Seite 15 von 24 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 235

Psychologie des roten Protests

Erstellt von x-pat, 13.04.2010, 13:18 Uhr · 234 Antworten · 6.367 Aufrufe

  1. #141
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Yogi",p="848237

    Jeder Afghane ist ein Taliban. Beeindruckende logik. :bravo:
    habe ich nicht geschrieben.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Bukeo",p="848153
    richtig, daher werden die Taliban-Söldner auch erschossen und keiner im Ausland regt sich auf.
    nur wer sind die thaliban söldner?

    eine von den usa aufgebaute terrorgruppe

    Zitat Zitat von Bukeo",p="848145
    seh ich nicht als Mord, sondern man wehrt sich gegen bewaffnete Söldner.
    dann wurde unter taxin ja auch keiner ermordt, waren alles nur abwehr

    soory ... aber deine argumentation ist stuss

  4. #143
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von J-M-F",p="848250
    dann wurde unter taxin ja auch keiner ermordt, waren alles nur abwehr

    soory ... aber deine argumentation ist stuss
    Abwehr Unschuldiger - wie geht das denn?
    Wollte der 5j. Junge etwa auch die Polizei angreifen.

    Es ist schon ein grosser Unterschied, ob nun Unschuldige einfach so abgeknallt werden, oder ob radikale Demonstranten und Söldner die Sicherheitskräfte mit M79 beschiessen und Soldaten töten.

    Soeben wurde in Khon Kaen ein Zug mit Soldaten überfallen, die in den Süden verlegt werden sollten.
    Das sind keine Demonstranten, sondern Terroristen. Man erinnere sich an Mogadischu - da wurde ein Flugzeug von Terroristen festgehalten, die GSG9 hat das dann auch recht schnell gelöst.

    Jetzt wird ein Zug mit 80 Soldaten als Geiseln festgehalten - ist im Prinzip das gleiche.

  5. #144
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von J-M-F",p="848250

    nur wer sind die thaliban söldner?

    eine von den usa aufgebaute terrorgruppe
    Haben wir in der Schule nicht aufgepaßt?

    Die Taliban sind ein Produkt des pakistanischen Militärgeheimdienstes ISI, um nach dem Abzug der Sowjets die Finger in Afghanistan behalten zu können.

    Hier gibt´s die nötigen Informationen, wenn man interessiert ist. Nicht alle Drecksäcke auf dieser Welt sind "made in USA".

    http://en.wikipedia.org/wiki/Taliban


    MfG

    MOE

  6. #145
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Psychologie des roten Protests

    Man kann nicht Thailand mit Afganistan vergleichen - noch weniger die Taliban mit den Thailändern. Der Vergleich ist doch Sch....

  7. #146
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Psychologie des roten Protests

    Das muss man mit Herrn Bukeo klären, schließlich hatte er damit angefangen:

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847585

    Es scheinen also tatsächlich wieder Kinder als Schutzschilde eingesetzt zu werden. Ist denen Rothemden-Talibans nichts mehr heilig, das machen ja nicht mal die Talibans selbst.
    Wenn man dann von Terroristen spricht, sind sie sauer. Es gibt wenig Arten von Terroristen, die Kinder als Schulzschilde missbrauchen, wenn überhaupt.
    AlHash

  8. #147
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von pumlakum",p="848274
    Man kann nicht Thailand mit Afganistan vergleichen - noch weniger die Taliban mit den Thailändern. Der Vergleich ist doch Sch....
    richtig, in Afghanistan nimmt man noch keine Geistlichen und Kinder als Schutzschild. :-)

  9. #148
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Psychologie des roten Protests

    Ich wiederhole noch einmal aus meinem Posting 133:

    Schon mal näher mit den Taliban beschäftigt, wo Frauen als lebende Bomben eingesetzt werden, gegen ihren Willen!
    AlHash

  10. #149
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von MOE",p="848258
    Die Taliban sind ein Produkt des pakistanischen Militärgeheimdienstes ISI, um nach dem Abzug der Sowjets die Finger in Afghanistan behalten zu können.
    und wer ist der geld und now how geber gewesen, nein überhaupt nicht die usa

  11. #150
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von alhash",p="848289
    Ich wiederhole noch einmal aus meinem Posting 133:

    Schon mal näher mit den Taliban beschäftigt, wo Frauen als lebende Bomben eingesetzt werden, gegen ihren Willen!
    hoffentlich lesen die Rothemden hier nicht mit und finden gefallen an dieser Idee.

Seite 15 von 24 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag der Redshirt Protests
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 14:34
  2. Die Roten Nachrichten sind da
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 10:03
  3. Die roten in BKK
    Von messma2008 im Forum Thailand News
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 09:01
  4. Die roten Paprikas
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 19:52