Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66

Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtschafts

Erstellt von Samuianer, 19.11.2009, 07:52 Uhr · 65 Antworten · 2.501 Aufrufe

  1. #51
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Zitat Zitat von Silom",p="797941
    Komisch, als Ausländer die PAD Protesten vor Ort beiwohnten war es in Ordnung. Nun wird selbiges allerdings bei der UDD untersagt. Geiles Land.

    Nur soviel als Neutralbeobachter.
    du meinst nun aber westliche Ausländer, oder?

    Westliche Ausländer sind wohl sehr selten bei den Demos dabei - weder bei den Roten - noch bei den Gelben.
    Als die Gelben friedlich demonstriert, sah man einige Westler mit dem gelben Stirnband. Danach immer weniger....

    Gemeint sind wohl Asiaten, die hier die fehlenden Thais ersetzen sollen, also aus Burma, Kambodscha usw. - die fallen nicht auf.
    Vor allem die Kambodschaner könnten nun für Trouble sorgen, sie verursachen einfach Chaos und verdrücken sich dann wieder über die Grenze - ausgeliefert wird ja zur Zeit nicht.
    Ev. schickt Hun Sen ja auch Khmer Militärs in roten Shirts.
    Der Ausbilder-General war ja schon kurz in Kambodscha auf ein Gespräch mit Thaksin.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Bukeo, setz den asiatischen Ausländern einfach einen roten Stern auf das Shirt.

    Welchen Vor- oder Nachteil sieht jemand, ob ein paar Ausländer für oder gegen Rot demonstrieren?

    Wer sagt mir, ob nicht ein paar Burmesen an der PAD Demo teilnahmen?

    Ehrlich gesagt sehe ich auch keinen Sinn für UDD-Demos. Sollten bei der nächsten Wahl tatsächlich PT die Regierung stellen, das Militär steht Gewehr bei Fuss.

  4. #53
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Zitat Zitat von Silom",p="797949
    Bukeo, setz den asiatischen Ausländern einfach einen roten Stern auf das Shirt.

    Welchen Vor- oder Nachteil sieht jemand, ob ein paar Ausländer für oder gegen Rot demonstrieren?

    Wer sagt mir, ob nicht ein paar Burmesen an der PAD Demo teilnahmen?
    Burmesen haben auch bei einer PAD-Demo nichts verloren.
    Es würde der Sinn für solch eine Demo verloren gehen.

    Ehrlich gesagt sehe ich auch keinen Sinn für UDD-Demos. Sollten bei der nächsten Wahl tatsächlich PT die Regierung stellen, das Militär steht Gewehr bei Fuss.
    wie soll das gehen?
    Denkst du die PT erhält die absolute Mehrheit?

    Ansonsten kann die PT ruhig gewinnen - wichtig ist, welche Parteien mit der DP koalieren, damit die Mehrheit im Parlament erreicht wird.
    Danach wird eben wieder einer von der DP, ev. wieder Abhisit als PM gewählt und weiter geht es.

    Bei einer absoluten Mehrheit der PT, naja - dann stellt den PM wohl das Militär.

  5. #54
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Ach Bukeo, Du lebst nicht erst seit gestern in Thailand.

    Die Koalitionsparteien wechseln öfters die Seite, als deren Unterwäsche. Wer möchte freiwillig zu den LOSERN zählen? War letzten Dezember auch nicht anders.

    Sollte die Mehrheit der Wähler nicht akzeptiert werden, dann bitte sofort Sondhi´s Forderung erfüllen.

    Eine Minderheit darf per Wahl ins Parlament, die Mehrheit wird berufen. ;-D

  6. #55
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Zitat Zitat von Silom",p="797959
    Ach Bukeo, Du lebst nicht erst seit gestern in Thailand.

    Die Koalitionsparteien wechseln öfters die Seite, als deren Unterwäsche. Wer möchte freiwillig zu den LOSERN zählen? War letzten Dezember auch nicht anders.
    richtig - und genau deshalb dürfte eine Koalitionsmehrheit unter der PT nicht mehr so schnell in Frage kommen.
    Newin ist ein schlauer Fuchs - er weiss genau - das eine Regierung unter der PT schnell wieder Geschichte ist.
    Lediglich Abhisit bzw. ein DP-Nachfolger bietet Garantie - dass das Militär nicht putscht.

    Lass mal nun Demokratie aus dem Spiel - (die funktioniert nicht überall),
    dann tut man sich leichter... :-)

    Sollte die Mehrheit der Wähler nicht akzeptiert werden, dann bitte sofort Sondhi´s Forderung erfüllen.
    denke nicht, das diesem Folge geleistet wird.
    Übrigens treten die DP und NPP gegeneinander an - sind also nicht unbedingt als Freunde zu bezeichnen - im Gegensatz zu PT und Rothemden.
    Mich wundert ja, das noch keiner einziger PT-Politiker sich zu dem Mordaufruf des Rothemden-Führers geäussert bzw. sich davon distanziert hat.
    Sind die etwa damit einverstanden?

  7. #56
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Zitat Zitat von Silom",p="797941
    Komisch, als Ausländer die PAD Protesten vor Ort beiwohnten war es in Ordnung. Nun wird selbiges allerdings bei der UDD untersagt. Geiles Land.

    Nur soviel als Neutralbeobachter.

    Da fehlt dir wohl der Wille, die Situation fuer die dieses Verbot erhoben wurde, zu sehen, es geht nicht um ein paar Langnasen oder Bambusroecke... es geht um die moegliche Einschleusung von, vielleicht Milizionaeren, bezahlten Schergen aus, na' sagen wir Kambodscha - es stehen schliesslich 72.000.000.000. oder so ~ auf dem Spiel und jede Menge Ego und noch mehr Heisshunger nach Rache und Macht!

    Oder meinst du Thailand hat keine Aufklaerung... sowas wie den BND?


    Ich verstehe nicht, was daran nicht zu erkennen ist... was auf dem Spiel steht!

    Was dann geschehen koennte... na, da moechte ich nicht in einer Grossstadt sein!



    Zu dem Thema noch ein interessanter Artikel:

    http://www.nationmultimedia.com/2009...n_30117183.php

  8. #57
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Zitat Zitat von Samuianer",p="797973


    Zu dem Thema noch ein interessanter Artikel:

    http://www.nationmultimedia.com/2009...n_30117183.php
    genauso sehe ich das auch - nicht das einige denken, nur Bukeo sieht das so :-)

  9. #58
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Wer glaubt schon an diese Raeuberpistolen. Zunaechst muessten doch erst mal die 1 Million Demonstranten auf die Strasse. Zu einer Zeit, in der noch vor kurzem die immer kleiner werdenden Demos der Rothemden begruesst wurden. Hier im Forum.

    Jetzt schreit das Hetzblatt Nation nach mehr Haerte und beklagt, dass die Regierung zuwenig die Gerichte bemueht haette.

    Was sie damit meinen steht hier: "It has also failed to use the legal machinery to deal with law-breakers and red-shirt thugs for their callous attacks on the monarchy and other criminal offences."

    Die Zeitung macht sich doch nur laecherlich, wenn sie staendig auf einem Auge blind ist.

  10. #59
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Zitat Zitat von Samuianer",p="797973

    Da fehlt dir wohl der Wille, die Situation fuer die dieses Verbot erhoben wurde, zu sehen, es geht nicht um ein paar Langnasen oder Bambusroecke... es geht um die moegliche Einschleusung von, vielleicht Milizionaeren, bezahlten Schergen aus, na' sagen wir Kambodscha - es stehen schliesslich 72.000.000.000. oder so ~ auf dem Spiel und jede Menge Ego und noch mehr Heisshunger nach Rache und Macht!
    Überzeugendes Posting, glasklare Worte. Ganz einfach ein Kenner der Szene.

    Erinnert mich an die PAD-[s:824be403d7]Feiglinge[/s:824be403d7] Führer, die die armen Deppen zur Front schicken, sie selbst sich im Hintergrund profilieren mussten.

  11. #60
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Offener Leserkommentar zu Thaksin" Ernennung zum Wirtsch

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="797985
    Wer glaubt schon an diese Raeuberpistolen. Zunaechst muessten doch erst mal die 1 Million Demonstranten auf die Strasse. Zu einer Zeit, in der noch vor kurzem die immer kleiner werdenden Demos der Rothemden begruesst wurden. Hier im Forum.
    richtig, scheint aber wieder Geld zu fliessen.
    Für Geld bekommt man vieles auf die Strasse.

    Aber im Ernst - an eine Million glaubt eigentlich niemand, das soll wohl nur Thaksin beeindrucken, damit etwas mehr Geld fliesst :-)

    Jetzt schreit das Hetzblatt Nation nach mehr Haerte und beklagt, dass die Regierung zuwenig die Gerichte bemueht haette.
    wenn du die Nation als Hetzblatt bezeichnest - welche Steigerung hast du dann eigentlich für einen Radiosender Thaksins, wo Rothemden-Führer öffentlich zum Mord an Abhisit aufrufen?
    Ich denke mal, in D wäre dies das Ende der Rothemden-Fraktion, die würden niemals mehr eine Demogenehmigung bekommen.

    Die Zeitung macht sich doch nur laecherlich, wenn sie staendig auf einem Auge blind ist.
    Fakt ist aber - da sind sich wohl alle einig. Thaksin läuft die Zeit, sorry - sein Geld davon. :-)
    Er wird was machen müssen, ansonsten sieht er selbst keine Chance auf eine Rückkehr zur Macht mehr.

    Nur wer das nicht erkennt, ist auf beiden Augen blind.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin´s offener Brief an die Nation!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.09, 12:14
  2. Offener Brief an den Visa-Untersuchungsausschuss
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.05, 10:19
  3. Offener Brief an LungTom!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.04.02, 23:08
  4. Offener Brief an Bruno
    Von ThomasH im Forum Sonstiges
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.10.01, 08:25