Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Polizeichefposse gefloppt

Erstellt von J-M-F, 21.08.2009, 10:16 Uhr · 45 Antworten · 1.461 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="765709
    man sollte ev. den Polizeichef von Chiang Mai auch gleich mit auswechseln.
    300 Gelbhemden haben ein "we love the king" Center in Chiang Mai eröffnet - wurden vorher gewarnt, das die Rothemden unterwegs wären.
    Es kamen dann Schwarzhemden und warfen Steine und selbstgebastelte Bomben auf die Gäste. 10 Verletzte...

    Ist nicht der erste Vorfall..., normal kamen sie aber immer als Rothemden - nun kommen sie als Sae Daeng-Kämpfer.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30110468.php


    Schwarzhemden - Phantomas schlug wieder zu!

    Keiner war's - "bestimmt nicht die Rotjoeppchen Punks, d.h. die Love Chiang Mai 51" Gruppe!"

    Nein, die haben den 61jaehrien Vater eines Journalisten nicht ermordet, gelyncht...

    mehr zu den Aktivitaeten dieser spezifischen Grupppe:

    http://www.bangkokpost.com/blogs/ind...grace-?blog=63

    Echte Demokraten halt, aus voellig ehrenhaften und aufrechten Antrieben, gegen diese "wahrhaft undemokratische Diktatur" kaempfen - ist doch die "Unterdrueckung durch die jetzigen undemokratischen Diktatoren, allen voran dieser Abhisit, ueberall zu spueren" - besonders heftig am "schwarzen Songkran"... und wer hat die Auschreitungen inszeniert?

    Na wer?


    Die PAD, Sondhi, Chamlong, Thaugsubhan, Newin, Abhisit, Chuan....?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Samuianer",p="765715


    Schwarzhemden - Phantomas schlug wieder zu!

    Keiner war's - "bestimmt nicht die Rotjoeppchen Punks, d.h. die Love Chiang Mai 51" Gruppe!"

    Nein, die haben den 61jaehrien Vater eines Journalisten nicht ermordet, gelyncht...
    dazu werden wir von den Thaksin-Freaks nichts hören, die greifen lieber Abhisit an, wenn er einen Furz zur falschen Zeit lässt.

  4. #23
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt


    Comment 15
    Tom Email date : 27/02/2009 time : 10:12

    the Democrats wanted to hold a rally in Chiang Mai, which was eventually disrupted by the same kind of people that seem to be in the Rak Chiang Mai 51 group.
    On free TV it was noted that [highlight=yellow:c1a1e46e73]the police stood idly by[/highlight:c1a1e46e73], with two ThaiRakThai politicians, one the mayor, watching events from nearby.

    I was ashamed to see that while the Democrats were escaping, someone disgracefully threw a plastic chair and hit former Prime Minister Chuan Leekpai on the head. That part of the video was shown primarily on ASTV.
    Recently when Chuan visited the North, he spoke of the incident, and mentioned that the chair only grazed his head and he was not hurt.

    No one in Chiang Mai ever apologized. That job rightly belonged to City Hall, but given that the Mayor was an accomplice, what was to be expected?

    And if other Chiang Mai citizens didn't speak up, does that mean that they supported the action? Of course, we can't blame the majority for the actions of a few, but in this case, perhaps silence speaks louder than words


    http://www.bangkokpost.com/blogs/ind...grace-?blog=63

    Ist halt "echter Volks-Wiederstand gegen die "Diktatoren", durch sowas zeichnen sich "echte Demokraten" aus!

  5. #24
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="765709

    Ist nicht der erste Vorfall..., normal kamen sie aber immer als Rothemden - nun kommen sie als Sae Daeng-Kämpfer.
    Langsam kann man ja wirklich den Überblick verlieren. Immer wieder tauchen neue Farben auf. Jetzt noch schwarz. Wer hätte vor wenigen Wochen daran geglaubt, nun ist es bittere Realität. Wenn Du, Bukeo es nicht geschrieben hättest, daß es vormals die „Roten“ waren, glaub mir, ich wäre als letztes darauf gekommen.

    Was mich in diesem Zusammenhang natürlich noch mehr irritiert, Du schreibst, „…nun kommen sie als Sae Daeng-Kämpfer.“

    Ich vermute, Du meinst Sai Daeng-Kämpfer.

    Bloß dann, Bukeo versiehst Du sie ja mit dem Mythos der Unbesiegbaren, denn als solche wurden sie in ihrer Blütezeit verehrt.

    Populär wurde diese Kampfsportart ja in der Epoche der Ming-Dynastie, wo das Volk immer mehr unter den Übergriffen der Mandschu-Truppen leiden mußte. Zu dieser Zeit entschloss sich Abt Chi Sim in der legendären Wing Chun Tong (Halle des ewigen Frühlings), das Shaolin-Boxen dem Volk zugänglich zu machen, damit sich die Bevölkerung gegen die Truppen verteidigen konnte. (Setzt mal spaßeshalber für „Truppen“ ein anderes Wort ein. Vielleicht „Eliten“).

    Und nun ziehe mal die Parallelen zu Deinem Vergleich. Da tun sich ja Abgründe zu Deinen bisherigen Aussagen auf

  6. #25
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von titiwas",p="765722
    Zitat Zitat von Bukeo",p="765709

    Ist nicht der erste Vorfall..., normal kamen sie aber immer als Rothemden - nun kommen sie als Sae Daeng-Kämpfer.
    Langsam kann man ja wirklich den Überblick verlieren. Immer wieder tauchen neue Farben auf. Jetzt noch schwarz. Wer hätte vor wenigen Wochen daran geglaubt, nun ist es bittere Realität. Wenn Du, Bukeo es nicht geschrieben hättest, daß es vormals die „Roten“ waren, glaub mir, ich wäre als letztes darauf gekommen.
    Schwarz ist die Lieblingsfarbe von Sae Daeng, der die Rothemden im Kampf ausbildet - die Schwarzhemden sind also die radikale Truppe der Thaksin-Rothemden.
    Ist aber scheinbar das 1. Mal, das sie nun schwarz tragen - vorher haben sie z.B. die Gayparade als Rothemden angegriffen, ebenso das mediz. Personal der Uni, als diese sich solidarisch zu den verletzten und getöteten Gelbhemden geäussert haben.

    Interessant ist auch, das die UDD - die ja Demokratie fordert, Demos anderer Farben mit Gewalt verhindert. Ob die Rothemden überhaupt wissen, das Demos in einer Demokratie in Ordnung sind? Ich bezweifle es...

    Was mich in diesem Zusammenhang natürlich noch mehr irritiert, Du schreibst, „…nun kommen sie als Sae Daeng-Kämpfer.“

    Ich vermute, Du meinst Sai Daeng-Kämpfer.
    nein, war schon richtig - ich meinte Saeh Daeng oder auch Sae Dang - der Ausbilder der radikalen Rothemden.
    http://sae-dang.com

    Und nun ziehe mal die Parallelen zu Deinem Vergleich. Da tun sich ja Abgründe zu Deinen bisherigen Aussagen auf
    ja, wenn es sai daeng wäre - ist es aber nicht.
    Ich schrieb von Sae Dang - dem Thaksin-General - der die Rothemden im Gebrauch von M79 Granaten und Molotow Cocktails trainiert.

  7. #26
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Bukeo
    Na habe ich Dich aber absolut falsch verstanden. Du meintest eine Person, ich eine Kampfsportart. Wäre nicht geschehen, wenn Du geschrieben hättest: „[highlight=yellow:c6fc898793]nun kommen sie als Kämpfer von Sae Daeng“[/highlight:c6fc898793]. Merkst Du, wo das Problem lag?
    Gut das ich nachgefragt habe.

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von titiwas",p="765726
    Bukeo
    Na habe ich Dich aber absolut falsch verstanden. Du meintest eine Person, ich eine Kampfsportart. Wäre nicht geschehen, wenn Du geschrieben hättest: „[highlight=yellow:1e89cb0cc2]nun kommen sie als Kämpfer von Sae Daeng“[/highlight:1e89cb0cc2]. Merkst Du, wo das Problem lag?
    Gut das ich nachgefragt habe.
    ich kannte leider vorher keine Sai Deng Kämpfer - ist ja nun geklärt, kein Problem :-)

  9. #28
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="765725
    [Ob die Rothemden überhaupt wissen, das Demos in einer Demokratie in Ordnung sind?
    tja sowas sollte man mal abhisit erzählen, der will nun bei jeder demonstartion den security act ausrufen


    na bukeo, hat der bückdich deine argumente schon wieder überholt

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von J-M-F",p="765790
    Zitat Zitat von Bukeo",p="765725
    [Ob die Rothemden überhaupt wissen, das Demos in einer Demokratie in Ordnung sind?
    tja sowas sollte man mal abhisit erzählen, der will nun bei jeder demonstartion den security act ausrufen


    na bukeo, hat der bückdich deine argumente schon wieder überholt

    Erinnere daran das die Demokratie in der BRD wunderbar mit der Einrichtung von Bannmeilen leben kann und auch massive Knueppel, Wasserwerfer und Traenengaseinsaetze bei vielen Demos ebenfalls prinzipiell, praeventiv zugelassen werden!

    Sogar gegen Proteste die gegen hoechstfragwuerdige Endlagerung von "hochradioaktivem Abfall" und Stoerungsanfaellige Kraftwerke die, die Gesundheit der Bevoelkerung ungestraf bedroehen duerfen......

    Auch Verbote und Erlaesse sind demokratische Mittel die, nicht nur in Thailand oder de BRD, durchaus legitim sind!

  11. #30
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Polizeichefposse gefloppt

    Zitat Zitat von J-M-F",p="765790

    tja sowas sollte man mal abhisit erzählen, der will nun bei jeder demonstartion den security act ausrufen
    richtig so - somit wird Gewalt hoffentlich verhindert.
    D würde es sich wesentlich einfach machen - keine Genehmigung erteilt und fertig!
    Da kann man sehen, das TH in manchen Bereichen wesentlich liberaler ist.

    na bukeo, hat der bückdich deine argumente schon wieder überholt
    nein, eigentlich nicht - er macht das genau richtig.
    Ich würde sogar weitergehen und Demos der Rothemden anmeldepflichtig machen.
    Dazu müsste - gem. dem deutschen Demorecht - folgendes angegeben werden:

    genaue Route der Demo - Abweichungen sind nicht möglich
    pro 50 Demo-Teilnehmer muss der Veranstalter einen Ordner/Security abstellen
    bei Ausbruch von Gewalt, muss die Demo sofort abgebrochen werden, ansonsten sind die Veranstalter haftbar zivilrechtlich und strafrechtlich
    usw.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte