Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Politisches Asyl für Deutsche

Erstellt von strike, 28.01.2010, 10:25 Uhr · 59 Antworten · 4.800 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Politisches Asyl für Deutsche

    Wie die Zeiten sich ändern
    Früher kamen Asylanten zu uns.
    Mittlerweile flüchten Menschen aus politischen Gründen und wegen der Verfolgung durch den deutschen Staat.

    Peinlich für Deutschland

    Ein US-Einwanderungsrichter hat dem Elternpaar jetzt [highlight=yellow:567c95c617]politisches Asyl[/highlight:567c95c617] gewährt und damit die Entscheidung in einem Fall getroffen, wie es ihn bisher in den USA noch nicht gegeben hat.
    Quelle

    Ist dies - politisches Asyl für Deutsche - eigentlich eine Option für Thailand?

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Jep, das ist eine echte Klatsche fuer Deutschland. Und das traurige der Richter hat auch voellig reccht wenn er hier von deutschern Menschenrechtsverletzungen spricht.
    Geht uebrigens in die genau gleiche Richtung wie unser Dauerthema Sprache hier.

    Der garantierte Schutz und die ihr zustehende Prioritaet der Familie wird in D immer mehr ausgehebelt.
    Na ja, wenn die asylsuchende FAmilie reich gewesen waere und dann einen Privatlehrer beschaeftigt haette dann waere das natuerlich in usnerem schoenen Land alles kein Problem. Aber blos weil einer die BEfaehigung als Lehrer nachweisen kannd arf er hier noch lange nicht seine Kinder selbst unterrichten.

    Klar, dass die in den USA darueber den Kopf schuetteln.

  4. #3
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Wie geil ist das denn?
    Aber das war zu erwarten, dass so etwas irgendwann kommen musste.

    Vor allem sehe ich das ja ganz genauso wie diese Familie. Dass die Schulpflicht aber von ....... Gesetzen übernommen worden ist (wie so andere Gesetze ja auch) war mir allerdings noch nicht bekannt. Umso wichtiger, dass solch ein Unsinn endlich aufhört und durch eine Bildungspflicht - wie in en zivilisierten Staaten ja auch - ersetzt wird.

    Deutschland hängt mal wieder meilenweit hinterher... da würde ich auch flüchten.

    Und über Menschenrechte brauchen wir in Deutschland ja auch nicht zu sprechen.

    Ein großer Tag :bravo:

  5. #4
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Zitat Zitat von strike",p="818114
    Wie die Zeiten sich ändern
    Früher kamen Asylantragsteller zu uns.
    Mittlerweile flüchten Menschen aus politischen Gründen und wegen der Verfolgung durch den deutschen Staat.

    Peinlich für Deutschland

    Ein US-Einwanderungsrichter hat dem Elternpaar jetzt [highlight=yellow:908e30fe9b]politisches Asyl[/highlight:908e30fe9b] gewährt und damit die Entscheidung in einem Fall getroffen, wie es ihn bisher in den USA noch nicht gegeben hat.
    Quelle

    Ist dies - politisches Asyl für Deutsche - eigentlich eine Option für Thailand?

    Gruss,
    Strike
    Das ist genau das, was ich schon seit langem sage: Wer anderen die Menschenrechte erklären will, sollte erstmal vor der eigenen Tür kehren.

  6. #5
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    das schreibt die BZ dazu:

    Keine Schule mehr! Weil die Eltern ihre Kinder in Deutschland nicht selbst unterrichten durften,
    ist eine Familie in die USA geflüchtet – dort bekam sie jetzt politisches Asyl!
    Ein US-Einwanderungsrichter hat dem deutschen Elternpaar Uwe und Hannelore Romeike Asyl gewährt,
    das mit seinen fünf Kindern wegen der allgemeinen Schulpflicht aus Deutschland weggezogen ist. Das
    gab die amerikanische Organisation „Home School Legal Defense Association“ (HSLDA) bekannt, die
    sich für das Recht auf Heimunterricht stark macht und sich für die Familie einsetzte.


    http://www.bild.de/BILD/news/2010/01...se-schule.html

  7. #6
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Ja, der bitterböse, deutsche Staat und seine ungerechten Gesetze.

    Da gibt es nur eines: Weg mit Schulpflicht!
    Allein schon aus Gründen der Religionsfreiheit.

    Ab sofort können die Eltern wieder ihre Kinder bedarfsgerecht zuhause unterrichten. Bissken Lesen, Schreiben, Rechnen, anschliessend in den elterlichen Betrieb zum Melken oder Schafescheren.

  8. #7
    Avatar von

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Pee Niko, Kaese.
    Der einschlaegige Artikel laesst da verdammtt viel staatliche Spielraeume, man sollte halt ganz einfach den letzten, hier sehr entscheidenden Satz nicht vergessen.
    Und der wird eben in D nicht genuegend beruecksichtigt.
    Aber niemand kann bei den Menschenrechten behaupten, der Staat haette bei der Bildung nicht genuegend Einfluss.
    Artikel 26

    1. Jeder hat das Recht auf Bildung. Die Bildung ist unentgeltlich, zum mindesten der Grundschulunterricht und die grundlegende Bildung. Der Grundschulunterricht ist obligatorisch. Fach- und Berufsschulunterricht müssen allgemein verfügbar gemacht werden, und der Hochschulunterricht muß allen gleichermaßen entsprechend ihren Fähigkeiten offenstehen.

    2. Die Bildung muß auf die volle Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit und auf die Stärkung der Achtung vor den Menschenrechten und Grundfreiheiten gerichtet sein. Sie muß zu Verständnis, Toleranz und Freundschaft zwischen allen Nationen und allen rassischen oder religiösen Gruppen beitragen und der Tätigkeit der Vereinten Nationen für die Wahrung des Friedens förderlich sein.

    3. Die Eltern haben ein vorrangiges Recht, die Art der Bildung zu wählen, die ihren Kindern zuteil werden soll.

  9. #8
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Zitat Zitat von Extranjero",p="818150
    Pee Niko, Kaese.
    Der einschlaegige Artikel laesst da verdammtt viel staatliche Spielraeume, man sollte halt ganz einfach den letzten, hier sehr entscheidenden Satz nicht vergessen.
    Aus welchem Märchenbuch hast du das denn? Grimms gesammelte Grundgesetze?
    Da stehen ja auch so tolle Sachen wie Meinungsfreiheit, Schutz der Familie, Religionsfreiheit etc. drin... Süß!

  10. #9
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="818146
    Da gibt es nur eines: Weg mit Schulpflicht!
    Allein schon aus Gründen der Religionsfreiheit.
    Ich möchte eher ein Recht auf freie Meinung und Bildungsfreiheit! Und das erreichen staatliche Schulen logischerweise nicht.

  11. #10
    Avatar von

    Re: Politisches Asyl für Deutsche

    Franky, jetzt enttaeuscht du aber. Wenn du das mit dem GG in Verbindung bringst dann haste das ganze Zeug ueber das du hier Jahr und Tag das Forum fuellst ja erst gar nicht gelesen.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Politisches Asyl
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.05.10, 23:53
  2. politisches Spektrum in Thailand!?
    Von Fred im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 19:59
  3. Taxin beantragt politisches Asyl in England!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 10:45
  4. Asyl in THL
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.06, 14:55