Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

PAD wird nun doch Partei?!

Erstellt von strike, 26.05.2009, 07:48 Uhr · 20 Antworten · 1.516 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    PAD wird nun doch Partei?!

    falls http://thailandtip.de/tip-zeitung/na...uendet-partei/ recht hat.
    Wer aber wird der Führer?
    Und vor allem: wofür stehen die nun?
    Laut Expat-Analyse ja für vieles und fast alles.
    Machen die dem Abhisit jetzt Konkurrenz?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD wird nun doch Partei?!

    Zitat Zitat von strike",p="728599
    falls http://thailandtip.de/tip-zeitung/na...uendet-partei/ recht hat.
    Wer aber wird der Führer?
    Und vor allem: wofür stehen die nun?
    Laut Expat-Analyse ja für vieles und fast alles.
    Machen die dem Abhisit jetzt Konkurrenz?

    Koennen ja den Roy vom TIP vorschlagen, waanjai, oder sogar knarf, die WISSEN wo es lang gehen muss!

    Behaupten sie zumindest!

  4. #3
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: PAD wird nun doch Partei?!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="728609
    Koennen ja den Roy vom TIP vorschlagen, waanjai, oder sogar knarf, die WISSEN wo es lang gehen muss!
    Nein, ich bin der PAD nicht reich genug.
    Nach dem Fehlschlag mit der Flughafenbesetzung versucht es die PAD nun erwartungsgemäß und konsequenterweise mit dem legalen Weg. Das war ja schon länger absehbar.

    Ist auch ganz einfach.
    Sie setzen einfach die 5 reichsten Personen Thailands auf ihre Liste. Der Reichste wird dann später PM.
    Holen sie die absolute Mahrheit werden nur 5 Abgeordnete ins Parlament einziehen. Die anderen Plätze müssen dann von Gefolgsleuten besetzt werden, z.B. Familienmitglieder, die aber nur so bestimmen dürfen wie die 5 Führer.

    Damit wäre auf legalem Wege der eine Teil ihrer Forderung erfüllt.

    Bleibe dann noch der zweite: die Stimmen der Isaaner entwerten. Das würde automatisch und demokratisch funktionieren, wenn sie die absolute Mehrheit hätten.
    Derzeit eine Utopie. Also muss man sich hier noch etwas ausdenken, z.B. andere Parteien denunzieren, damit die verboten werden. Oder selber den Nordthais Geld anbieten. Am besten so geschickt, dass sie es anderen in die Schuhe schieben können. Na ja, ich denke, denen wird noch was schönes einfallen.

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD wird nun doch Partei?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="728620

    .....

    Nach dem Fehlschlag mit der Flughafenbesetzung versucht es die PAD nun erwartungsgemäß und konsequenterweise mit dem legalen Weg. Das war ja schon länger absehbar.






    Jau, knarfi, war "absehbar", klar....! ;-D


    Dacht immer das war ein internationaler Terrorakt mit internationaler Geiselnahme!?

    Deswegen schlug ich dich ja vor - weil DU durchblickst und das im Gespann mit dem Roy vom TIP und dem Akademiker waanjai - das wuerde Welten versetzen!

  6. #5
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD wird nun doch Partei?!

    Zitat Zitat von strike",p="728599
    falls http://thailandtip.de/tip-zeitung/na...uendet-partei/ recht hat.
    Wer aber wird der Führer?
    Und vor allem: wofür stehen die nun?
    Laut Expat-Analyse ja für vieles und fast alles.
    Machen die dem Abhisit jetzt Konkurrenz?
    Sondhi wird neuer Führer :-)
    Die werden dem Abhisit keine Konkurrenz machen, ev. - sofern es sich ausgeht - eine Koalition mit der DP.
    Dann wäre Newin weg vom Fenster.

  7. #6
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD wird nun doch Partei?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="728620

    Nein, ich bin der PAD nicht reich genug.
    Nach dem Fehlschlag mit der Flughafenbesetzung versucht es die PAD nun erwartungsgemäß und konsequenterweise mit dem legalen Weg. Das war ja schon länger absehbar.
    du gehörst nicht zum Mittelstand.
    Wohin dann?

    Der Fehlschlag mit der Flughafenbesetzung hat aber immerhin die Gerichte veranlasst, die Urteile ein wenig vozuziehen.

    Sie setzen einfach die 5 reichsten Personen Thailands auf ihre Liste. Der Reichste wird dann später PM.
    die haben wenigstens 5 zur Auswahl.
    Bei der Ein-Mann-Elite Thaksin, käme dann immer nur Thaksin in Betracht.
    Da sind 5 doch lieber :-)

    Bleibe dann noch der zweite: die Stimmen der Isaaner entwerten.
    braucht man gar nicht, die Rothemden sind weg - alles wieder normal.

    Das würde automatisch und demokratisch funktionieren, wenn sie die absolute Mehrheit hätten.
    Derzeit eine Utopie. Also muss man sich hier noch etwas ausdenken, z.B. andere Parteien denunzieren, damit die verboten werden. Oder selber den Nordthais Geld anbieten. Am besten so geschickt, dass sie es anderen in die Schuhe schieben können. Na ja, ich denke, denen wird noch was schönes einfallen.
    das entspringt aber nur deiner Phantasie.
    Die Realität sieht anders aus.

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: PAD wird nun doch Partei?!

    Ja Sondhi scheint der Kandidat zu sein!

    Die Erfahrungen der Phalang Dharma Partei
    sollten Chamlong allerdings eine Warnung sein!

    Die neue Partei koennte so Einiges an Waehlern
    der Demokraten binden.

    Wir werden sehen, es bleibt bis zu den Wahlergebnissen,
    alles Spekulation!

  9. #8
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: PAD wird nun doch Partei?!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="728999
    Ja Sondhi scheint der Kandidat zu sein!...
    Chamlong Srimuang wäre der Kandidat meiner Wahl gewesen.

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: PAD wird nun doch Partei?!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="728991
    Sondhi wird neuer Führer
    Zunächst müßte dann allerdings jemand aufstehen und ihm mit einer Sandale eins überziehen:

    "Many PAD leaders, notably media tycoon Sondhi Limthongkul, promised the public they would not accept any political position when the PAD was protesting against the Thaksin Shinawatra government.

    "Slap my face with your shoes if one day I take any political position," Sondhi once said."
    http://nationmultimedia.com/2009/05/...s_30103499.php

    Zudem scheint er wohl ungeignet zu sein, den neuen Saubermann zu spielen. Halt wegen seiner früheren Bankrott-Erklärung und der lfd. Probleme mit dem ASTV/Manager.

    http://nationmultimedia.com/2009/05/...s_30103618.php

    So oder so: Für die wahren Fans ist er eine Lichtgestalt am Horizont und weiß wie man mit den Staatsfinanzen umgeht.

  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: PAD wird nun doch Partei?!

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="729333
    Zitat Zitat von Samuianer",p="728999
    Ja Sondhi scheint der Kandidat zu sein!...
    Chamlong Srimuang wäre der Kandidat meiner Wahl gewesen.
    nein, besser nicht - ich möchte ab und zu noch ein Bierchen trinken können.
    Unter Chamlong, sollte er Premier werden - wäre das nicht mehr möglich.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pheu Thai, wirklich die Partei der Armen?
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.11, 10:03
  2. Chavalit verlaesst Puea Thai Partei!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 11:36
  3. Bhumjaithai-Partei
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 05:54
  4. PAD wird Partei!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 15.03.09, 12:24
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 01:52