Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Polizeichefposse gefloppt

Erstellt von J-M-F, 21.08.2009, 10:16 Uhr · 45 Antworten · 1.459 Aufrufe

  1. #41
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="766605
    Ja, im Ergebnis.
    Aber nicht, weil Abhisit es nicht versucht hätte, für die PAD zu intervenieren.
    einige Forderungen, die die PAD hat, überschneiden sich mit den Forderungen Abhisits.
    So z.B. die Entfernung Thaksin-Getreuer aus Polizei und Armee.
    Würdest du es anders machen...?

    Ich kann die garantieren, sollte Thaksin wieder an die Macht kommen - die ersten Köpfe, die dann rollen - sind Abhisit Getreue.
    In der USA ein normaler Vorgang - Höchstrichter usw. werden bei Neubesetzungen aus den eigenen Reihen ausgewählt.

    Er ist bloß bei seinen Versuchen kläglich gescheitet. Was man ihm nun als Ausdruck zu geringer Verwaltungserfahrung ankreidet.
    und wenn er seinen Ausgewählten nun doch durchboxt? :-)
    Noch ist nichts verloren.

    Und der Leiter der Ermittlungen im Falle Sondhi L hat nun freie Hand. Versprochen und bestätigt. Aber es bleiben die versprochenen Erfolge aus.
    der Erfolg ist letztendlich nicht das Wichtigste - wichtig ist, das was getan und nicht Däumchen gedreht wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="766618
    der Erfolg ist letztendlich nicht das Wichtigste - wichtig ist, das was getan und nicht Däumchen gedreht wird.
    oha, ein eingeständniss das es nicht gut läuft!

  4. #43
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von J-M-F",p="766639
    Zitat Zitat von Bukeo",p="766618
    der Erfolg ist letztendlich nicht das Wichtigste - wichtig ist, das was getan und nicht Däumchen gedreht wird.
    oha, ein eingeständniss das es nicht gut läuft!
    nein, ob es gut läuft wird man sehen - Kaffeesud lesen liegt mir nicht.

  5. #44
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Samuianer",p="766607
    ... Allein das unter Patchawarat wichtige Informationen, die Verdachtspersonen die Flucht ermoeglichten, durch gesickert sind, gehoert er "ge-bootet"!
    Das gilt aber nicht zwischen Gutmenschen. Der DP oder vom Patchawarat zum Bruder, der es den Gutmenschen vom Militär erzählte. Das ist das feine Elite-Denken.

  6. #45
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="766650
    Das ist das feine Elite-Denken.
    was hast du gegen Elite(alt) Denken, liebst du eher das Elite (neu) Denken?

  7. #46
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="766650
    Zitat Zitat von Samuianer",p="766607
    ... Allein das unter Patchawarat wichtige Informationen, die Verdachtspersonen die Flucht ermoeglichten, durch gesickert sind, gehoert er "ge-bootet"!
    Das gilt aber nicht zwischen Gutmenschen. Der DP oder vom Patchawarat zum Bruder, der es den Gutmenschen vom Militär erzählte. Das ist das feine Elite-Denken.

    So, so..well....dann lies mal gruendlich oder lass dir das von titiwas uebersetzen..




    In theory the police service is supposed to be an impartial law enforcement body freed from partisan interests. In reality, the Royal Thai Police is mired in political polarisation.

    [highlight=yellow:4eb80e7b85]In a legacy left by ex-premier Thaksin Shinawatra, police work soared to new heights under his prodding between 2001-2006. The police service rallied behind Thaksin's leadership for two reasons - the kindred spirits of fellow police cadets, and his astute move to consolidate power through the police patronage system.[/highlight:4eb80e7b85]

    In the eyes of policemen, Thaksin was their patron saint, the second to come along following the late police strongman General Phao Sriyanont.

    [highlight=yellow:4eb80e7b85]Under the Thaksin administration, then police chief General Sant Sarutanont placed the police service under the prime minister's beck and call, opening the trapdoor for politics to permeate police ranks.[/highlight:4eb80e7b85]

    Although police officers have never been strangers to politicians, Thaksin's meddling brought about an unprecedented politicisation of the police service. Three years after his exit, many still see police remaining under the red spell.

    If political expediency is allowed to infest police ranks, then police credibility for law enforcement remains an elusive goal.
    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30110179.php

    Die von Abhisit angefuehrte Regierung istdabei das zu entmanteln... jeder wiess wie korrupt die thailaendische Polizei ist und was fuer Vetternwirtschaft herrscht DESWEGEN die Umstaende!


    Wollen wir mal bei den von Herrn Thaksin verschaerften TATSACHEN bleiben!

    Was ist denn in Pattaya gelaufen, am Innenministerium, der Anschlag auf Sondhi war das auch Abhisit?

    Oder hat da eventuell der Polizeimachtapperat mal ein wenig seine Muskeln gezeigt?

    Nein?




    [/quote]

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345