Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Propagandafreiheit über alles

Erstellt von J-M-F, 20.06.2009, 15:06 Uhr · 37 Antworten · 2.642 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Propagandafreiheit über alles

    Ja, genau diesen Beitrag heba ich damals im Frühstücksfernsehen gesehen. Man sieht auch deutlich, welche Furcht die Rothemden der Bevölkerung, den Touris und den Spidermännern eingeflößt haben. Bepackt mit Kameras und einem fröhlichen Lächeln am Straßenrand zittern sie um ihr Leben. Und wenn Spiderman nicht beherzt den Gastwagen gerettet hätte...

    Ich hatte es ja schon mal in einem Thread bemerkt (neben diesem TV-Bericht gab es ja auch Augenzeugen, die ich kannte), denen man anmerkte, in welch großer Gefahr Bangkok stand. Man könnte fast von einem lustigen Happening sprechen, so gefährlich war es...

    Schön, dass du den TV-Bericht gefunden hast.
    im Übrigen unterscheiden sich die Bilder von den beiden Frauen nur durch die Sicht der Kamera. Wo du da also eine Täuschung von deinem Geistfreund Thaksin siehst erstaunt mich immer wieder...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Propagandafreiheit über alles

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="739678
    ....von deinem Geistfreund Thaksin siehst erstaunt mich immer wieder...
    Schwaetz keinen Unsinn!

    ....hier geht es nicht um den Sponsor der Rotjoeppchen Punks - auserdem ist nicht von der Hand zu weisen das er immer wieder durch seine "Phone-Ins" versucht hat der Bewegung Momentum zu geben.... jetzt gerade bei den Krieswahlen, wieder - Schwaetzer!

    Wenn die PAD Bewegung deiner Ansicht zufolge "internationale Terroristen" sind, was sind dann nach den Ausschreitungen am Songkran Ta, die Rotjoeppchen Punks?

    Klar die haben "nur" einen Kulturspaziergang gemacht und "deine Freunde" waren dabei!

    twitter doch mal ein paar Fotos von denen, die werden doch welche gemacht haben?

    Wenn du die von Bangkok aus twittern kannst, dann glaube ich dir eventuell mehr!

    Oder das was gerade Bildungsstreik in D. heisst?

    Der U-Bahn Streik in London, die versuchte Besetzung der Tempelhofer Flughafens in Berlin, die Bestzung einer Deutschen Bank Filliale, die Unruhen in Tehran, alles "internationale Terroristen" was?

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Propagandafreiheit über alles

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="739658

    Du hast wohl zu wenig TV geschaut.
    Es gibt nicht nur ein Foto, es gibt auch länger Filmaufnahmen, die im Thai TV gezeigt worden sind (im Frühstücksfernsehen wurde sie sogar mehrmals gezeigt und kommentiert). Ich hatte es damals auch zufällig gesehen.

    Die Frau hatte ein rotes T-Shirt an und war mit ihren Forderungen dem netten Herrn wohl etwas zu laut.
    Daraufhin warf er sich auf sie und riß ihr das T-Shirt vom Leib.

    Ich nehme an, die Aufnahmen wirst du auch bei Youtube etc. finden. Mach dir also selber ein vollständiges Bild von den Vorereignissen des Fotos. Ist für dich vermutlich glaubhafter als meine Aussagen.
    schon möglich, aber bleibt trotzdem nur ein Foto bzw. ein Film.
    Da geraten eben 2 oder 3 Personen aneinander. Soll bei Demos schon mal vorkommen.
    Passiert auch bei uns, wenn ..... und ....-Gegner aneinander geraten.
    Aber davon irgendetwas abzuleiten - ist falsch.
    Am Bild erkennt man 2 Privatpersonen - keine Polizei die auf die Frauen einprügelt, wie es in London der Fall war.

    Solange die Einsatzkräfte in TH humaner gegen die Demonstranten vorgehen, als z.B. die Polizei in London oder Genua - mach ich mir keine grossen Sorgen.

  5. #14
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Propagandafreiheit über alles

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="739658
    Die Frau hatte ein rotes T-Shirt an und war mit ihren Forderungen dem netten Herrn wohl etwas zu laut.
    Sie haben ihn regelrecht beschimpft:



    Gruss, René

  6. #15
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Propagandafreiheit über alles

    Zitat Zitat von Samuianer",p="739679
    auserdem ist nicht von der Hand zu weisen das er immer wieder durch seine "Phone-Ins" versucht hat der Bewegung Momentum zu geben.... jetzt gerade bei den Krieswahlen, wieder
    Au, da hat er in Nicaragua aber schnell eine Telefonzelle gefunden. Oder in welhem Land hat Abisit ihn nun verstecken lassen? Grönland, Tibet, Mars?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="739679
    Klar die haben "nur" einen Kulturspaziergang gemacht und "deine Freunde" waren dabei!
    Das sind nicht meine Freunde.
    Ich stehe nur hinter Volksbewegungen, die sich gegen Unrechtsregierungen auflehnen, wie z.B. auch gerade im Iran oder vor 20 Jahren in China.
    Und das Volk wird eben durch Rothemden mehrheitlich repräsentiert. Da wir uns um Forum der Freunde Thailands befinden sollte es also eine Selbstverständlichkeit sein, hinter den Thais zu stehen. Ist doch ganz einfach.
    Trotzdem müssen es ja nicht meine Freunde sein. Und ich muss nicht mal hinter ihren Forderungen stehen. Ist ja schließlich nicht mein Land.

    Zitat Zitat von Samuianer",p="739679
    Der U-Bahn Streik in London, die versuchte Besetzung der Tempelhofer Flughafens in Berlin, die Bestzung einer Deutschen Bank Filliale, die Unruhen in Tehran, alles "internationale Terroristen" was?
    Das hängt vom Einzelfall ab. Wie gesagt sind die Unruhen in Teheran ja eher mit den Demonstrationen der Rothemden zu vergleichen. In beiden Fällen geht es um den Betrug am Wähler.

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Propagandafreiheit über alles

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="739688

    Au, da hat er in Nicaragua aber schnell eine Telefonzelle gefunden. Oder in welhem Land hat Abisit ihn nun verstecken lassen? Grönland, Tibet, Mars?
    Grönland oder Mars wäre nicht schlecht.
    Du denkst echt, Abhisit hilft Thaksin - mein Gott Walter :-)

    Das sind nicht meine Freunde.
    Ich stehe nur hinter Volksbewegungen, die sich gegen Unrechtsregierungen auflehnen, wie z.B. auch gerade im Iran oder vor 20 Jahren in China.
    Und das Volk wird eben durch Rothemden mehrheitlich repräsentiert.
    auch ohne Bestechung, die Demos - die nun abgehalten werden, sagen aber was anderes aus. Letztes Mal gerade mal 800-1000 Leute, obwohl über 20.000 erwartet wurden.
    Kein Geld mehr, keine Rothemden :-)

    Das hängt vom Einzelfall ab. Wie gesagt sind die Unruhen in Teheran ja eher mit den Demonstrationen der Rothemden zu vergleichen. In beiden Fällen geht es um den Betrug am Wähler.
    eher mit den Gelbhemden.
    Betrug am Wähler - da war Thaksin mit seinen Geldkoffern wahrer Meister.

    Offiziell hat der jetzige Amtsinhaber Ahmadinedschad die Wahl gewonnen - ebenso Thaksin.
    Nun haben gibt es aber Zweifel an dem Wahlsieg Ahmadinedschads - es wurden viele Unregelmäßigkeiten aufgedeckt - ebenso bei der Thaksin-Wahl.

    Dafür sind nun die Grünen im Iran auf der Strasse - in TH waren es eben die Gelben um gegen den Wahlbetrug - in TH eben Wahlbestechung - zu demonstrieren.

    Auch das Ziel ist in etwa das gleiche. Weg mit dem offiziellen Wahlsieger und Mussawi (in TH war es Abhisit) an die Macht.

    Mal sehen ob sie es auch schaffen - sollten mal ev. den Teheraner Flughafen besetzen, dann geht es vielleicht schneller :-)

  8. #17
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Propagandafreiheit über alles

    [quote="ReneZ",p="739686"]
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="739658
    Die Frau hatte ein rotes T-Shirt an und war mit ihren Forderungen dem netten Herrn wohl etwas zu laut.
    auch das Video sagt nichts besonderes aus.
    Da beschimpfen halt 2 zornige Frauen einen Kameramann und letztendlich steht die Frau ohne T-Shirt da.
    Die Armee verhielt sich vorbildlich und versuchte die Streithähne zu schlichten.

    Ich verstehe nicht ganz, was mit diesen Bildern eigentlich nicht stimmen soll.
    Meine Frau meint, die Weiber sind sehr ausfallend geworden. Der junge Kameramann wurde erst recht spät zornig.

    Alles im grünen Bereich.....!

    Auffallend auch der Schnitt in der Mitte des Films. Wurde hier was entfernt, was noch mehr gegen die Frauen spricht?

  9. #18
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Propagandafreiheit über alles

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="739688


    Ich stehe nur hinter Volksbewegungen, die sich gegen Unrechtsregierungen auflehnen, wie z.B. auch gerade im Iran oder vor 20 Jahren in China.....


    jau, knarfi in deinem Paralelluniversum!

    man hat sie ja gelassen, sie durften ihre Anliegen, ganz unter demokratischen Vorgaben, vortragen, nur ist das boese aus dem Ruder gelaufen, dann die propagandistischen Luegen von den vielen Toten, Luegen, Luegen, Luegen!

    Das ist eine von Thaksin Freunden, mit einiger Sicherheit von Thaksin selbst iniziirt, ins Leben gerufene Gegenbewegung!

    Sonst nichts, Leute die Anderes auf ihrer Agenda hatten, haben sich ja alsbald von dieser Bewegung getrennt, eine neue Trennung derer die sich unter dem Banner von "Puea Thai" und "Bhum Jai Thai" dann zusammen fanden, steht wieder bevor - lass es... mich ueberzeugst du, mit diesen Pro-Thaksin-Pro-Rotjoeppchen-Punker-Propaganda Luegen nicht - auch kein Anderer!

    ....und da bin ich nachweisslich nicht der Einzige!

    Das du und andere hier die "Rotjoeppchen-Punks" auch noch oeffentlich in einem "Freunde-Thailands" Forum unterstuetzt spicht Baende...!


    Zitat Zitat von Bukeo",p="739693

    ...............gekuerzt....


    Offiziell hat der jetzige Amtsinhaber Ahmadinedschad die Wahl gewonnen - ebenso Thaksin.
    Nun haben gibt es aber Zweifel an dem Wahlsieg Ahmadinedschads - es wurden viele Unregelmäßigkeiten aufgedeckt - ebenso bei der Thaksin-Wahl.

    Dafür sind nun die Grünen im Iran auf der Strasse - in TH waren es eben die Gelben um gegen den Wahlbetrug - in TH eben Wahlbestechung - zu demonstrieren.

    ........gekuerzt.....




    genauso sieht es aus - kommt mir hier schon wie die Regime Propaganda der alten UdSSR, besonders der DDR und Nordkoreas vor - schlimm - krieg Brechreiz bei soviel freiwillig zur Schau gestellter verbogenen Parteilichkeit fuer despotische Betrueger-Regimes - moeglicherweise nur um den Fehler, der einst eingenommenen - sich als falsch herausstellenden Meinung zu kaschieren!

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Propagandafreiheit über alles

    Irgendwie gut zu wissen, dass wenn irgendwo jemand ne Frau an den Haaren über die Straße zerrt, dies dann ja eigentlich ein Verschulden von Thaksin gewesen sein muß.
    Übrigens auch, wenn vorher das Bild von interessierter Seite retouchiert wird, um eine falsche Botschaft an den Mann zu bringen. Die Leute darf man ruhig belügen und bescheißen. Dann, wenn es den Interessen der alten Eliten in Bangkok nützt. So einfach ist das alles. In Thailand. Auf den Inseln.

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Propagandafreiheit über alles

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="739976
    Irgendwie gut zu wissen, dass wenn irgendwo jemand ne Frau an den Haaren über die Straße zerrt, dies dann ja eigentlich ein Verschulden von Thaksin gewesen sein muß.
    das hat niemand behauptet.
    Nur man sollte nicht päpstlicher als der Papst sein und TH ev. mit der Schweiz vergleichen.
    Das ist einfach unrealistisch - verstehst du das nicht?

    Mit dem Vergleich wollte ich nur aufzeigen, das TH in manchen Bereichen, wesentlich humaner und liberaler ist, als die EU. Siehe Demorecht, Polizeiübergriffe usw.

    Übrigens auch, wenn vorher das Bild von interessierter Seite retouchiert wird,
    ich glaube gar nicht, das das Bild oder Video manipuliert wurde - war ja nichts drauf, was die Armee oder Polizei belasten würde.
    Eher die beiden Rothemden-Frauen, die den Kameramann recht übel beschimpften.
    Daraufhin hat er halt mal die Frau beim T-Shiert geschnappt und sie stand dann ohne da.
    Eher erheiternd als aufregend.
    Man sah noch, wie jemand von der Armee oder Polizei zu versucht hat zu schlichten.
    Bei den Ausschreitungen in London hat der Bulle gleich zugeschlagen, als eine Frau in beschimpft hat.
    Nur so als Vergleich EU mit TH!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 22.11.15, 00:36
  2. Bhumipol über alles
    Von Doc-Bryce im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.06, 23:49
  3. Alles über "Made in Asia"
    Von Udo Thani im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 13:31
  4. Alles über Made in Asia
    Von Udo Thani im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.06, 12:50
  5. Visa über 90 auch bei Antrag über einige Wochen ?
    Von Ernstl im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.03, 12:21