Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Polizeichefposse gefloppt

Erstellt von J-M-F, 21.08.2009, 10:16 Uhr · 45 Antworten · 1.458 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Samuianer",p="765803
    *
    Tja, leider wahr :-(
    Aber da wären wir dann ja beim leidigen Thema "Was ist Demokratie?".
    Und dies will ja hier niemand wirklich diskutieren, gelle?

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="765805
    nein, eigentlich nicht - er macht das genau richtig.
    Ich würde sogar weitergehen und Demos der Rothemden anmeldepflichtig machen.
    da staune ich aber, noch vorn bischen länger als einem halben jahr hast du uns genau das gegenteil erzählt

    warum soll man jemandem zuhören der laufend seine meinung ändert ;-D

    es ist scheiss egal wer was macht. aber kommt es zu sachen wie parlamentsbesetzung, dass mit dem tanker usw dann ist einfach schluss mit lustig.

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von J-M-F",p="766050

    da staune ich aber, noch vorn bischen länger als einem halben jahr hast du uns genau das gegenteil erzählt
    nein, ich war immer für die Einführung eines Demo-Gesetzes in TH.
    Keine Ahnung, welche Aussage du meinst. Bitte um Link.

    warum soll man jemandem zuhören der laufend seine meinung ändert ;-D
    das ist Käse was du schreibst - Situationen ändern sich - wenn heute nachgewiesen werden würde, das Abhisit Amtsmissbrauch und Korruption betreibt, würde ich auch hier meine Meinung ändern und mich einem anderen Politiker zuwenden.
    Ich gehe sogar davon aus, das bei einer neuen Gewalt-Demo - angezettelt von den Rothemden (ev. im Oktober) - auch hier im Forum einige ihre Meinung ändern werden.

    es ist oops egal wer was macht. aber kommt es zu sachen wie parlamentsbesetzung, dass mit dem tanker usw dann ist einfach schluss mit lustig.
    das ist richtig - aber ich kann nicht die Parlamentsbesetzung und den Putsch verurteilen und gleichzeitig genau das gleiche androhen - man wird dann unglaubwürdig, oder?

  5. #34
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von strike",p="765810
    Zitat Zitat von Samuianer",p="765803
    *
    Tja, leider wahr :-(
    Aber da wären wir dann ja beim leidigen Thema "Was ist Demokratie?".
    Und dies will ja hier niemand wirklich diskutieren, gelle?

    Gruss,
    Strike


    Weltweit sind heute die meisten demokratisch verfassten Staaten Republiken, d.h. sie kennen keine erblichen Ämter. Einige Staaten Europas, insbesondere in Nordeuropa (Grossbritannien, BENELUX-Länder, Skandinavien, Thailand) haben aber als konstitutionelle Monarchien das Königtum bzw. Fürstentum beibehalten, deren Verfassung garantiert jedoch trotzdem alle demokratischen Grundrechte und schränkt Aufgaben und Kompetenzen des Monarchen bzw. der Monarchin wesentlich ein. Eine solche/r König/in kann mehr als Garant/in denn als Gefahr für eine stabile Demokratie angesehen werden. Aus diesem Grund ist die herkömmliche Abgrenzung der Demokratie zumindest gegenüber der Monarchie wenig hilfreich.


    Weil die Definition des Begriffs Demokratie in Abgrenzung zur Monarchie bezüglich der heutigen konstitutionellen Monarchien mehr Verwirrung stiftet als Klarheit schafft, gibt es neuere Ansätze, Demokratie in Abgrenzung von autoritären und totalitären Regimes zu definieren.
    Demokratie Staatsform mit einer Verfassung, die allgemeine persönliche und politische Rechte garantiert, mit fairen Wahlen und unabhängigen Gerichten.



    http://demokratie.geschichte-schweiz...emokratie.html

    Kontraer dazu z.B. "Autoritäres Regime" :


    Herrschaft einer kleinen Gruppe von Machthabern. Im Gegensatz zum totalitären Staat haben autoritäres Regimes keine ausgeprägte Staatsideologie und tolerieren gewisse Freiheiten (z.B. wirtschaftliche und kulturelle), solange ihre Herrschaft nicht gefährdet wird. Das wichtigste Ziel autoritärer Regimes ist die Erhaltung der eigenen Macht und die persönliche Bereicherung auf Kosten des Staates bzw. seiner Bevölkerung.



    http://demokratie.geschichte-schweiz...emokratie.html

  6. #35
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Ursprünglich hatte es ja damit begonnen, dass Abhisit nur der PAD einen Gefallen tun wollte.
    Das sich Einmischen in die Sukzession im Job des Nationalen Polizeichefs wurde ja wortgewaltig damit begründet, dass man dann endlich mit den Ermittlungen im Falle des Mordanschlages auf Sondhi L weiterkommen würde. Und zwar sehr schnell - versprach Abhisit.

    Nun, und wo bleiben die Erfolge? Wo laufen die denn? Nicht dass da noch Leute auf die Idee kommen, die ganze Geschichte sei von Anfang an ein Spiel mit gezinkten Karten gewesen. Dass steigert die Erwartungshaltungen an Abhisit schon immens. Und seine politische Zukunft wird immer mehr verbunden mit relativ unwichtigen Fahnungserfolgen der BKK Polizei. Warum mußte er sich auch so in Details reinhängen.

  7. #36
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="766553

    Ursprünglich hatte es ja damit begonnen, dass Abhisit nur der PAD einen Gefallen tun wollte.
    wo steht das?
    Wieder mal deine persönliche Meinung - keine Ahnung, ob der Favorit Abhisits auch von der PAD goutiert wird.
    Ich denke, weder die PAD, noch Abhisit möchten einen Vertrauten Thaksins als Polizeichef - Thaksin würde einen Polizeichef, der von Abhisit eingesetzt wurde - am nächsten Tag seiner Machtübernahme feuern. Wenn das nicht geht - naja, es gibt viele Unfälle in TH.
    Siehe Rechtsanwalt, der auf einmal verschwunden war.

    Nun, und wo bleiben die Erfolge?
    gab es doch schon - der Mordfall - ich glaube Hua Hin (Immobilenhändler o.ä) wurde auf Betreiben Abhisits gelöst. Ein weitere in Chiang Mai ebenfalls.

    Mordfälle die über Jahre nicht gelöst wurden, soll nun Abhisit im Schnelldurchgang lösen, oder?
    Wenn er das könnte, wäre Thaksin eine noch grössere Niete, als bisher bekannt.

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="766573
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="766553
    Ursprünglich hatte es ja damit begonnen, dass Abhisit nur der PAD einen Gefallen tun wollte.
    wo steht das?
    Schau doch einfach einmal in die threads zu diesem Thema hier. Hiermit begann doch alles:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...look=1&start=0
    Und den Link? Den findest Du dort im Beitrag #10.

  9. #38
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="766584
    Ursprünglich hatte es ja damit begonnen, dass Abhisit nur der PAD einen Gefallen tun wollte.
    die PAD wollte den Polizeichef abgelöst haben.
    Dieser geht am 30.9.2009 in Rente - richtig?
    D.h. er hört so oder so auf, egal ob nun die PAD interveniert hätte oder nicht.
    Sehe ich das so richtig?

    Sehe ich auch richtig, das der Polizeichef immer noch aktiv ist - also noch nicht abgelöst wurde, oder?
    Dann hat Abhisit die Forderung nach einer schnellen Ablösung wohl nicht erfüllt.

    Soweit ich nun informiert bin, wird es eine Neubesetzung vor Oktober nicht geben - also keine Forderung der PAD erfüllt, ok?

  10. #39
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="766598
    also keine Forderung der PAD erfüllt, ok?
    Ja, im Ergebnis.
    Aber nicht, weil Abhisit es nicht versucht hätte, für die PAD zu intervenieren.
    Er ist bloß bei seinen Versuchen kläglich gescheitet. Was man ihm nun als Ausdruck zu geringer Verwaltungserfahrung ankreidet.

    Und der Leiter der Ermittlungen im Falle Sondhi L hat nun freie Hand. Versprochen und bestätigt. Aber es bleiben die versprochenen Erfolge aus.

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    ... Allein das unter Patchawarat wichtige Informationen, die Verdachtspersonen die Flucht ermoeglichten, durch gesickert sind, gehoert er "ge-bootet"!

    Pension oder nicht...

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte