Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Red vs. Yellow, Volume 1

Erstellt von Hippo, 18.06.2009, 08:21 Uhr · 31 Antworten · 2.467 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Red vs. Yellow, Volume 1

    Die Vorstellung eines politischen Buches in und ueber Thailand.
    LAST EXIT HUAY YAI
    Rot gegen Gelb

    Aus Huay Yai berichtet Thilo Thielke

    Es ist eine skurrile Mischung aus Völkerkunde, Schmöker und Politik: Der deutsche Kaufmann Ande führt in Thailand den ungewöhnlichen Buchverlag "White Lotus". In einem Land, in dem Pressefreiheit nur eingeschränkt möglich ist, ist das bisweilen ein Wagnis.

    Schon wieder nichts als Ärger. Vier Druckereien haben bereits abgesagt, die fünfte will es wohl machen. Aber wer weiß! Thailand ist unberechenbar. Und die Menschen haben Angst. Diethard Ande kennt das. Seit 39 Jahren lebt der Verleger bereits im ehemaligen Siam. "Aber so schlimm wie im Moment war es noch nie", meint er.

    weiter Spiegel online

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Red vs. Yellow, Volume 1

    Zitat Zitat von Hippo",p="737970
    "Aber so schlimm wie im Moment war es noch nie", meint er.
    jo, haben wir nun schon oft genug geschrieben das es unterm bückdich keine pressefreiheit mehr gibt. der bückdich hat selbst das bischen was taxin zum schluss übriggelassen hat kassiert.

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Red vs. Yellow, Volume 1

    Zitat Zitat von J-M-F",p="738038
    ..............der bückdich hat selbst das bischen was taxin zum schluss übriggelassen hat kassiert.
    ufff, jetzt wartet Schläge auf Dich, auweia.
    Hättest Du nur den Mund gehalten........

  5. #4
    Avatar von Johndoe59494

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    180

    Re: Red vs. Yellow, Volume 1

    :-( Oha....nun bleibt nur zurücklehnen und abwarten

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Red vs. Yellow, Volume 1

    Seitdem Abhhisit an der Macht ist, ist alles besser geworden. Auch die Pressezensur. Auch immer professioneller. :-)

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Red vs. Yellow, Volume 1

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="738048
    Seitdem Abhhisit an der Macht ist, ist alles besser geworden. A[highlight=yellow:bc368d24aa]uch die Pressezensur. Auch immer professioneller.[/highlight:bc368d24aa] :-)

    Querverweis?

    Beweise?


  8. #7
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Red vs. Yellow, Volume 1

    Zitat Zitat von Samuianer",p="738053
    Querverweis?

    Beweise?

    uff!!?? du tust doch immer so, als würdest du so viel bkk post und nation lesen. ist wohl alles nur vorgetäuscht ??

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Red vs. Yellow, Volume 1

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="738048
    Seitdem Abhhisit an der Macht ist, ist alles besser geworden. Auch die Pressezensur. Auch immer professioneller. :-)
    du hast recht, vorher gab es keine Zensur, Thaksin hat einfach alles aufgekauft, musste also im Prinzip nichts zensieren, einfach nur unbequeme Redakteure entlassen. Bei den internationalen Medien ebenfalls - keine Zensur, bei unbequemen Berichten einfach keine Werbeorder mehr, so einfach.

    Also ihr habt eigentlich recht, Thaksin förderte die Pressefreiheit

  10. #9
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Red vs. Yellow, Volume 1

    Zitat Zitat von Hippo",p="737970
    Aber so schlimm wie im Moment war es noch nie", meint er.
    betrifft aber nur LM.
    Das ist natürlichg klar, Thaksin hat hierzu nichts zensiert, da er ja gegen den König war.
    Man liest momentan auch Kritik über die Regierungsarbeit - das gab es bei Thaksin nicht. Entweder hat er dann gleich den Fernsehsender aufgekauft und die Redakteure entlassen, oder die Gerichte eingeschalten. Es gab zu seiner Zeit Klagen in Bezug auf Pressefreiheit, wie noch nie.

    Solange ich in den Medien Pro und contra lese, gibt es keine wirkliche Zensur.
    Unter Zensur verstehe ich was anderes - siehe Iran.

  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Red vs. Yellow, Volume 1

    Zitat Zitat von J-M-F",p="738038
    Zitat Zitat von Hippo",p="737970
    "Aber so schlimm wie im Moment war es noch nie", meint er.
    jo, haben wir nun schon oft genug geschrieben das es unterm bückdich keine pressefreiheit mehr gibt. der bückdich hat selbst das bischen was taxin zum schluss übriggelassen hat kassiert.
    betrachte das ganze einfach etwas nüchtern.

    Bei Thaksin fiel TH im Ranking bzgl. Pressefreiheit (Reporters without Borders) von Platz 59 auf 107.
    Bis 2008 (Coup inkl) fiel TH nochmals bis Ende 2008 auf Platz
    124. Also auch Samak und Somchai trugen hier nicht zu Verbesserung bei.
    Mal sehen, wenn die Wertung für 2009 veröffentlicht wird, ob dann Abhisit auch nochmals um 48 Plätze nach unten rutscht - wie Thaksin 2005.

    Ich denke nicht.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Yellow shirts clash with local villagers in Si Sa Ket
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.09.09, 09:30