie zwar schon pensioniert, aber immer noch auf irgendeine Weise aktiv (z.B. auf dieser Versammlung) sind.
    Es mag natürlich sein, dass tatsächlich ein paar Soldaten dabei waren, die noch aktiv im Dienst sind, aber dann ist die Übersetzung von verminderter Qualität.
    Am einfachsten herauszufinden wäre das natürlich, wenn man die Aussage im Original wortlaut zur Hand hätte.

  10. #119
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von maphrao",p="849631
    Untergrund steht nirgends, es ist selbstverständlich meine gedankliche Erweiterung, da in diesem Kontext gemeint ist, dass sie zwar schon pensioniert, aber immer noch auf irgendeine Weise aktiv (z.B. auf dieser Versammlung) sind.
    Dass die Teilnehmer alle noch "irgendwie aktiv" waren bzw. wurden ergibt sich schon aus dem Inhalt der Meldung. Dafür bräuchte es im Englischen keines Zusatzes wie z.B. "active". Active Soldiers sind Soldaten im aktiven Dienst, keine körperlich beweglichen. :-)
    Zitat Zitat von maphrao",p="849631
    Am einfachsten herauszufinden wäre das natürlich, wenn man die Aussage im Original wortlaut zur Hand hätte.
    Ja, da stimme ich Dir zu. Vielleicht kommt sie ja noch oder eine unabhängige andere Englische Übersetzung.

  11. #120
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: Regierung sucht Dritte Kraft

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="849604
    Wenn Du dies als Gruppe von Armee-Angehörigen tust und nicht nur attackierst, sondern auch tötest, dann lautet die Antwort ganz unumwunden: Ja.
    Und glaub garnicht, das wäre im privaten Bereich mit weniger Hierarchie und Befehlsketten wesentlich anders. Dort heißt die Verantwortung der Vorgesetzten nur ein wenig anders: Dispositionsbefugnis und Planungshoheit.
    Leider falsch. Der Dienstherr ist in keiner Weise verantwortlich für das, was ich in meiner Freizeit anstelle. Selbst wenn ich schwere Straftaten begehe, bin ich ausschließlich ein Fall für die Justiz. Tätig wird der Arbeitgeber (BMVg) erst danach, und zwar mit dienstrechtlichen Konsequenzen. Und das geht dann je nach Schwere des Vergehens von einem erhobenen Zeigefinger bis zur fristlosen Entlassung unter Verlust der Geld- und Sachbezüge, z.B. des Pensionsanspruchs.

    Die "Schwarzkittel" sind nicht als uniformierte Soldaten aufgetreten, sondern in irgendeinem Söldnerkostüm. Relevant für die Strafzumessung ist hier allenfalls, ob sie diese Straftaten während ihrer Dienstzeit begangen haben, oder im Urlaub. Im ersten Fall käme noch ein AWOL Verfahren (eigenmächtige Abwesenheit oder Fahnenflucht) hinzu. So oder so dürfte die Karriere dieser Leute in der Armee beendet sein.


    MfG

    MOE

Ähnliche Themen

  1. In der Ruhe liegt die Kraft
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 16:30
  2. Jede dritte Grillfleischprobe verdorben .
    Von odysseus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.03, 15:30
  3. Kraft Foods ungewöhnlicher Diät-Vorschlag.
    Von odysseus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.03, 20:55
  4. Die Kraft des Amuletts
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.03, 00:39