Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Regierung beschließt Aus für Elite Card

Erstellt von Bukeo, 12.05.2011, 07:31 Uhr · 25 Antworten · 3.964 Aufrufe

  1. #1
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Regierung beschließt Aus für Elite Card

    Nach den Problemen mit den Microkrediten (Überschuldungen), der 30-Baht Karte (Überschuldung der Krankenhäuser), OTOP (Pleiten) nun ein weiterer Flop Thaksins vor dem aus.


    (FA10/2011) Das Kabinett hat das Ende der Elite Card beschlossen. Innerhalb von 60 Tagen soll das Unternehmen Privilege Card Co. aufgelöst werden. Das Tourismusministerium hat bereits 2,5 Milliarden Baht für Entschädigungszahlungen an die 2.565 Mitglieder aus 65 Ländern beantragt. Die Elite Card war im Jahr 2003 eingeführt worden und versprach bei einer lebenslangen Mitgliedschaft ein über mehrere Jahre laufendes Visum, eine bevorzugte Abwicklung bei Ein- und Ausreise sowie erhebliche Preisnachlässe in Golfclubs, Hotels und Spas. Die Elite Card erwies sich aber als ein Flop, die Privilege Card sitzt auf einem Schuldenberg von 1,4 Milliarden Baht.

    Regierung beschließt Aus für Elite Card - FARANG Magazin

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831
    Die Karte war so, wie sie gedacht war, kein Flop,

    aber die Politik hat den Leistungen der Karte das Wasser abgegraben,

    1 Rai Grundbesitz fuer Farangs, wo der Staat fuer garantiert, und die Elite Card Organisation als Treuhaender ins Grundbuch eingetragen wird,

    das Reizwort hiess STAATSHAFTUNG,
    also wurde diese Leistung schon im ersten Jahr gekippt.

    Spaeter ging es um die Visaerleichterungen,
    man wollte einfach politisch keine Plattform, die es Auslaendern sorgenfreiermoeglicht, in Thailand zu leben, ohne dass sie wie eine Schafherde alle 3 Monate ueber eine Aussengrenze getrieben werden mussten,
    die Schaeferhunde im Staat setzten sich durch, und strichen die Optionen der Karte eine nach dem anderen.

    Zum Schluss blieb eine Kartenorganisation ohne Produkt und ohne Konzept zurueck, die nur auf Aufloesung wartete.

  4. #3
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Die Karte war so, wie sie gedacht war, kein Flop,

    aber die Politik hat den Leistungen der Karte das Wasser abgegraben,

    1 Rai Grundbesitz fuer Farangs, wo der Staat fuer garantiert, und die Elite Card Organisation als Treuhaender ins Grundbuch eingetragen wird,
    die Karte war deshalb ein Flop, weil ein PM nicht ein solches Projekt starten kann, wenn es noch keine Zustimmung vom Parlament/Verfassung gibt, die einem Ausländer Landbesitz ermöglicht. Er hat also das Projekt von hinten angefangen - ungefähr so ähnlich - wie seinen Drogenkrieg. Erst tot geschossen, dann die Schuld geklärt

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Deine nuechterne und sachliche Analyse beschreibt es, DisainaM.

    Mal sehen wieviel Jahrzehnte der poese Thaksin noch fuer jede falsche Entscheidung der thailaendischen Politik herhalten muss.
    Ich sage mal 2035 voraus.
    solange er Feuer ins Öl giesst. Gottseidank hat man heute seinen Marktschreier Jatu.... verhaftet, ein Volksverhetzer weniger.
    Wer es noch nicht weiss - das ist jener Jatu...., der das gefälschte Tape über Radio abspielen liess, obwohl es beim Gespräch (Jatu...., Abhisit,Veera usw.) als Fäschung bestätigt wurde.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831
    er wusste schon, wie in Thailand Politik gemacht wird, ein Jahr lang haben viele Auslaender dank der karte 1 Rai Grundstuecke gekauft, und damit Fakten geschaffen, fuer dessen Sicherheit der th. Staat gerade stehen muss.

    Auch kam tatsaechlich Geld ins Land, doch in diesem Fall konnte er sich gegen die Wiederstaende nicht durchsetzen,

    anerkennen muss man dennoch, es war der erste Versuch, Auslaendern einen Zugang zum Landerwerb zu eroeffnen,
    seit langer Zeit.

    und wer sollen die zukuenftigen Hoffnungstraeger der Landes werden,

    er ???


  6. #5
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    er wusste schon, wie in Thailand Politik gemacht wird, ein Jahr lang haben viele Auslaender dank der karte 1 Rai Grundstuecke gekauft, und damit Fakten geschaffen, fuer dessen Sicherheit der th. Staat gerade stehen muss.
    bist du sicher, das nur 1 Ausländer ein Grundstück kaufen bzw. behalten durfte. Hast du dazu ev. eine Quelle - weil ich habe andere Infos. Ich möchte aber deine
    Angaben nicht anzweifeln, ich kann mich in diesem Fall auch irren, aber ich habe es so in Erinnerung, das der Antrag Thaksin, nach Einführung der Elite-Karte vom Parlament oder Verfassungsgericht - abgeschmettert wurde und danach kein einziges Grundstück an Farang angegeben werden durfte. Könnten also nur ein paar Grundstücke gewesen sein - aber ich glaube nicht mal das.

    Mit der 30-Baht Karte war es das gleiche - nur nicht so schlimm.
    Chuan hatte das schon mal durchschecken lassen und diese 30-Baht Karte dann als unfinanzierbar in die Schublade gesteckt. Das er recht hatte, sah man heuer an den Überschuldungen bei 400 von 600 Kranknehäusern, denen Abhisit nun wieder unter die Arme greifen musste.

    Thaksin macht den Fehler, schnell zusammengestoppelte Projekte aus dem Boden zu stampfen, die aber auf lange Sicht dem Staat und dem Wähler nur Nachteile bescheren - ebenso die Mikrokredite. Vorgestern ein Selbstmordversuch hier im Dorf wegen dieses Kredites, sie liegt momentan noch im Sun Dok Hospital - hatte Unkraut-Ex geschluckt. Nur als Beispiel - gibt sicher mehrere Fälle.

  7. #6
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    das ist eben seine Meinung, .... das Taksin pöööse ist.
    Wo kann man den seine meinungen sonst austellen, wenn nicht in einem Forum????

    Außerdem kommen nebenbei neue Infos auf den tisch.
    Wusste bis dato nicht mal das es so eine card gegeben hat....

    Na ja... dann stellt doch eine regel auf,was ihr hier so lesen wollt, was ungenehm ist
    Ich glaube das ist einfacher, spart auch den Frust...den dann ein user empfindet, wenn er sich bemüht Beiträge zu schreiben und immer nur hört, wie nervig seine meinung ist.

    Also.... mag ja sein, das es einige stört, ständig zu erfahren was BUKEO denkt...
    aber
    dann lese es doch einfach nicht, ignorier es..... anscheinend aber, interessiert es dich Strike, sehr wohl sogar.... sonst würdest DU nicht drauf eingehen.
    Ich lese hier auch nicht jeden Thread, jedes Posting.....und vor allem antworte ich auch nicht auf jedes.

    MAchs doch genauso
    und lass die USER die Forenmitglieder selbsst entscheiden was SIE lesen wollen.
    Du magst es nicht, ist doch kein Thema.... ignore it!

    Ich für mich habe schon jede menge neues gelernt, über Thailand...

  8. #7
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ist er denn schon verurteilt, dass Du den Herrn derart bezeichnen kannst?
    Oder legst Du dies einfach fest und die thailaendische Justiz folgt Dir?
    möglich, das ich schon zuviel Thai denke, ich lebe hier unter Rothemden - wo niemand Jatu.... riechen kann. Ebensowenig
    Nattawut und Arisman (seit dem Chaos in BKK) Jatu.... betrachtet die Isaaner als ein naives Volk, das seine Propaganda recht leicht schluckt. Ebenso Nattawut - beide können überzeugend gut reden, daher haben sie ja auch den Brandlegungs-Aufruf Nattawuts Folge geleistet - nur die Chiang Maier halt nicht.

    Für mich und viele andere hier, sind Jatu...., Nattawut und Arisman (vorher auch Saeh Daeng) die gefährlichsten Schergen Thaksins.
    Bevor du nachfagst, nein - sehe ich nicht alleine so - viele andere hier auch. Die sollen ihn bis nach der Wahl dort behalten, danach up to him...

    "Unser Unglueck ist Thaksin!" (wobei das "unser" naja, obwohl, Du fuehlst Dich ja als Thai ohne Thaipassport)
    "Thaksin - der Kriegshetzer!"
    ......
    richtig, Thaksin der Kriegshetzer - der die Revolution sogar nach eigenen Worten selbst anführen möchte. Aus der Revolution ist halt nicht mal ein Revolutiönchen geworden - das hat der gute Mann sich so nicht vorgestellt.

    Ich kann schon sagen unser - sind ja mehrere hier der Ansicht. Bald auch MT von ST, wetten?

    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    das ist eben seine Meinung, .... das Taksin pöööse ist.
    nein, ist nicht nur meine Meinung, sondern die Meinung vieler, vieler Medien - wie oft soll ich noch einige Quellen hier über ihn
    reinstellen. Man sollte seine negativen, kriminellen Handlungen ja mittlerweile kennen.
    Auch hat er auf der Flucht nichts dazu gelernt - der würde in der Tat seinen Vernichtungsfeldzug gegen die angeblichen Drogenhändler fortsetzen - vermutlich bis die 40.000 Personenliste abgearbeitet ist.

    Nein, danke - er soll in Dubai bleiben.

    @eyeQ
    Also.... mag ja sein, das es einige stört, ständig zu erfahren was BUKEO denkt...
    aber
    dann lese es doch einfach nicht, ignorier es..... anscheinend aber, interessiert es dich Strike, sehr wohl sogar.... sonst würdest DU nicht drauf eingehen.
    ja, du hast keine Ahnung wie viele meine Beiträge lesen, von allen Foren erfahre ich täglich Antworten auf meine Beiträge, sei es von hier oder wiederum anderen Foren. Diese werden von sämtlichen Foren (also müssen sie ja gelesen werden) in anderen Foren kopiert und beantwortet usw. - also kein Visa-Run sondern ein Foren-Run :-)

    Ein Forum muss auch Andersdenkende verkraften können, sonst wird es ein totes Forum, siehe ST - wo sich dann 4-5 Members die Beiträge gegenseitig abnicken.
    Jeder kennt meine Meinung, niemand muss sie mit mir teilen - die Zeit wird zeigen, inwieweit ich recht habe - momentan liege ich recht gut.

  9. #8
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Na ja... dann stellt doch eine regel auf,was ihr hier so lesen wollt, was ungenehm ist
    Ich glaube das ist einfacher, spart auch den Frust...den dann ein user empfindet, wenn er sich bemüht Beiträge zu schreiben und immer nur hört, wie nervig seine meinung ist.
    ,,Thaksin hat die aussergerichtliche Ermordung von 3000 Unschuldigen im Krieg gegen Drogen befohlen.,,

    ,,Im Krieg gegen Drogen ist es unter Thaksin zu unangemessenen Gewalttätigkeiten und Tötung Unbeteiligter gekommen. Das ist streng zu verurteilen.,,

    Zu welcher Aussage hast du eine größere Affinität?

  10. #9
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ,,Thaksin hat die aussergerichtliche Ermordung von 3000 Unschuldigen im Krieg gegen Drogen befohlen.,,,,Im Krieg gegen Drogen ist es unter Thaksin zu unangemessenen Gewalttätigkeiten und Tötung Unbeteiligter gekommen. Das ist streng zu verurteilen.,,

    Zu welcher Aussage hast du eine größere Affinität?
    dazu musst du aber noch die Info beifügen, das Menschrechtsaktivisten erklärt haben - das es nicht nur unter Thaksin zu Tötungen gekommen ist, sondern diese von Thaksin

    hier näheres dazu

    Menschenrechtler waren von Anfang an alarmiert. Äußerungen wie die des damaligen Innenministers, Drogendealer würden künftig "spurlos verschwinden" hätten der polizeilichen Willkür Tür und Tor geöffnet, sagen die Kritiker. So sieht es auch der Anwalt Somchai Homlaor: "Es war Thaksin selbst, der den Polizisten bei mehreren Anlässen die Botschaft zur Lizenz zum Töten übermittelte
    Späte Tätersuche nach dem Drogenkrieg in Thailand | Politik | Deutsche Welle | 01.12.2006

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    dazu musst du aber noch die Info beifügen, das Menschrechtsaktivisten erklärt haben - das es nicht nur unter Thaksin zu Tötungen gekommen ist, sondern diese von Thaksin
    Wieso soll ich Infos anfügen, wenn du nicht in der Lage bist, den Zusammenhang zu erkennen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EU beschließt einheitliche Abschiebeverfahren
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.15, 10:20
  2. Death Of The Thailand Elite Card
    Von strike im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.09, 00:30
  3. Elite Card geplatzt !
    Von thurien im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 15:38
  4. Thailand Elite Membership Card.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.07, 19:25
  5. Neigkeiten in Sachen "Elite Card" für Expats!
    Von MrLuk im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.04, 21:21