Seite 14 von 24 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 235

Psychologie des roten Protests

Erstellt von x-pat, 13.04.2010, 13:18 Uhr · 234 Antworten · 6.421 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von dieter41

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    51

    Re: Psychologie des roten Protests

    [quote="Bukeo",p="847613"]
    Zitat Zitat von gehfab",p="847611

    Lt. einem Member von TIP Thailand nehmen in Khoen Khen Rothemden Soldaten fest, die sie aus den Bussen holen.
    Ev. kann das einer von dort bestätigen - es sollen Strassensperren von den Rothemden errichtet worden sein.
    Da scheint eine Rotjacke Tagtraeume gehabt zu haben. In Khon kaen sind keine Rothemden zu sehen, geschweige eine Strassensperre. Absoluter Bloedsinn. In der BP schrieb ein anderer Tagtraeuer, ausserhalb Bangkoks, seien die Autos und Haeuser durchgehend rot beflaggt. Ich habe heute in Khon Kaen ein Tuk-Tuk mit rotem Wimpel gesehen, das wars.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von dieter41",p="847668
    ... In Khon kaen sind keine Rothemden zu sehen, geschweige eine Strassensperre. Absoluter Bloedsinn. In der BP schrieb ein anderer Tagtraeuer, ausserhalb Bangkoks, seien die Autos und Haeuser durchgehend rot beflaggt. Ich habe heute in Khon Kaen ein Tuk-Tuk mit rotem Wimpel gesehen, das wars.
    Glaub ich Dir sofort.
    Aber unsere Jungs hier lieben es Panik und Greuelnachrichten zu verbreiten.
    Da wird jeder Mist sofort als Gewissheit verkauft und 3 Posts spaeter als Argument fuer den naechsten Bloedsinn verwendet.
    Soviel zum Thema der eingeforderten Sachlichkeit von Bukeo heute morgen.

    :schuettel:

  4. #133
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von strike",p="847535
    Denn diese permanenten Diffamierungen und stupide Verallgemeinerung macht Menschen zu Sympathisanten derer, die hier permanent als zu bloede und stur dargestellt werden.
    So ist es, stelle es z.B. an mir fest

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847585
    Ist denen Rothemden-Talibans nichts mehr heilig, das machen ja nicht mal die Talibans selbst.
    Schon mal näher mit den Taliban beschäftigt, wo Frauen als lebende Bomben eingesetzt werden, gegen ihren Willen!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847626
    Zitat Zitat von Silom",p="847616

    Bist Du jetzt neben Nittaya, Thaivisa und ST auch im Tip unterwegs?
    nachdem dort alles was nicht rot denkt, gelöscht wird - wohl nicht mehr allzu oft. :-)
    Ja im grünen Forum gibt es eben kompetendere Streiter, denen ein Herr Bukeo nicht gewachsen ist

    AlHash

  5. #134
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Psychologie des roten Protests

    Da wird ja dann möglicherweise der ein oder andere bald wieder Genugtuung empfinden, sollten in Bangkok wieder Menschen abgeknallt werden! Falls jemand sich irgendwann an den eigenen Geifer-Flecken stören sollte, die von meinem Hund bekomme ich mit Essigessenz super in den Griff! :-)

  6. #135
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von petpet",p="847739
    Da wird ja dann möglicherweise der ein oder andere bald wieder Genugtuung empfinden, sollten in Bangkok wieder Menschen abgeknallt werden! Falls jemand sich irgendwann an den eigenen Geifer-Flecken stören sollte [...]
    Es geht doch nichts über eine niveauvolle Argumentationsführung.


    MfG

    MOE

  7. #136
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von MOE",p="847757
    Zitat Zitat von petpet",p="847739
    Da wird ja dann möglicherweise der ein oder andere bald wieder Genugtuung empfinden, sollten in Bangkok wieder Menschen abgeknallt werden! Falls jemand sich irgendwann an den eigenen Geifer-Flecken stören sollte [...]
    Es geht doch nichts über eine niveauvolle Argumentationsführung.


    MfG

    MOE
    Hoffentlich hast Du Dir das mit dem Essig auch gut gemerkt! :-)

  8. #137
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von J-M-F",p="847663

    flüchtlinge ... demonstranten ... seperatisten im süden ... usw

    wow, bin doch erstaunt was für gedächtnisleistung du hast, das von vor 6 jahren war weisst du noch, aber was vor einer woche war ... da amnesie
    seh ich nicht als Mord, sondern man wehrt sich gegen bewaffnete Söldner.

  9. #138
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Bukeo",p="848145
    ... man wehrt sich gegen bewaffnete Söldner.
    Sagen manche Afghanen auch
    Zumal die auch noch aus dem Ausland kommen.

  10. #139
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von strike",p="848148

    Sagen manche Afghanen auch
    Zumal die auch noch aus dem Ausland kommen.
    richtig, daher werden die Taliban-Söldner auch erschossen und keiner im Ausland regt sich auf.

  11. #140
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Bukeo",p="848153
    Zitat Zitat von strike",p="848148

    Sagen manche Afghanen auch
    Zumal die auch noch aus dem Ausland kommen.
    richtig, daher werden die Taliban-Söldner auch erschossen und keiner im Ausland regt sich auf.
    Jeder Afghane ist ein Taliban. Beeindruckende logik. :bravo:

Seite 14 von 24 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag der Redshirt Protests
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 14:34
  2. Die Roten Nachrichten sind da
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 10:03
  3. Die roten in BKK
    Von messma2008 im Forum Thailand News
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 09:01
  4. Die roten Paprikas
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 19:52