Seite 21 von 24 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 235

Psychologie des roten Protests

Erstellt von x-pat, 13.04.2010, 13:18 Uhr · 234 Antworten · 6.382 Aufrufe

  1. #201
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von voicestream",p="849063
    Werden die gerade noch [s:3686685411]manipuliert[/s:3686685411] gefilmt?
    wie gesagt, das gilt dann für beide Seiten. Dann sind Videos, Fotos usw. auch bei den Rothemden manipuliert - was ja schon bewiesen wurde.
    Ich persönlich benötige kein Foto, keine Videos.
    Das öffentliche Geständnis im TV von den Verantwortlichen selbst, reicht mir aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: Psychologie des roten Protests

    Bukeo, natuerlich wird auf beiden Seiten manipuliert.

  4. #203
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Bukeo",p="849043
    ...
    wir reden hier eigentlich von Thaksin und seinen Clans. ...
    Nein, immer nur Du. Mir geht Thaksin soetwas am Ahrsch vorbei.

    Erzähle einmal welche Verluste der Süden unter Samak/Somchai wegstecken musste. (Bitte keine Vermutungen)

  5. #204
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    [quote="Silom",p="849280"]
    Zitat Zitat von Bukeo",p="849043
    ...
    wir reden hier eigentlich von Thaksin und seinen Clans.

    Nein, immer nur Du. Mir geht Thaksin soetwas am Ahrsch vorbei.
    ja, das ist ein Fehler.
    Du wirst dich wundern, sollte Chavalit der nächste PM werden, wie schnell die PT die Rückkehr Thaksins an die Macht voran treiben wird.

    Erzähle einmal welche Verluste der Süden unter Samak/Somchai wegstecken musste. (Bitte keine Vermutungen)
    Samak und Somchai haben in den paar Monaten aus Weglaufen nichts gemacht.

  6. #205
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Bukeo",p="849310
    Zitat Zitat von Silom",p="849280
    Zitat Zitat von Bukeo",p="849043
    ...
    wir reden hier eigentlich von Thaksin und seinen Clans.
    Nein, immer nur Du. Mir geht Thaksin soetwas am Ahrsch vorbei.
    ja, das ist ein Fehler.
    Du wirst dich wundern, sollte Chavalit der nächste PM werden, wie schnell die PT die Rückkehr Thaksins an die Macht voran treiben wird.
    @[s:0c9c1470f9]Grimm[/s:0c9c1470f9] Bukeo, Du vergisst die Stärkste Kraft in Thailand. Die meisten Rotwähler, wünschen sich seine Aufbauhilfe zurück, nicht aber die Person. Manchmal erinnert Du mich an meine Exschwiegermutter, welche 2 Jahre Schulausbildung genoß.

    Erzähle einmal welche Verluste der Süden unter Samak/Somchai wegstecken musste. (Bitte keine Vermutungen)
    Zitat Zitat von Bukeo",p="849310
    Samak und Somchai haben in den paar Monaten aus Weglaufen nichts gemacht.
    ... und warum klagst Du immer wieder diese vom Volk gewählte Regierung an, wenn die unterlegen Kraft sie ständig boykotierte?

    Erinnere mich an Deine Worte im Jahre 2008. Die Regierung läßt sich von ein paar Demonstranten auf der Nase herumtanzen, sie wäre ihres Amtes nicht würdig.

    Nun im Jahre 2010 als sich Rot gleiches Recht herausnimmt, wird nicht von einer unfähigen Regierung gesprochen, sondern von Chaoten, die Thailand schädigen.

    Dümmer geht´s nümmer.

  7. #206
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Silom",p="849315

    @[s:d888673e4c]Grimm[/s:d888673e4c] Bukeo, Du vergisst die Stärkste Kraft in Thailand. Die meisten Rotwähler, wünschen sich seine Aufbauhilfe zurück, nicht aber die Person.
    sorry, da haben ich und viele andere Members hier andere Erfahrungen mit Isaanern.
    Die akzeptieren nicht mal einen anderen PT-PM.
    Aber es spielt ja auch keine Rolle, ob nun Chavalit regiert oder Thaksin direkt - es kommt das gleiche dabei heraus.
    Chavalit muss alle Monat nach Dubai zum Rapport, jede Entscheidung muss von Thaksin abgesegnet werden.
    Ich erinnere mich noch, wie es um die Auswahl von Samak und Somchai ging. Da wurden Thaksin 3-4 Personen vorgeschlagen, er hat dann Samak und Somchai ausgewählt.

    ... und warum klagst Du immer wieder diese vom Volk gewählte Regierung an, wenn die unterlegen Kraft sie ständig boykotierte?
    die Regierung wird nicht vom Volk gewählt, warum vergesst ihr das immer wieder.
    Welche Koalition sich ausgeht und zusammenarbeiten möchte, stellt die Regierung - nicht der Wahlgewinner.

    Erinnere mich an Deine Worte im Jahre 2008. Die Regierung läßt sich von ein paar Demonstranten auf der Nase herumtanzen, sie wäre ihres Amtes nicht würdig.
    richtig, wenn die Regierung weder Armee noch Polizei, Verwaltung usw. unter Kontrolle hat, soll zurücktreten.
    Wie soll denn da regiert werden, wenn die Polizei macht was sie möchte.

    Nun im Jahre 2010 als sich Rot gleiches Recht herausnimmt, wird nicht von einer unfähigen Regierung gesprochen, sondern von Chaoten, die Thailand schädigen.
    es geht hier nicht um die Demo selbst, die ist ja ok.
    Es geht darum, das Söldner von Dubai aus gesteuert werden, die einfach Unschuldige, Unbeteiligte Passanten und Demonstranten abknallen.
    Im Gegensatz zu den Rothemden-Hardlinern hier im Forum, glaube ich nicht, das die Regierung Granaten in die MC-Demo feuert. Welchen Sinn hätte das? Das sind Leute die Abhisit unterstützen - da müsste es höchstens in der Armee noch eine Gruppe ausserhalb Anupongs und Abhisits geben, die Chaos verursachen möchten - aber auch hier bleibt mir der Sinn verborgen.

    Dümmer geht´s nümmer.
    ja, das sage ich zu meiner Frau auch immer, wenn die Rothemden wieder mal Sch...e bauen.

    Wenn ich höre, wie Rothemden-Führer drohen - sie würden ein Jahr vor Ort bleiben, wenn nötig - dann sage ich mir auch:
    Dümmer geht es nimmer

    Wo Abhisit 9 Monate angeboten hat :-)

  8. #207
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Bukeo",p="849321
    Zitat Zitat von Silom",p="849315

    @[s:c1f34bceb5]Grimm[/s:c1f34bceb5] Bukeo, Du vergisst die Stärkste Kraft in Thailand. Die meisten Rotwähler, wünschen sich seine Aufbauhilfe zurück, nicht aber die Person.
    sorry, da haben ich und viele andere Members hier andere Erfahrungen mit Isaanern.
    Mit welchen Leuten gibst du dich ab?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="849321
    ... und warum klagst Du immer wieder diese vom Volk gewählte Regierung an, wenn die unterlegen Kraft sie ständig boykotierte?
    die Regierung wird nicht vom Volk gewählt, warum vergesst ihr das immer wieder.
    Wie hiess die Regierung von 12/2007 - 12/2008, diese Regierung wurde boykotiert, wenn Du anderes hinzudichtest, dein Problem


    Zitat Zitat von Bukeo",p="849321
    Erinnere mich an Deine Worte im Jahre 2008. Die Regierung läßt sich von ein paar Demonstranten auf der Nase herumtanzen, sie wäre ihres Amtes nicht würdig.
    richtig, wenn die Regierung weder Armee noch Polizei, Verwaltung usw. unter Kontrolle hat, soll zurücktreten.
    Wie soll denn da regiert werden, wenn die Polizei macht was sie möchte.
    und das aus dem Mund eines Menschen, dem gelehrt wurde eigenständig und kritisch zu denken.

  9. #208
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Silom",p="849326

    Mit welchen Leuten gibst du dich ab?
    eigentlich bunt gemischt - vom einfachen Reisbauern bis zum
    Nai Amphoe, Kamnan, Prof.,Dr. ist alles vertreten.

    Wie hiess die Regierung von 12/2007 - 12/2008, diese Regierung wurde boykotiert, wenn Du anderes hinzudichtest, dein Problem
    ja, weil sie eigentlich nur eine Marionetten-Regierung der verbotenen TRT war.

    und das aus dem Mund eines Menschen, dem gelehrt wurde eigenständig und kritisch zu denken.
    viele Dinge in TH gefallen mir nicht, auch nicht bei den Gelbhemden.
    Nur im Gegensatz zu manchen Members hier, beziehe ich die Realität in TH mit ein. Ich kann hier nicht so denken, wie z.B. waanjai2 - der manchmal Beiträge verfasst, als ob er in der Lüneburger Heide sitzt.
    Demokratie kommt für mich nicht an erster Stelle - für mich kommt an erster Stelle das Wohl des Landes, egal ob mit einer Monarchie oder Demokratie.
    Daher spielt es für mich auch keine grosse Rolle, wenn Politiker wie Thaksin einfach weggeputscht werden.
    Auch beim iran. Präsidenten würde mich das nicht stören, obwohl auch dieser die ungebildete Landbevölkerung hinter sich hat.

  10. #209
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Bukeo",p="849336
    Zitat Zitat von Silom",p="849326

    Mit welchen Leuten gibst du dich ab?
    eigentlich bunt gemischt - vom einfachen Reisbauern bis zum
    Nai Amphoe, Kamnan, Prof.,Dr. ist alles vertreten.

    und alle konsumieren nur Lao Khao?

    Wie hiess die Regierung von 12/2007 - 12/2008, diese Regierung wurde boykotiert, wenn Du anderes hinzudichtest, dein Problem
    ja, weil sie eigentlich nur eine Marionetten-Regierung der verbotenen TRT war.
    Vermutung oder Wahrheit. Die Frage lautet was sie verbrochen hatten.

    und das aus dem Mund eines Menschen, dem gelehrt wurde eigenständig und kritisch zu denken.
    viele Dinge in TH gefallen mir nicht, auch nicht bei den Gelbhemden.
    Nur im Gegensatz zu manchen Members hier, beziehe ich die Realität in TH mit ein. Ich kann hier nicht so denken, wie z.B. waanjai2 - der manchmal Beiträge verfasst, als ob er in der Lüneburger Heide sitzt.
    Demokratie kommt für mich nicht an erster Stelle - für mich kommt an erster Stelle das Wohl des Landes, egal ob mit einer Monarchie oder Demokratie.
    Daher spielt es für mich auch keine grosse Rolle, wenn Politiker wie Thaksin einfach weggeputscht werden.
    Auch beim iran. Präsidenten würde mich das nicht stören, obwohl auch dieser die ungebildete Landbevölkerung hinter sich hat.

    Warum haben für Dich Thais im Süden/Zentrum mehr Lebensberechtigungen als im Norden? Ähnlich dem 16./17. Jahrhundert als die Bauern vom König, oder der reichen Gesellschaft ausgebeutet wurde. Wohin es führt wenn die Wirtschaft das Geschehen bestimmt sieht man in Deutschland.

  11. #210
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Bukeo",p="849336
    ja, weil sie eigentlich nur eine Marionetten-Regierung der verbotenen TRT war.
    da fällt mir auf, warum ist die dp immer noch nicht verboten ...

    das sind sachen, die die leute aufregen und nicht deine komischen feuchten taxintagträume

Seite 21 von 24 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag der Redshirt Protests
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 14:34
  2. Die Roten Nachrichten sind da
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 10:03
  3. Die roten in BKK
    Von messma2008 im Forum Thailand News
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 09:01
  4. Die roten Paprikas
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 19:52