Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 193

Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

Erstellt von waanjai_2, 07.07.2009, 12:10 Uhr · 192 Antworten · 9.269 Aufrufe

  1. #101
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

    Zitat Zitat von titiwas",p="779772
    Zitat Zitat von Bukeo",p="779757

    ... - das ich gegen einen Baum pinkle - ...
    Würdest Du dabei auch ein Bein heben?
    das kostet in Singapur sicher extra 500 $ :-) - also lassen wir es und pinkeln in der öffentlichen Toilette.
    Hier nicht vergessen, die Spülung zu betätigen - wenn das vergessen wird, werden ebenso 500$ fällig.
    Nicht ausspucken, kein Kaugummi usw - kostet alles je 500$
    - und vor allem keine Autos mit Farbe besprühen - gibt 10 oder mehr Stockschläge.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

    Und ganz, ganz wichtig: Man muss das alles fuer Gut befinden. Bloss nicht eine eigene Meinung entwickeln. Ducken, Buckeln. Kritische Distanz zur Politik eines Landes ist nicht gefragt. Hurra-Patriotismus hingegen sehr. Wie schon damals. :-)

  4. #103
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="779792
    Und ganz, ganz wichtig: Man muss das alles fuer Gut befinden. Bloss nicht eine eigene Meinung entwickeln. Ducken, Buckeln. Kritische Distanz zur Politik eines Landes ist nicht gefragt. Hurra-Patriotismus hingegen sehr. Wie schon damals. :-)
    sei mal ehrlich zu dir selbst.
    Was hilft dir das, wenn du dich in deinem Haus ärgerst.
    Wenn du gegen etwas bist - dann geh raus und bekämpfe es - alles andere ist "akzeptieren" - oder wie du es nennst "Buckeln".

    Wenn ich meine Meinung nicht öffentlich verbreiten kann, dann lass ich es lieber.
    Gibt aber Leute - die das dann bekämpfen: siehe Da Torpedo, siehe Mahler, siehe Irving usw.

    Nur habe ich keine Lust, für die Verbreitung meiner Meinung - die keinen interessiert, jahrelang im Knast zu schmorren.

    Mahler und Da Tarpedo - denen gefällt es, die Märtyrer-Rolle zu spielen, ich trink in der Zeit lieber ein paar Bierchen :-)

  5. #104
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

    Zitat Zitat von Bukeo",p="779797
    Was hilft dir das, wenn du dich in deinem Haus ärgerst. Wenn du gegen etwas bist - dann geh raus und bekämpfe es - alles andere ist "akzeptieren" - oder wie du es nennst "Buckeln".
    Wenn ich meine Meinung nicht öffentlich verbreiten kann, dann lass ich es lieber.
    Politik-Verstaendnis vom Hoelzernen Bengele.
    Wie entstehen neue Sichtweisen in der Politik. Ganz langsam und vielleicht sehr zaeh? Indem man nicht den Mund haelt, sondern - in geeigneter Form - darauf aufmerksam macht, das X oder Y oder Z so nicht richtig sein koennen. Dann entstehen Gemeinsamkeiten in der politischen Orientierung, neue politische Ziele. Informiere Deine Dorfbewohner, wie in wirklichen Demokratien mit der Meinungs- und Redefreiheit umgegangen wird. Dafuer braucht man nichts Schlechtes ueber den Koenig sagen, sondern zum Beispiel denen erzaehlen, was der Koenig selbst ueber seine nicht-existente Unfehlbarkeit gesagt hat. Dass man ihn kritisieren koenne.

    Wenn man mit den Thais ueber Politik redet, wie kann man das Thema Meinungs- und Redefreiheit ignorieren? Wie will man herausfinden, warum sie fuer oder gegen Abhisit sind oder fuer oder gegen Thaksin, wenn man nicht ueber auch unterschiedliche politische Meinungen sprechen darf?

    Dein Buckeln aber das gleichzeitige Behaupten, Du wuesstest wie die Leute in der Gegend denken wuerden, passt nicht zusammen.

  6. #105
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="779792
    Und ganz, ganz wichtig: Man muss das alles fuer Gut befinden. Bloss nicht eine eigene Meinung entwickeln. Ducken, Buckeln. Kritische Distanz zur Politik eines Landes ist nicht gefragt. Hurra-Patriotismus hingegen sehr. Wie schon damals. :-)

    jau und du bist ein "nix-in-der Hose" waschechter Tastatur-Revolutionaer!


    Konsequent waere doch wenn DU wegen der Umstaende dich geweigert haettest ueberhaupt hierher zu ziehen - aber da hat wohl das billige Land und die billigen Arbeitskraefte und Baumaterialien zum Bau der Residenz im Isaan, des "Armenhauses" des Landes sehr gelockt was?

    Was willst du eigentlich?

    Mach dich doch mit dem hohlen Gequaake nicht selbst zum Hanswurst!

  7. #106
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="779806
    Wie entstehen neue Sichtweisen in der Politik. Ganz langsam und vielleicht sehr zaeh? Indem man nicht den Mund haelt, sondern - in geeigneter Form - darauf aufmerksam macht, das X oder Y oder Z so nicht richtig sein koennen.
    das hat Da Torpedo dann wohl falsch gemacht :-)

    Dann entstehen Gemeinsamkeiten in der politischen Orientierung, neue politische Ziele.
    Ziele von wem?
    Von Giles und Da Torpedo.

    Ich wage zu behaupten, das die Mehrheit der thail. Bevölkerung hinter dem LM steht, wenn es heute ein Referendum darüber geben würde.

    Informiere Deine Dorfbewohner, wie in wirklichen Demokratien mit der Meinungs- und Redefreiheit umgegangen wird.
    dazu bräuchte ich ein Beispiel - D eignet sich nicht.
    Auch in der Schweiz darf ich mich nicht über alles äussern - auch dort gibt es wohl das Verbotsgesetz.
    Also welche Demokratie meinst du denn - die im Lehrbuch.
    Dann fragen mich aber die Dorfbewohner, ich solle doch ein Land nennen, wo man zu 100% seine Meinung äussern darf.
    Gibt es so ein Land

    Dafuer braucht man nichts Schlechtes ueber den Koenig sagen, sondern zum Beispiel denen erzaehlen, was der Koenig selbst ueber seine nicht-existente Unfehlbarkeit gesagt hat. Dass man ihn kritisieren koenne.
    ja, ich bin ja dafür nicht dagegen - nur das müsste dann vom Kronrat angeregt und umgesetzt werden.
    Sicherlich nicht von einem PM.

    Wenn man mit den Thais ueber Politik redet, wie kann man das Thema Meinungs- und Redefreiheit ignorieren? Wie will man herausfinden, warum sie fuer oder gegen Abhisit sind oder fuer oder gegen Thaksin, wenn man nicht ueber auch unterschiedliche politische Meinungen sprechen darf?
    machen wir ja - nur einfach den König aus dem Spiel lassen und alles passt.

    Dein Buckeln aber das gleichzeitige Behaupten, Du wuesstest wie die Leute in der Gegend denken wuerden, passt nicht zusammen.
    momentan buckelst du auch noch :-) - da du es nicht öffentlich bekämpfst.
    Ich weiss nach 25 Jahren hier schon recht genau, wie die Leute hier denken - wir sprechen auch ab und zu - wenn man sich kennt, über den König. Die Leute hier stehen zu 100% hinter ihm - nicht aber hinter dem Königsohn.

  8. #107
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

    Es hat keinen Sinn. Du willst nicht verstehen. Fuer Dich sind wahrscheinlich alle politischen Umorientierungen die in einem Land im Laufe der Zeit und mit viel Ueberzeugungsarbeit initiiert werden, alle irgendwann "ueber Nacht" da. Die deutsche Wiedervereinigung war dann auch ganz ploetzlich da, wurde nicht seit langem vorbereitet. Der Politikwechsel von Kiesinger auf Brandt war wohl nur ein Betriebsunfall der Geschichte. Mitbestimmung ein Zufall etc. etc.
    Wer heute sagt, er koenne ja nichts aendern, der ist und bleibt auf ewig von der Politik ueberfordert. Sollte - wie Du schon sagtest - lieber Bier trinken und am Steintisch schimpfen. Prost. Ueberlasst ruhig die Politik denen, die davon ´was verstehen.

  9. #108
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

    Es hat keinen Sinn. ich will nicht verstehen.

    Stimmt waani, deine Aussage etwas umformuliert und dann hast du damit allerdings mal AUSNAHMSLOS Recht!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="779846
    Ueberlasst ruhig die Politik denen, die davon ´was verstehen.
    Da spricht der echte Demokrat - aeh' das Diktat!


    ;-D

    Jau, der ist gut, ist das deine Art von "Demokratieverstaendniss" das du hier zu so vehement zu predigen suchst?



    Diese Sorte von voellig voreingenommenen Meinugsmonopol gefaellt mir sehr gut, ausgezeichnet sogar!

    Diese liberale "das pruegel ich dir zur Not ein!" Art, oder deine entmuendigende Alternative "...ueberlass es Anderen...die was davon verstehen..." Einstellung findet sich in der harten Linken wie bei den Rechts-Braunen in allen Schattierungen immer wieder - ohne lange suchen zu muessen!

    Du wuerdest auch einem Blinden eine Fernsehzeitung verkaufen...


    Ich habe einmal sinngemaess irgendwo gelesen, dass erfolgreiche Menschen am liebsten ueber ihre Moeglichkeiten, Ziele und Traeume reden und dass erfolglose Menschen sich lieber beklagen und jammern. Und ich glaube, das da eine handfeste Ursache-Wirkung-Beziehung besteht.

  10. #109
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="779846
    Wer heute sagt, er koenne ja nichts aendern, der ist und bleibt auf ewig von der Politik ueberfordert. Sollte - wie Du schon sagtest - lieber Bier trinken und am Steintisch schimpfen. Prost. Ueberlasst ruhig die Politik denen, die davon ´was verstehen.
    es hat sich ja was geändert. Ein korrupter Politiker wurde entfernt. Das ganze nun wieder in den alten Zustand zurück zu verändern, halte ich für nicht so toll.
    Ich denke, die Mehrheit der Thais auch nicht.

  11. #110
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rede von Da Torpedo - 12 Tote, 344 Verletzte



    Mehr Infos hier:

    http://asiapacific.anu.edu.au/newman...-a-card-to-da/

Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bombe verletzte 7 Soldaten
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 08.04.10, 15:45
  2. Der erste Tote... und 20 Verletzte sind das Ergebniss
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.07.08, 13:28
  3. 1.Tag: 45 Tote 557 Verletzte
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.08, 05:52
  4. 3 Tote und 28 Verletzte bei Busunfall in Singburi
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.07, 04:24
  5. 100 Verletzte bei U-Bahn Unglueck in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.01.05, 06:58