Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Probleme, die gelöst werden müssen

Erstellt von Yogi, 06.07.2011, 22:47 Uhr · 15 Antworten · 1.887 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551

    Probleme, die gelöst werden müssen

    In ein paar Tagen wird eine neue Regierung und erstmalig eine PM gewählt.
    Eine Mehrheit erwartet persönliche Verbesserungen für das persönliche Auskommen.
    Eine andere Gruppierung befürchtet eine Aufweichung ihrer Machtposition.
    Beide Seiten mistrauen sich, haben teilweise Angst vor ,,Umwälzungen,,
    Nach den ersten Ankündigungen würde ich gerne einen Versuch der Annäherung herauslesen.
    Kleine Schritte müssen gemacht werden. Extreme Positionen sind gefragt, zum Wohle Thailands aufeinander zu zu gehen und miteinander zu kommunizieren.
    Ist das ein Anfang, der ehrlich ist, oder was erwartet uns?

    Ms Yingluck said the first task would be to press ahead with national reconciliation as soon as possible, with the Truth for Reconciliation Commission chaired by Kanit na Nakorn given a free hand to proceed with national reconciliation efforts.
    She said the new government would also organise grand celebrations to mark His Majesty the King's 84th birthday on Dec 5 to show allegiance to the monarchy.
    The next task would be to turn around the economy by curbing rising living costs, increasing incomes of the public and promoting government investment.
    The new government would also restore relations with neighbouring countries and foreign countries at bilateral and multilateral levels.
    Bangkok Post : Yingluck vows to swiftly tackle nation's problems

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Nach den ersten Ankündigungen würde ich gerne einen Versuch der Annäherung herauslesen.
    Kleine Schritte müssen gemacht werden. Extreme Positionen sind gefragt, zum Wohle Thailands aufeinander zu zu gehen und miteinander zu kommunizieren.
    Ist das ein Anfang, der ehrlich ist, oder was erwartet uns?
    kann man momentan noch schwer erkennen, was Yingluck vorhat. Sie hat noch keine eindeutige Position bezogen. Interessant wird aber, wie sie im Fall Kambodscha agieren wird. Einfach die Soldaten abziehen, das Land ohne Kampf den Khmers überlassen und bei der UNESCO den Ausstieg wieder rückgängig machen.
    Wenn sie das so angeht, dürfte sich eine Versöhnung mit den Gelbhemden und anderen Nationalisten erledigt haben. Ebenso, wenn sie - wie angekündigt, den Fall Thaksin wieder neu aufrollt. Diese heiklen Punkte, würde ich nach hinten verschieben, um erstmal meine Position bei Armee, Elite usw. zu festigen.

  4. #3
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Hört, hört, Bukeo kann auf einmal sachlich argumentieren - sehr erfreulich, find ich gut.

  5. #4
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Hört, hört, Bukeo kann auf einmal sachlich argumentieren - sehr erfreulich, find ich gut.
    kein Problem damit, ich bin nur als Wissenslückenfüller nicht so toll geeignet, wird dann bei mir jedesmal ein Geschwurbel daraus. :-)

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Ich bin gespannt, rein inhaltlich, wie fast jede politische Aussage, recht duerftig.

  7. #6
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    Also so schlecht geht's der Wirtschaft ja nun mal nicht und "populistische " Maßnahmen erhöhen nur den Inflationsdruck und Verbesserungen der Beziehungen zu benachbarten Staate ist etwas unklar. Hoffentlich führt ihre erste Auslandsreise nicht nach Burma, das schuf bei ihrem Bruder für sehr viele Verstörung beim Diplomatischen Kors in BKK und auch im Ausland.

  8. #7
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Es scheint wohl. dass es ein neues Problem gibt, welchen gelöst werden muss.
    Yahoo - Die Demokratische Partei hat nach ihrer Wahlniederlage vor der Wahlkommission eine Klage eingereicht und fordert, die Partei des früheren Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra aufzulösen. Die Partei erklärte der Wahlkommission, dass am Wahlkampf der rivalisierenden Puea-Thai Partei,.... Politiker beteiligt waren, die mit einem Berufsverbot belegt sind und empfiehlt daher die Auflösung.
    Ich finde es schon interessant, wie man Majoritäten interpretieren kann.

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Es scheint wohl. dass es ein neues Problem gibt, welchen gelöst werden muss.

    Ich finde es schon interessant, wie man Majoritäten interpretieren kann.
    ja, es geht schon wieder los. Die Gelben machen schon wieder ihre warm ups - diesmal vor der Anti-Corruptionsbehörde. Die Abgabe von Gratis-Nudelsuppen durch Yingluck scheint jemanden im Magen zu liegen, Thaksin hat sich gegen die Verfassung, in den Wahlkampf eingemischt, es gibt 1900 Anzeigen wegen Stimmenkaufs usw.,
    Wird also noch spannend.

  10. #9
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Eine Mehrheit erwartet persönliche Verbesserungen für das persönliche Auskommen.
    kann ich so nicht bestätigen, die meisten haben eine Richtigstellung der politischer Verhältnisse erwartet und sind (was ich für Thais als sehr erstaunlich empfand) sogar zum ersten mal zu einer Wahl gegangen

    dabei muss ich aber anmerken, das in meinem Familien- / Bekanntenkreis keine armen oder gar mittellosen Leute dabei sind

  11. #10
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    .......sogar zum ersten mal zu einer Wahl gegangen
    ..........kann das bedeuten, das hier die überwältigende Mehrheit - also Volkesstimme - hier gesagt hat: wir haben die Schnauze voll von Militärdiktatur..........

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flugpreise müssen in voller Höhe angezeigt werden
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.08, 13:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.08, 18:24
  3. Bremsbelag vom Metallträgerplatte gelöst
    Von wingman im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.07.08, 07:06
  4. alle Deutschen müssen nackt fotographiert werden ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.07, 17:42
  5. müssen Avatare freigegeben werden ?
    Von KhonKaen-Oli im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.05, 17:32