Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Puea Thai petitions Clinton

Erstellt von Bukeo, 15.07.2009, 12:17 Uhr · 66 Antworten · 2.322 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    Zitat Zitat von titiwas",p="750254
    Wer hier Hillary Clinton als Staatssekretärin vorstellt kommt mit „Inseldeppen“ doch noch recht gut weg. Oder was denkst Du?


    http://en.wikipedia.org/wiki/United_...etary_of_State

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    Khon Kaen scheint noch vor Udon Thani zu kommen.

    :-)

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    Zitat Zitat von titiwas",p="750254
    Zitat Zitat von Bukeo",p="750247

    Natürlich betrifft es Hillary Clinton - ok?
    Ja Bukeo, das weiß ich doch. Und da Du alles immer so gut beantwortest, wer bitte ist dann die Hillary im Beitrag 5 (als Staatssekretärin) (siehe oben) die von der Person, die ich noch sehr zurückhaltend mit „Inseldeppen“ bezeichne, erwähnt wird?
    Wer hier Hillary Clinton als Staatssekretärin vorstellt kommt mit „Inseldeppen“ doch noch recht gut weg. Oder was denkst Du?

    Zitat Zitat von titiwas",p="750242
    Zitat Zitat von Bukeo",p="750230

    eine Partei, die von einem flüchtigen Verbrecher unterstützt wird, die Gewalt-Demos finanziert - bittet [highlight=yellow:906b232d18]Hillary[/highlight:906b232d18] um Hilfe!
    Meinst Du Hillary die Staatssekretärin oder Hillary die Außenministerin der USA? Für so´n Inseldeppen gibt es da nämlich zwei von den Mädels. Also, welche meinst Du? Damit auch er weiß über was und wen Du hier schreibst.


    Danke fuer den freundlichen Umgangston, ausgewaehlte Tiefflieger koennen halt offensichtlich nicht anders als du und deinesgelichen die sich hier im Forum auf einer ganz eigenen, etwas speziellen Spielwiese tummeln!

    ....armseeliger Erbsenzaehler, hast du, mit deinem offensichtlich recht limitierten Begriffsvermoegen, wenigstens ein wenig Freude am Leben, in deinem augenscheinlich recht tristen, wie freudlosen Dasein!


    Ihr seid einfach immer wieder gut fuer einen echten Brueller!

    Aber es freut mich immer wieder einfachen Charaktaeren mit einfachen, kostenlosen Dingen, wenigstens ein klein wenig Licht in das sonst sehr truebe Dasein, ganz ohne grosses zu tun, bringen zu koennen!




    Hillary's gegenwaertiger Titel ist "Secretary of State" als Vostand des "State Departments", was klip und klar als "Staatsekretarin uebersetzt werden kann - ihre FUNKTION verdeutscht kommt u.A. der einer Aussenministerin gleich!

    Sicher laesst sich darueber streiten, was nun was, bedeutet, die Funktion des "Secretary of State" gibt es als solche nicht in der Deutschen Regierungsstruktur, bezeichnet der Amtstitel des höchsten Beamten eines Ministeriums oder einer sonstigen obersten Behörde.

    Und somit ist "Staatssekretaerin" als Ableitung von "Secretary of State" als Verdeutschung von Hillarys Funktion nicht wirklich falsch!



    Bin aber fuer deine wirklich netten Hinweise wahrhaft dankbar, ueber den betont freundlichen mit leichten bis schwer cholerischen Ausbruechen begleiteten Umgang, bis zu der draus resultiernden wahrhaft angenehmen mitmenschlichen Athmosphaere die Leute wie du hier verbreiten - ebenfalls!

  5. #14
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    Zitat Zitat von Page",p="750289
    Khon Kaen scheint noch vor Udon Thani zu kommen....
    moin,

    kommste von bkk, dann ja


  6. #15
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    Zitat Zitat von tira",p="750300
    Zitat Zitat von Page",p="750289
    Khon Kaen scheint noch vor Udon Thani zu kommen....
    moin,

    kommste von bkk, dann ja


    Deswegen gehts ja in dem Song auch so...


    "I come from Khon Kaen,
    I love me ATM she is my hus-bae:n'

    He is a farang,
    I hope dont stay for long...

    but giv e me all his money' ohhh my honey..!


    koennte wir ja mal'n neuer Fred fuer aufmachen...was fuer Dichter!



    Hier geht es ja um die Petition gegen den "Unrechts-Staat", der dem netten Thaksin einfach sein ganzes Geld eingefroren hat, ihn unrechtmaessig verurteilt, einfach so, seinen Pass fuer ungueltig erklaert hat un ihn nun auch noch als Justizfluechtling defamiert... einfach so!


    Was fuer ein Unrechtsregime!

    "Der Heiland der Rotjoeppchen Punks, predigt "Demokratie zum Essen!"


    jau, davon werden dann alle satt... 100% .... wie Yingluk, die sieht nun bestimmt nichtverhungert aus... ;-D

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    Zitat Zitat von Bukeo",p="750230
    Scheinbar wird auch Merkel um Hilfe gebeten....
    Klar, seit dem Einkauf in die Regierungsverantwortung durch Suthep wird die offizielle Informierung durch thailändische Auslandsvertretungen ja von Kasit kontrolliert. Direktes Ansprechen der ausländischen Regierungen durch die Opposition in Thailand ist da ganz nützlich zur Ergänzung der Meldungen durch die Deutsche Botschaft und den jeweiligen nationalen oder europäischen Medien (wie z.B. Times, Economist, NYT etc. etc.)

    Das ist etwas, was funktional äquivalent zu dem damals von Jakrapob vorgeschlagenen Weg der Ausrufung einer Exilregierung nach dem letzten Putsch der Junta gesehen werden muß. Thaksin und andere waren ja bei der UN als der Putsch losging. Und die ersten Kontakte zu westlichen Regierungen waren schnell geknüpft um zu ermitteln, ob wichtige Regierungen nun Thaksin als Exil-Regierung anerkennen würden.

    Es ist übrigens sehr üblich, dass die Oppostionsparteien im Ausland Kontakt mit den jeweils ausländischen Regierungen unterhalten. Die Leute, die dafür zuständig sind, findet man allerdings nicht im Nittaya-Forum. :-)

  8. #17
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="750350

    Und die ersten Kontakte zu westlichen Regierungen waren schnell geknüpft um zu ermitteln, ob wichtige Regierungen nun Thaksin als Exil-Regierung anerkennen würden.
    und welche Regierung haben nun Thaksin als PM der Exilregierung anerkannt? :-)

    Es ist übrigens sehr üblich, dass die Oppostionsparteien im Ausland Kontakt mit den jeweils ausländischen Regierungen unterhalten. Die Leute, die dafür zuständig sind, findet man allerdings nicht im Nittaya-Forum. :-)
    ja, nur ist es auch unüblich, das Oppositionsparteien von flüchtigen Verbrechern geführt werden. Kennst du eine solche Partei in der EU?

  9. #18
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    Zitat Zitat von waltee",p="750284
    Titiwas, falls du sagen willst dass Hillary (Clinton!) keine Staatssekretärin (secretary) ist, dann hast du eben ein schönes Eigengoal geschossen.

    Also das nächste Mal zuerst googeln, dann bellen. ;-D

    Z.B. http://de.euronews.net/2008/12/01/hi...licy-pinnacle/
    http://www.ln.mid.ru/brp_4.nsf/0/C32...2575E000229C5F

    Wer ist hier der Depp?
    Aus Wikipedia
    Hillary Diane Rodham Clinton (* 26. Oktober 1947 in Chicago, Illinois als Hillary Diane Rodham) ist eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei und seit Januar 2009 [highlight=yellow:a7ae4560a7]Außenministerin [/highlight:a7ae4560a7]der Vereinigten Staaten.
    Warum schreiben die nicht „Staatsekretärin“ – diese Pfeifen? Sind die den bescheuert?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hillary_Clinton
    Schei*e, auf nichts kann man sich mehr verlassen.
    Aber ich will Dich nicht dumm sterben lassen und den Knaller am ganzen auflösen. Wenn Du Deinen Link geöffnet hättest und nicht nur die Überschrift sondern auch den Text gelesen hättest, was das MINISTERIUM FÜR AUSWÄRTIGE ANGELEGENHEITEN DER RUSSISCHEN FÖDERATION, und zwar das DEPARTEMENT FÜR INFORMATION UND PRESSE geschrieben hat, wäre Dir sicher aufgefallen, daß die zwar in der Überschrift von einer Hillary schreiben, den Fehler aber dann im Text dahingehend korrigieren, indem sie die gemeinte Dame mit ihrem richtigen Vornamen - [highlight=yellow:a7ae4560a7]Hillarz[/highlight:a7ae4560a7] Clinton – anreden.
    Alles verstanden?

  10. #19
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    @titirgendwas

    Das war natürlich ein Test um zu sehen ob du den Link mit dem Zaunpfahl begriffen hast!

    Zitat Zitat von titiwas",p="750360
    Alles verstanden?
    Jaaawolll Herrr Generallll - abtreten!



    PS: Schon mal ne englische Tastatur gesehen?

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Puea Thai petitions Clinton

    Zitat Zitat von titiwas",p="750360
    daß die zwar in der Überschrift von einer Hillary schreiben, den Fehler aber dann im Text dahingehend korrigieren, indem sie die gemeinte Dame mit ihrem richtigen Vornamen - [highlight=yellow:9ab0a23af1]Hillarz[/highlight:9ab0a23af1] Clinton – anreden.
    Alles verstanden?
    Hillarz ist ein Schreibfehler - soll Hillary heissen :-)

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chavalit verlaesst Puea Thai Partei!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 11:36
  2. Puea Thai ruft zur Aufloesung des Parlaments auf..
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.03.10, 06:30
  3. Puea Thai gewinnt, Regierungspartner stürtzt ab ...
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 13:35
  4. Puea Thai hat VDO um Abhisit zu stuerzen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.05.09, 06:31
  5. Puea Thai - Die Nachfolgepartei der PPP
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.12.08, 17:32