Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Politisches Asyl für Deutsche

Erstellt von strike, 28.01.2010, 10:25 Uhr · 59 Antworten · 4.791 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Zitat Zitat von Extranjero",p="818172
    Franky, jetzt enttaeuscht du aber. Wenn du das mit dem GG in Verbindung bringst dann haste das ganze Zeug ueber das du hier Jahr und Tag das Forum fuellst ja erst gar nicht gelesen.
    Hast recht. Es hätte aber gut ins Grundgesetz gepasst. Es hätte nur noch der berühmte Satz gefehlt:
    "diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze"

    Ich hab's jetzt aber gefunden.
    Im GG steht kackfrech "Das gesamte Schulwesen steht unter der Aufsicht des Staates."

    Und die genannten Artikel stammen aus der UN-Menschenrechtscharta. Und das macht die Sache in der Tat noch viel lustiger. Oder peinlicher für die BRD - wie man's nimmt.

    Sorry, dass ich das durcheinander gebracht habe. Ich habe halt nur noch ein Gesetz im Kopf: mein eigenes. Das hat wenigstens Hand und Fuß.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Politisches Asyl für Deutsche



    Eine Posse hoch drei - auf solche Fundi-Christen kann DE durchaus verzichten - da haben wir ja schon beste Tradion, es sind ja nicht die ersten, die dorthin ausgewandert sind.

    Schule sollte vollkommen frei sein von jeglicher Religion. Wir haben hier einen weltlichen Staat! Allein schon die Aussage des Vaters, es seien unflätige Begriffe in den Schulbüchern, zeigt doch, wes Geistes Kind er ist.

    Im Spiegel steht schön:
    "Die Kinder würden in der staatlichen Schule "nach einem antichristlichen Weltbild erzogen", in Schulbüchern wimmele es von obszönen Ausdrücken, Flüchen und Gotteslästerungen, sagte Vater Romeike. "Es geht dort mehr um Vampire und Hexen als um Gott.""

    Man möge sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Die haben sich organisiert, die haben einen Lobbyverband. Die haben Anwälte, die ihre Fälle betreuen und Asylanträge durchboxen. Die haben eine richtige Protestkultur im kleinen Maßstab aufgebaut.

    Aber die kamen nicht auf die Idee eigene Privatschulen nach ihren Vorstellungen zu gründen? Damit hätte man das Problem ja vielleicht auch ohne Asyl etc lösen können…


    Im Übrigen hat 2006 das BVerfG entschieden, dass Eltern nicht berechtigt sind, ihre Kinder aus religiöser Überzeugung vom Schulbesuch abzuhalten.

    In 2007 urteilte der BGH, dass Eltern sogar das Sorgerecht entzogen werden kann - denn die Allgemeinheit habe ein berechtigtes Interesse daran, dass sich keine religiös oder weltanschaulich geprägten Parallelgesellschaften bilden.

    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte stellte im September 2006 fest, dass die deutsche Schulpflicht und das damit verknüpfte Heimunterrichtsverbot mit europäischem Recht genauso vereinbar ist wie mit der Menschenrechtskonvention.

    So what? Sollen sie glücklich werden im Asyl ...

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Zitat Zitat von Pustebacke",p="818133
    ....Das
    gab die amerikanische Organisation „Home School Legal Defense Association“ (HSLDA) bekannt, die
    sich für das Recht auf Heimunterricht stark macht und sich für die Familie einsetzte......
    moin,

    .. in den usa iss das business, bin von denen nix anderes gewohnt, wie fast immer......

    peinlich für die vereinigten staaten von amerika

    in d gibt es genügend privat schulen auch ne menge christliche.

    ggf. erfahren sie in salt lake city ihre erfüllung ähh geistige weihe ;-D


  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Stimme JT29 unbedingt zu.

  6. #15
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Zitat Zitat von tira",p="818284
    [...]
    ggf. erfahren sie in salt lake city ihre erfüllung ähh geistige weihe ;-D

    Kannst du abhaken.
    Ist schon seit mehr als einem Jahrhundert verboten.

    An die schönen Dinge gehen sie immer zuerst...

  7. #16
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Zitat Zitat von JT29",p="818231


    Eine Posse hoch drei - auf solche Fundi-Christen kann DE durchaus verzichten - da haben wir ja schon beste Tradion, es sind ja nicht die ersten, die dorthin ausgewandert sind.

    ...
    In das Haus von denen zieht entweder eine 10-köpfige Familie aus Anatolien oder eine 8-köpfige Familie aus Kasachstan ein. Also Menschen, die wesentlich besser in unsere multikulturelle Gesellschaft passen.

    Ein Team von 20 Sozialarbeitern, Psychologen und Dolmetschern steht schon Gewehr bei Fuß.

  8. #17
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    "Menschenrechtsverletzung" das ist ja total lustig...über jeden religiösen Fundamentalisten der unser Land dauerhaft verläßt, sollten wir froh sein!

  9. #18
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="818308
    Zitat Zitat von JT29",p="818231


    Eine Posse hoch drei - auf solche Fundi-Christen kann DE durchaus verzichten - da haben wir ja schon beste Tradion, es sind ja nicht die ersten, die dorthin ausgewandert sind.

    ...
    In das Haus von denen zieht entweder eine 10-köpfige Familie aus Anatolien oder eine 8-köpfige Familie aus Kasachstan ein. Also Menschen, die wesentlich besser in unsere multikulturelle Gesellschaft passen.

    Ein Team von 20 Sozialarbeitern, Psychologen und Dolmetschern steht schon Gewehr bei Fuß.
    Aha. Extreme Christen nimmt man in Schutz, waehrend man extreme Moslems verteufelt (da koennen's gar nicht wenig genug an Menschenrechten sein)

    @ JT29

    Auch meine volle Zustimmung

  10. #19
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Es könnten jetzt türkische Moslems in Deutschland Asyl beantragen, weil in türkischen Schulen und Universitäten Kopftuchverbot besteht, in Deutschland hingegen nicht. Christen verschwinden in die USA, Moslems rücken in Deutschland nach. Da Deutschland für seine große Gastfreundschaft gegenüber Moslems bekannt ist, freuen wir uns darüber.

    PS: Man kann ja auch nicht erwarten, das christliche Schüler sich auf Schulen mit 90% moslemischen Schülern wohlfühlen.

  11. #20
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="818346
    ...PS: Man kann ja auch nicht erwarten, das christliche Schüler sich auf Schulen
    mit 90% moslemischen Schülern wohlfühlen.
    moin,

    .... hätte ich wie du auch keine eigene kinder respektive würde aus der hauptstadt abwandern
    und die den andersgläubigen überlassen.

    tja und stars and stripes kannste woanders im vorgarten ungeniert hissen und salutieren


Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Politisches Asyl
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.05.10, 23:53
  2. politisches Spektrum in Thailand!?
    Von Fred im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 19:59
  3. Taxin beantragt politisches Asyl in England!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 10:45
  4. Asyl in THL
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.06, 14:55