Seite 11 von 24 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 235

Psychologie des roten Protests

Erstellt von x-pat, 13.04.2010, 13:18 Uhr · 234 Antworten · 6.387 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Psychologie des roten Protests

    Natürlich stehen sie loyal zum König.
    Aber das Tragen von pinkfarbenen Tüchern soll eher die Antihaltung zur UDD bezeichnen.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847561
    weiss jemand, was die pinkfarbenden Halsbinden für eine Bedeutung haben?
    Seh ich zum ersten Mal.
    Soll das bedeuten, wir stehen loyal zum König?
    Es könnte sein das es die Farbe einer bestimmten Einheit ist. An dem Tag, als Arisaman flüchtete habe ich auch Fotos gesehen von Soldaten die ein hellblaues Halstuch trugen.

  4. #103
    Avatar von

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von gehfab",p="847567
    Es könnte sein das es die Farbe einer bestimmten Einheit ist. An dem Tag, als Arisaman flüchtete habe ich auch Fotos gesehen von Soldaten die ein hellblaues Halstuch trugen.
    Koennte die Garde von Sirikit gewesen sein, hellblau ist deren Farbe und die Garde ist die letzten Tage von Prachinburi nach Bangkok verlegt worden.

  5. #104
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Extranjero",p="847569
    Zitat Zitat von gehfab",p="847567
    Es könnte sein das es die Farbe einer bestimmten Einheit ist. An dem Tag, als Arisaman flüchtete habe ich auch Fotos gesehen von Soldaten die ein hellblaues Halstuch trugen.
    Koennte die Garde von Sirikit gewesen sein, hellblau ist deren Farbe und die Garde ist die letzten Tage von Prachinburi nach Bangkok verlegt worden.
    ja, sieht so aus - als ob die Wassermelonen-Soldaten wieder in die Kasernen verlegt und gegen loyale Soldaten ausgetauscht werden.

  6. #105
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von Extranjero",p="847569
    Koennte die Garde von Sirikit gewesen sein, hellblau ist deren Farbe und die Garde ist die letzten Tage von Prachinburi nach Bangkok verlegt worden.
    Womöglich, ja. Ich finde leider keine Fotos mehr. Vielleicht wurde es doch im TV gezeigt.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847572
    ja, sieht so aus - als ob die Wassermelonen-Soldaten wieder in die Kasernen verlegt und gegen loyale Soldaten ausgetauscht werden.
    Denke auch nicht das der Fehler ein zweites Mal passieren wird. Der Anunpong wird sich schon die Kameraden ausgesucht haben von denen er weiss, das sie auf Befehle hören.

  7. #106
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von gehfab",p="847574
    ... Der Anunpong wird sich schon die Kameraden ausgesucht haben von denen er weiss, das sie auf Befehle hören.
    Exakt.
    Jetzt sind keine Staatsbuerger in Uniform gefragt, sondern blinde und willige Befehlsempfaenger.
    Im Gegensatz zu zivilisierten Staaten muss man Nuernberger Prozesse oder das Den Haager Gericht in TH eh nicht fuerchten.
    Also nur Mut, wird schon werden.

  8. #107
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von gehfab",p="847574

    Denke auch nicht das der Fehler ein zweites Mal passieren wird. Der Anunpong wird sich schon die Kameraden ausgesucht haben von denen er weiss, das sie auf Befehle hören.
    aber auch die Rothemden werden perverser.
    Ich hatte schon eine Menge Fotos mit Kindern, in roten T-Shirts hier reingestellt,weil es einige hier gibt, die das wahrhaben wollen.
    Es scheinen also tatsächlich wieder Kinder als Schutzschilde eingesetzt zu werden. Ist denen Rothemden-Talibans nichts mehr heilig, das machen ja nicht mal die Talibans selbst.
    Wenn man dann von Terroristen spricht, sind sie sauer. Es gibt wenig Arten von Terroristen, die Kinder als Schulzschilde missbrauchen, wenn überhaupt. Die Rothemden scheinen wohl den Anfang damit zu machen.

    http://www.bangkokpost.com/news/thak...ren-as-shields

  9. #108
    Avatar von

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von strike",p="847584
    Exakt.
    Jetzt sind keine Staatsbuerger in Uniform gefragt, sondern blinde und willige Befehlsempfaenger.
    Im Gegensatz zu zivilisierten Staaten muss man Nuernberger Prozesse oder das Den Haager Gericht in TH eh nicht fuerchten.
    Also nur Mut, wird schon werden.
    Im Gegensatz zu "zivilisierten" Staaten kann eine Gruppe ein ganzes Stadtviertel lahm legen.

    Keiner haette etwas dagegen wenn die Roten am Suam Luang demonstrieren wuerden, aber wochenlang das Herz von Thailand lahm zu legen, das geht halt nicht.

    So viele Wasserwerfer gaebs gar nicht die bei so einer Situation in D auffahren wuerden. Auch mit tatkraeftiger -verfassungswidriger- Militaerunterstzetung wie man in Heilgendamm gesehen hat.

    Dass das kein neues Phaenomen in Thailand ist, ist mir auch klar. Aber ewig kann das doch so nicht weiter gehen. Mit Demokratie hat das jedenfalls so gar nix mehr zu tun.

  10. #109
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von strike",p="847584
    Zitat Zitat von gehfab",p="847574
    ... Der Anunpong wird sich schon die Kameraden ausgesucht haben von denen er weiss, das sie auf Befehle hören.
    Exakt.
    Jetzt sind keine Staatsbuerger in Uniform gefragt, sondern blinde und willige Befehlsempfaenger.
    Im Gegensatz zu zivilisierten Staaten muss man Nuernberger Prozesse oder das Den Haager Gericht in TH eh nicht fuerchten.
    Also nur Mut, wird schon werden.
    Strike eines sollten wir nicht vergessen. Wenn Arbeiter gegen die Firmenstrategie agieren, werden diese entlassen. Einen Austausch kann ich von Seite des Militärs verstehen.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="847585
    ...
    aber auch die Rothemden werden perverser.
    Ich hatte schon eine Menge Fotos mit Kindern, in roten T-Shirts hier reingestellt,weil es einige hier gibt, die das wahrhaben wollen.
    Es scheinen also tatsächlich wieder Kinder als Schutzschilde eingesetzt zu werden...
    ... und wieder einmal zu Deiner einseitigen Darstellung und Vermutung

    1.) Wer billigt hier im Forum das Gefährder der Kinder?

    2.) Warum hattest Du im Jahr 2008 selbiges Vorgehen der PAD gebilligt?


    Für mich ist und bleibt eine Gefährdung der Kinder mehr als nur "pervers".

    Edit:
    Zitat Zitat von Extranjero",p="847586

    Keiner haette etwas dagegen wenn die Roten am Suam Luang demonstrieren wuerden, aber wochenlang das Herz von Thailand lahm zu legen, das geht halt nicht.
    ...
    Keiner haette etwas dagegen wenn die Gelben am Suan Luang demonstrieren wuerden, aber wochenlang das Herz von Thailand lahm zu legen, das geht halt nicht.

    Das waren meine Worte vor 1 1/2 Jahren.

  11. #110
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Psychologie des roten Protests

    Zitat Zitat von strike",p="847584
    Jetzt sind keine Staatsbuerger in Uniform gefragt, sondern blinde und willige Befehlsempfaenger.
    Im Gegensatz zu zivilisierten Staaten muss man Nuernberger Prozesse oder das Den Haager Gericht in TH eh nicht fuerchten.
    Also nur Mut, wird schon werden.
    genau, jetzt kommen Kommandos - wie seinerzeit beim Drogenkrieg unter Thaksin - zum Einsatz.
    Hat damals keinen gestört, warum dann heute.

    Zumindest solange solche Söldner von den Rothemden unterstützt werden.

    http://www.nationmultimedia.com/spec...2901&cateid=13

Seite 11 von 24 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag der Redshirt Protests
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 14:34
  2. Die Roten Nachrichten sind da
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 10:03
  3. Die roten in BKK
    Von messma2008 im Forum Thailand News
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 09:01
  4. Die roten Paprikas
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 19:52